Bike der Woche: Rocky Mountain Equipe von IBC-User schnapi64

Diese Woche wird es klassisch: Der Rahmen des Rocky Mountain Equipe von IBC-User schnapi64 stammt aus dem Jahre 1993. Dank viel Liebe zum Detail kommt das gute Stück auf 8,25 kg und wird auch heute noch gerne für eine sonnige Runde auf den Trails genutzt. Viel Spaß mit diesem Bike der Woche.


→ Den vollständigen Artikel "Bike der Woche: Rocky Mountain Equipe von IBC-User schnapi64" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
12. Juni 2012
Punkte Reaktionen
2.130
Sehr schönes und absolut verdientes BDW. Die Farbe vom Chris King Steuersatz könnte man noch anpassen. Die passt jetzt net 100%ig in das sonst absolut stimmige Bike. Aber das ist schon jammern auf sehr hohem Niveau.
Ob man 29er jetzt als Missgeburten bezeichnen muss, wage ich hingegen stark zu bezweifeln.... Sind auch nicht mein Ding, aber im Vergleich zu 27,5 ist das ja mal wirklich was neues gewesen.
 

garbel

Einer von den Gelben
Dabei seit
31. August 2004
Punkte Reaktionen
2.117
Die Farbe vom Chris King Steuersatz könnte man noch anpassen. Die passt jetzt net 100%ig in das sonst absolut stimmige Bike.

Gold ist anscheinend schwierig. Ich hab an meinem "Ex-MTB-Hardtail-Poser-Rad" auch gedacht, mach ich mal was mit gold, nu hab ich 5 verschiedene Goldtöne am Rad.

Auch von mir für die Katze +1 :D
 
Dabei seit
17. Juni 2009
Punkte Reaktionen
233
Wirklich sehr tolles Rad, find es sieht sehr stimmig aus!
Schön sind auch die Tuning Details, das macht ein bdw doch aus - nicht einfach alle teile nach bestellen zu können !
 

svenreinert

Der_Sven
Dabei seit
12. November 2012
Punkte Reaktionen
346
Ort
Quedlinburg
nicht mein Ding.

Ihm muss es gefallen, dennoch muss ich keine Anno-Dazumal Schaltung anbauen wenn es auch eine XTR ist. Wenn schon klassisch dann nicht mit V-Brakes, so wie auf den oberen Bildern sonder mit den Cantis, denn hierfür ist der Rahmen auch auch gemacht.
Ich finde Bikes sollen gefahren werden, dies sieht nicht so aus, als ob es mal Strecke sehen würde.

Schade denn es fährt sich sicher gut.

Grüße

Dies ist meine Meinung,und muss nicht Jedermannsmeinung sein. Vielen Dank für keine Diskussion darüber.
 
Dabei seit
2. Mai 2014
Punkte Reaktionen
39
Sehr schickes Bike, sieht gut aus. Ein toller Klassiker, will ich auch haben.

Würde gut an meiner Wand hinter der Couch aussehen.

Top bike der Woche.
 

garbel

Einer von den Gelben
Dabei seit
31. August 2004
Punkte Reaktionen
2.117
Ich finde Bikes sollen gefahren werden, dies sieht nicht so aus, als ob es mal Strecke sehen würde.

Zum mit Schlamm besudeln wäre mir das Rad aber auch zu schade, dafür hat der TE bestimmt noch andere Räder. Und gelegentlich leichtes Gelände bei Schönwetter ist genau der richtige Einsatzbereich für solche Schätzchen.
 
Dabei seit
2. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
68
Ort
Göttingen
Wunderschön, die alten Stahlbikes von RM, kombiniert mit einer Syncros Stahlkurbel sind für mich noch immer das non plus ultra, vielleicht weil ich auch mit diesen Bikes groß geworden bin. Habe selber noch eine Blizzard und erfreue mich noch an dem Aufkleber: build from Tange ultimate, lange, lange ist es her.
Auch aus dieser Zeit kommt meine Abneigung gegen 29iger, gabs auch schon mal vor langer Zeit, nannte sich damals ATB und war für die Leute, denen MTBs zu radikal waren. Immerhin hatten die noch 28iger Räder und nicht diese seltsame Umbenennung in 29iger, aber wer eas neues verkaufen will braucht eben zuerst einen neuen Namen.
 
Dabei seit
30. Januar 2014
Punkte Reaktionen
60
Dieses Bike-Projekt zeigt den indivuellen (ästhetischen) Geschmack eines jeden Fahrers! Erst wenn sich die Geister an einem Bike scheiden, macht es das so richtig interessant. In dieses Bike wurde viel investiert: Gehirnschmalz, Augenmaß und Emotion. This is what I´m talking about. Mir gefällt das Ergebnis. Auch wenn es durch Teile verschiedener Jahrgänge geprägt ist, hebt es sich perfekt von der "Stangenware" ab. Beide Daumen hoch.
 

William Foster

Ich will nach Hause!
Dabei seit
1. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
153
Ort
Weimar
Auch aus dieser Zeit kommt meine Abneigung gegen 29iger, gabs auch schon mal vor langer Zeit, nannte sich damals ATB und war für die Leute, denen MTBs zu radikal waren. Immerhin hatten die noch 28iger Räder und nicht diese seltsame Umbenennung in 29iger, aber wer eas neues verkaufen will braucht eben zuerst einen neuen Namen.

Es heisst 29ziger bzw. 28ziger... *scnr*
 
Dabei seit
29. Mai 2013
Punkte Reaktionen
2.429
Bike der Woche
Bike der Woche
Es heisst 29ziger bzw. 28ziger... *scnr*
Nein, es heißt 29er (sprich "Neunundzwanzig-er") bzw. 28er (sprich "Achtundzwanzig-er"). Wenn schon, denn schon. 8-)
Wenn schon klassisch dann nicht mit V-Brakes, so wie auf den oberen Bildern sonder mit den Cantis, denn hierfür ist der Rahmen auch auch gemacht.
Da bist du mit dem Besitzer einer Meinung, denn so steht's im Text geschrieben:
Artikel schrieb:
Auch wenn die Paul Motolite Bremsen sehr schön und gut waren, mussten sie den ControTech Canti weichen. Auf das Rad gehören einfach Canti drauf, alleine schon auf das Baujahr bezogen.
Und so hat er's ja dann auch gemacht, wie die Bilder zeigen.
 
Oben