Bike-Discount liefert Cube mit falscher Gabel

Dabei seit
23. Februar 2014
Punkte Reaktionen
17
Moin,

nach sehr langer Wartezeit habe ich mein Cube Elite C 68X Pro bekommen.

Damals stand auf den Internetseiten zur Gabel:
Fox 32 SC Performance FIT 4.
Bekommen habe ich aber:
Fox 32 SC Perfomance Grip.
Also die einfachere Dämpferkartusche.
Mit dem Bike werden auch Rennen gefahren und ich hätte schon lieber die Fit 4.
Ich habe den Händler (Bike-Discount) angeschrieben. Der teilte mir mit, dass Rücksprache mit Cube nötig sei.
Als erstes wurde dann die Beschreibung der Gabel sowohl bei Cube als auch bei BD auf deren Internetseiten geändert.
Auf Fox SC Perfomance. (Also die Kartuschenbezeichnung einfach mal weggelassen)
Nach 2 Wochen kam dann folgende Antwort von BD:

Leider lag hier ein sogenannter Running Change bei Cube vor.
D.h. das Rad wird immer mit der Grip Kartusche ausgeliefert.
Als Entschädigung kann ich Ihnen einen 30 € Gutschein ausstellen.
Wir bitten den Vorfall vielmals zu entschuldigen.

Im Cube PDF-Katalog und bei allen anderen Händlern steht immer noch die Bezeichnung FIT 4.
Finde ich ärgerlich das Verhalten.
Fehler passieren, aber dann muss man auch dafür geradestehen.

Was tun?
30 € nehmen und gut ist?
Oder doch die Welle machen?
Was für Möglichkeiten habe ich überhaupt?
Mit dem Rad bin schon gefahren und es fährt sich toll.

Danke im voraus für Kommentare
 
Dabei seit
18. April 2013
Punkte Reaktionen
6.557
Mal eine ganz blöde Frage:
Wenn Du damit Rennen fährst, warum Bestellst Du dann nicht bei Deinem Händler/Werkstatt deines Vertrauens!? :ka:

Wenn möglich, würde ich zurückschicken. 30€ Gutschein halte ich für einen schlechten Witz.

Wielange fährst Du das Bike jetzt schon?
 
Dabei seit
30. April 2015
Punkte Reaktionen
681
Ort
El Medano
...bin mir nicht sicher ob es die 21er SC Performance als FIT 4 gab. Ich glaube nur die Factory...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
27. September 2015
Punkte Reaktionen
588
Wenn man bedenkt was ne Fit4 Kartusche kostet sind die 30Euro wirklich ein Witz

Anscheinend scheint bei CUBE die Beschreibung von Anfang an falsch zu sein.
Auf den Bildern meine ich auf dem Remote "Grip" zu erkennen.

417050_D1.jpg
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
7.517
Ort
Wien
sowas geht gar nicht, müsste der Händler mit cube klären und nicht den Kunden mit mini Gutschein abfertigen
Ist im ersten Post ja schon geschehen.
@Arkben
Ich vermute mal da werden der Händler u. Cube sich stur stellen. Also weiterfahren oder unter Gewährleistung zurückstellen u. Nachbesserung verlangen. Bzw. volle Kohle zurück.
Dann hast aber kein Bike. Und in der jetzigen Situation eine schwierige Entscheidung.
 
Dabei seit
22. April 2001
Punkte Reaktionen
1.981
Hast du dich mal erkundigt, ob es die Performance Gabel überhaupt mit FIT4 gibt?
Man kann schlecht einfordern, was die Hersteller gar nicht liefern.

Echt ekelhaft, in welch einer Art und Weise hier diskutiert wird. Bei so einem 'Volk' kann man nur zu gut nachempfinden, warum der Handel immer weniger persönlich freundlich und kulant ist.

Ansonsten würde ich sagen, unbedingt sofort Rücktritt vom Kauf! Ein anderer Kunde wird sich bestimmt freuen. :D
 
Dabei seit
12. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
763
Hast du dich mal erkundigt, ob es die Performance Gabel überhaupt mit FIT4 gibt?
Man kann schlecht einfordern, was die Hersteller gar nicht liefern.

Echt ekelhaft, in welch einer Art und Weise hier diskutiert wird. Bei so einem 'Volk' kann man nur zu gut nachempfinden, warum der Handel immer weniger persönlich freundlich und kulant ist.

Ansonsten würde ich sagen, unbedingt sofort Rücktritt vom Kauf! Ein anderer Kunde wird sich bestimmt freuen. :D
spielt doch keine Rolle ob es die gibt, wurde so angeboten und wenn es das angebotene und bezahlte nicht gibt muss der Hersteller und/oder Händler entsprechend entgegenkommen, was hat das mit "Volk" zu tun? Du kaufst doch auch kein Gold das sich als Messing herausstellt
 
Dabei seit
22. April 2001
Punkte Reaktionen
1.981
Ich verteidige keine Hersteller, sondern mich stört ganz klar diese Art und Weise des Umgangs, was anscheinend für viele ganz normal geworden ist, und was hier offenbar schon gar nicht mehr auffällt.

Deswegen sage ich:

unbedingt sofort vom Kauf zurücktreten !!! :D
 
Dabei seit
12. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
763
Ich verteidige keine Hersteller, sondern mich stört ganz klar diese Art und Weise des Umgangs, was anscheinend für viele ganz normal geworden ist, und was hier offenbar schon gar nicht mehr auffällt.

Deswegen sage ich:

unbedingt sofort vom Kauf zurücktreten !!! :D
naja schlechter Zeitpunkt um ohne Rad dazustehen, der Umgang seitens Bike-discount/cube ist doch hier das Problem - was hat denn der Kunde falsch gemacht ausser sich auf Verkaufsbeschreibung verlassen?
 
Dabei seit
23. Februar 2014
Punkte Reaktionen
17
Hast du dich mal erkundigt, ob es die Performance Gabel überhaupt mit FIT4 gibt?
Man kann schlecht einfordern, was die Hersteller gar nicht liefern.

Echt ekelhaft, in welch einer Art und Weise hier diskutiert wird. Bei so einem 'Volk' kann man nur zu gut nachempfinden, warum der Handel immer weniger persönlich freundlich und kulant ist.

Ansonsten würde ich sagen, unbedingt sofort Rücktritt vom Kauf! Ein anderer Kunde wird sich bestimmt freuen. :D
Danke für deinen hilfreichen Beitrag

Ich glaube ich habe mein Anliegen fair und recht neutral vorgebracht.

Ein Hersteller wie Cube kann sich eine Gabel nach seinen Wünschen von Fox bauen lassen.
Es wird sogar die FIT4 Kartusche als Upgrade für die Grip Kartusche angeboten.
Ich hatte mal eine SID xx world cup mit einer Dämpfereinheit von der Reba, in einem Canyon, die es so nicht zu kaufen gab. Das wurde aber auch bei dem Rad so beschrieben.
 
Dabei seit
12. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
763
Danke für deinen hilfreichen Beitrag

Ich glaube ich habe mein Anliegen fair und recht neutral vorgebracht.

Ein Hersteller wie Cube kann sich eine Gabel nach seinen Wünschen von Fox bauen lassen.
Es wird sogar die FIT4 Kartusche als Upgrade für die Grip Kartusche angeboten.
Ich hatte mal eine SID xx world cup mit einer Dämpfereinheit von der Reba, in einem Canyon, die es so nicht zu kaufen gab. Das wurde aber auch bei dem Rad so beschrieben.
du hast alles richtig gemacht - lass dir nichts erzählen
 
Dabei seit
22. April 2001
Punkte Reaktionen
1.981
Danke für deinen hilfreichen Beitrag

Ich glaube ich habe mein Anliegen fair und recht neutral vorgebracht.

Ein Hersteller wie Cube kann sich eine Gabel nach seinen Wünschen von Fox bauen lassen.
Es wird sogar die FIT4 Kartusche als Upgrade für die Grip Kartusche angeboten.
Ich hatte mal eine SID xx world cup mit einer Dämpfereinheit von der Reba, in einem Canyon, die es so nicht zu kaufen gab. Das wurde aber auch bei dem Rad so beschrieben.
Möglicherweise hatte da einer bei Cube geschlafen und die Beschreibung für die Performance-Gabel falsch gesetzt. Echt dumm gelaufen. Aber die Gabel ist ja nun nicht ohne Dämpfung, sondern die Grip-Dämpfung hat wohl weniger Einstellmöglichkeiten.

Es ist eben Tatsache wie es ist:
das Rad also zurückgeben,
oder akzeptieren, daß es so ist und den Gutschein nehmen.

Ansonsten musst du eben mit Cube vor Gericht ziehen.
 
Dabei seit
12. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
763
Möglicherweise hatte da einer bei Cube geschlafen und die Beschreibung für die Performance-Gabel falsch gesetzt. Echt dumm gelaufen. Aber die Gabel ist ja nun nicht ohne Dämpfung, sondern die Grip-Dämpfung hat wohl weniger Einstellmöglichkeiten.

Es ist eben Tatsache wie es ist:
das Rad also zurückgeben,
oder akzeptieren, daß es so ist und den Gutschein nehmen.

Ansonsten musst du eben mit Cube vor Gericht ziehen.
also ernsthaft 30€-Gutschein statt 200+€ Dämpfung - na danke
 
Dabei seit
22. April 2001
Punkte Reaktionen
1.981
Nicht für die Kartusche, die es zusammen mit der Performance-Gabel gar nicht gibt, sondern für den Beschreibungsfehler.

Wer sich etwas damit auskennt, der weiss eigentlich schon, daß es die FIT4 nur zusammen mit der Factory-Gabelvariante gibt.

Aber gebt das Rad doch einfach zurück, weil es nicht die versprochenen Teile hat, und gut ist es.
 
Dabei seit
12. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
763
Nicht für die Kartusche, die es zusammen mit der Performance-Gabel gar nicht gibt, sondern für den Beschreibungsfehler.

Wer sich etwas damit auskennt, der weiss eigentlich schon, daß es die FIT4 nur zusammen mit der Factory-Gabelvariante gibt.

Aber gebt das Rad doch einfach zurück, weil es nicht die versprochenen Teile hat, und gut ist es.
ist auch nur ne Ausrede - Händler/Hersteller machte den Fehler und der muss ihn auch fair wieder gutmachen - dürfen nur Experten bikes kaufen? muss ich als Kunde sowas kontrollieren? nein
 
Dabei seit
17. April 2020
Punkte Reaktionen
467
Aber gebt das Rad doch einfach zurück, weil es nicht die versprochenen Teile hat, und gut ist es.
Das möchte er ja auch nicht. Er möchte die Ausgleichszahlung von 200 Talern um sich dann doch mit der schlechteren Dämpfung zufrieden zu geben und somit etwas gespart zu haben :winken:

Ich könnte nach meiner Zeit im Schwabenland so etwas fast nachvollziehen :D

BTW: Steht auf den Webseiten nicht immer irgendwas mit "Irrtümer vorbehalten etc"?
Rechtlich wird das dann wohl schwierig aber ich kann im Prinzip schon verstehen, dass du hier auf Kulanz pochst.
 
Oben