Bike für technische Trails gesucht

Dabei seit
25. Juni 2012
Punkte Reaktionen
296
Ort
Wernigerode
Mein LAST Glen (V1) geht auch super im technischen Gelände. Fallen eher kleiner aus - die Kumpels wundern sich immer, das das ein L sein soll (bei 1,80cm). Mullet Option ist für ganz enges Zeugs sicher interessant, komme aber auch mit 29 er Hinterrad im technischen Gelände besser klar als mit dem alten LV301 Mk11 mit 27,5/26 !
Ansonsten fährt ein sehr professioneller Bike-Kollege von mir die teure 27,5- Alternative: SC 5010, und ist super zufrieden.
 
Dabei seit
7. August 2021
Punkte Reaktionen
1
Danke an alle für eure Tipps!
Es ist nun das Giant Trance X1 geworden. Habs diese Woche abgeholt und gleich einmal auf leider ziemlich nassen Haustrails eingefahren und am Setup gearbeitet. Gestern und heute waren wir dann in Nauders um ordentlich Tiefenmeter zu machen. Muss sagen ich bin bislang sehr zufrieden mit der Wahl. Die zwei schwarzen Trials am Reschen sind gleich beim ersten Versuch sehr gut gelaufen.

Im Vergleich zum heuer zwei Tage getesteten Giant Reign 1 arbeitet der Hinterbau beim Trance mit meinem eher geringen Gewicht deutlich geschmeidiger, fühlt sich um einiges agiler an und bei Spitzkehren geht das Bike deutlich leichter ums Eck. Begeistert bin ich auch von der Bergauf-Performance.
Lg
 
Oben