Bike für Transalp: AM vs Marathon Fully

Dabei seit
4. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich plane für nächstes Jahr an der Bike Transalp mit einem Freund anzutreten. Nun kommt die schwere Entscheidung auf uns zu: welches Fully legen wir uns dafür zu?
In der AM Kategorie sagt uns das Radon Slide 140 Carbon zu.
http://www.radon-bikes.de/mountainbike/fullsuspension/slide-carbon-140/slide-carbon-140-100/
Bei den Marathon Fullys das Canyon LUX.
https://www.canyon.com/mtb/lux/lux-cf-7-9-race.html
Uns geht es nicht um top Zeiten, sondern lebend ins Ziel zu kommen :)
Haben bereits zusammen den Stoneman Dolomiti in Gold mit Hardtails bezwungen aber ich glaube bei nem Etappenrennen wie der Bike Transalp ist ein Fully einfach die bessere Wahl.
Außer diesem Etappenrennen fahren wir meist längere mehrtages Touren und ab und an einen Marathon in deutschen Mittelgebirgen.
Hat Jemand vielleicht Erfahrungen mit einem AM oder Marathon Fully auf der Transalp gemacht? Danke schonmal für eure Antworten =)
 

duc-mo

Fahrradfahrer
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
1.761
Standort
Allgäu
Ich sehe keinen Sinn darin für 5Tage im Jahr ein neues Bike zu kaufen. Das Bike sollte idealerweise die übrigen 360Tage passen...

Da du schon ein HT hast sollte man sich die Frage stellen, ob dieses ersetzt oder ergänzt werden soll?!?
 
Dabei seit
22. April 2001
Punkte für Reaktionen
914
Wenn's um Marathons geht und ihr auch noch an Hardtails gewöhnt seid, dann würde ich auf jeden Fall ein Fully mit weniger Federweg (so um 100 mm) bevorzugen. Das Specialized Epic wäre vielleicht was? Oder eben das Lux.

Zuviel Federweg, soviel man bei Marathons meist sowieso nicht braucht, verschwendet nur unnötige Kraft. Da ist eher Effizienz gefragt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben