Bike-Magazin: Pfalzcross von Karl Platt

Flauschinator

Chickenliner
Dabei seit
16. September 2018
Punkte für Reaktionen
128
Standort
Wo man Klingonisch in unverständlich spricht
Naja, ich finde die Ecke um Neustadt und Lambrecht persönlich zwar ganz nett, aber an das Dahner Felsenland bzw. generell das Gebiet entlang der französischen Grenze kommt es in meinen Augen nicht ran.
Wenn ihr Felsen wollte, könntet ihr z. B. in Bad Bergzabern starten, euch entlang der Grenze auf der deutschen Seite nach Westen bewegen, dann rüber nach Frankreich und auf der französischen Seite zurück. Das Grenzgebiet hat jede Menge Felsformationen und in diese hineingebaute Burgen zu bieten. Trails gibt es auch zuhauf, es kann aber gerade auf der französischen Seite schnell mal recht ruppig werden.
 
Dabei seit
31. Mai 2010
Punkte für Reaktionen
79
Standort
Bonn
Sind die Touren aus dem Bike Magazin gefahren, hat gebockt! Besonders die Singletrails-Tour war super, aber auch kräftezehrend.
Dahner Felsenland finde ich aber auch noch einen Ticken besser.
 
Oben