Bike-Shop USA?

Dabei seit
21. März 2006
Punkte Reaktionen
9
Servus erstmal!

Wollt mal fragen, ob mir jemand einen gut sortierten online Bike-Shop
in den Staaten empfehlen kann?



Danke schon mal im Vorraus
 
Dabei seit
21. März 2006
Punkte Reaktionen
9
Ich suche Shop´s, die z.B. mit Bike-Mailorder oder Ähnlichem vergleichbar sind.
Und die über ein grosses Sortiment verfügen.
 

bodo bagger

20.03.11 Ironman Singapur
Dabei seit
12. April 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kiel / Nordhausen
Ja den habe ich auch gerade gefunden...
Wisst ihr wie das in Sachen Zoll funktioniert?
Der Kurs ist ja momentan so verlockend, dass die Versandkosten akzeptabel werden! - Nur habe ich keinen Plan von Zollgebühren.


+19% einfuhrumsatzsteuer (deutsche mwst)
+ 6% zoll noch mal oben auf

also summa summarum ca. 26% auf den us preis ohne vat + anfallende kosten für shipping and transport.

falls der versand über eine zwischenadresse in den staaten erfolgt ist die frage, ob diese im selben bundesstaat wie der shop liegt (us mehrwertsteuergesetz) falls in den staaten vat bezahlt wurde kann für diese beim us custom natürlich rückerstattung gegen vorlage einer ausfuhrbescheinigung beantragt werden.
 
Dabei seit
6. Juli 2007
Punkte Reaktionen
16
Ort
Kassel
Irgendwo im Zoll Tut stand auch, dass zuerst 4,7% Zoll auf Ware und Versand gerechnet werden und danach erst die 19% auf den Gesamtwert erhoben werden. Das wäre ~20% die man auf Ware+Versand raufrechnen muss.
 
Dabei seit
28. Februar 2003
Punkte Reaktionen
2
Ort
stuttgart
Ja den habe ich auch gerade gefunden...
Wisst ihr wie das in Sachen Zoll funktioniert?
Der Kurs ist ja momentan so verlockend, dass die Versandkosten akzeptabel werden! - Nur habe ich keinen Plan von Zollgebühren.

JensonUSA versendet mit UPS und die kassieren die Zollgebühren und MwSt. beim anliefern. Das is echt komfortabel. Die rufen dich vorher auch an und fragen, was im Paket ist um es richtig zu deklarieren. Bei Helmen sinds 4,7%.
Mein Troy Lee D2 hat mich von denen insgesamt 252€ gekostet.
 
Oben Unten