Bikefestival riva 2007 - Verkehrschaos am Samstag?

kritimani

kritimani
Dabei seit
14. Januar 2004
Punkte Reaktionen
1
Ort
Soizburg
griass eich,

wir sind diesen samstag unterwegs nach livorno und wollen in vesio einen zwischenstopp mit einer gepflegten bergradltour einlegen (val di bondo - psso nota - tremalzo - passo nota - corno veccia). d.h. wir müssen uns am elektrizitätswerk (gotham city lässt grüssen) vorbei in die tunnels nach limone
schleichen.

wie hat es denn in den letzten beiden jahren verkehrsmässig wochenends beim festival ausgeschaut.

unser zeitplan
ibk werden wir ca. um 7:00 passieren - geplante ankunft in riva/vesio ungefähr 9:00 bis 9:30.

ist es sinnvoller schon bei trento von der autostrada raus und die route via arco zu nehmen?

präventives dankeschön an die potentiellen antworterInnen :daumen:

kritimani
 

kritimani

kritimani
Dabei seit
14. Januar 2004
Punkte Reaktionen
1
Ort
Soizburg
griass di mattesm,

die interne diskussion bei uns laeuft zu dem thema auf hochtouren.
im bike-magazin archiv haben wir einen beitrag gefunden, wonach die
besucherfrequenz des festivals seit den letzten 2,3 jahren ziemlich mau geworden sei. wenns stimmt? als planungsgrundlage aber nicht ausreichend.

die tendenz geht jetzt in diese richtung:
bei affi von der A22 runter und in die südlichen ausläufer des monte baldo
z.b. cresta di naoli - prada alta, so was in der art.

tremalzo bei der rückfahrt wird sich nicht spielen, da die fähre um 19 uhr in livorno eingondelt und kein stop-over geplant ist.

grüsse
kritimani
 
Dabei seit
4. April 2002
Punkte Reaktionen
636
Ort
münchen/mailand
Der Verkehr wird die Hölle werden, völlig unabhängig vom BIKE-Festival ! Ich kenn alleine 12-15 Leute aus meinem engeren Bekanntenkreis, die sich für da lange Wochenende (Neid an alle, die nicht arbeiten müssen !!!) den Lago als Kurzurlaubsziel ausgesucht haben - und davon biken nicht einmal die Hälfte geschweige denn sie fahren zum Festival (lediglich 3 davon !!!). Denke es wird so richtig eng zumal auch heute Nationalfeiertag in Italien ist und einige Italiener ebenso nen Kurzurlaub einstreuen (aber dann eher nihct am Nordufer des Lago sondern an der Brescianer Riviera !!!)
 

kritimani

kritimani
Dabei seit
14. Januar 2004
Punkte Reaktionen
1
Ort
Soizburg
hallo pfadfinderin,

da lago liegat hoit so richtig ideal aufn weg nach livorno ;)
aber wenns zu arg zugeht dann fahrn ma halt durch und gondeln am nachmittag a bisserl im livorneser hinterland umatum. unser hotel liegt eh a stückerl ausserhalb in montenero oben.

@dede
wars wirklich in de letzten jahr so schlimm?
und was heisst des jetzt konkret - war die autostrada 22 dicht (dann ist es nämlich ziemlich blöd wenn wir nur an rovereto vorbeiwollen), oder die zufahrt rovereto nach riva, oder beides. is aber nicht mehr so wichtig, da vesio schon mehr oder weniger aufgegeben ist.

jedenfalls dankeschön

hm, aber vielleicht kann wer was zur cresta di naoli sagen?

pfiat eich
kritimani
 

Bond007

easy BIKING...what else!?
Dabei seit
2. Januar 2005
Punkte Reaktionen
17
Ort
south of MUC
Ich war im letzten Jahr auch genau zur gleichen Zeit am Lago - Bikefestival + verlängertes WE - hatte schon arges Schwein, überhaupt noch eine Unterkunft (fragte fast zwei Wochen zuvor in vielen nord-östlich gelegenen Orten an!) zu erlangen, aber glücklicherweise gab´s dann in der Nähe von Limone in einem weit oben gelegenen Berg-Ort ein nettes Quartier! :eek: :D
Gestaltete daher auch meine beiden Bike-Tage in den angrenzenden Berggebieten - einfach frei Schnauze gefahr´n - war dennoch sehr reizvoll, am letzten Tag gönnte ich mir aber noch die irre Abfahrt (weiß bloß nimmer den Namen!) am Berghang entlang nach Riva runter, da merkte man jedoch die vielen (zusätzlichen) Menschenmassen sehr! :rolleyes:
Die Heimfahrt dauerte auch ziemlich lang, bis man endlich auf der Landstraße in Richtung Auto-Strada kam! :o
 
Dabei seit
3. Februar 2002
Punkte Reaktionen
450
Ort
Landkreis RO
Hi Kritimani,
des war auch nicht auf Dich gemünzt, sondern auf dede´s Kollegen/Freunde, die mal einen Urlaubsberater bräuchten. Ich fahr in Deine Gegend, hoffe, da geht´s nicht so zu!
Trotzdem gute Reise!
 

kritimani

kritimani
Dabei seit
14. Januar 2004
Punkte Reaktionen
1
Ort
Soizburg
@ shushy
livorno bei pisa, nicht livigno :rolleyes:
oba wennst scho fragst, kriagst a antwort a:
http://www.livigno.com/de/sport/verificare/webcam/webcam2.htm

@ pfadfinderin
de almentour wird da sicha gfalln. wie fahrts denn genau? de lassn nämlich sachen aus, de möcht i net missn. und horden von bergradlern wirst garantiert nicht antreffen.
aus lago-newbee (okt2006 1 tour) hab ich wohl noch ziemlichen nachholbedarf, also gehts garantiert mitte oktober runter.

grüsse
kritimani
 

kritimani

kritimani
Dabei seit
14. Januar 2004
Punkte Reaktionen
1
Ort
Soizburg
bingo!

eine woche calvi, wildsautrails, ziegnkas, kastanienschnaps ......
1, 2 touren mit mike the bike vom camp corse und einige selbstgestrickte.

die fähre geht am sonntag um 8:15. anfahrt ist bereits urlaub, daher zwischenstopp toskanna und a wenig schlemmen. in da nacht durchfahrn is für uns oide herrn scho zuvü stress - muass net sei.

salute
kritimani
 
Dabei seit
3. Februar 2002
Punkte Reaktionen
450
Ort
Landkreis RO
@ shushy

@ pfadfinderin
de almentour wird da sicha gfalln. wie fahrts denn genau? de lassn nämlich sachen aus, de möcht i net missn. und horden von bergradlern wirst garantiert nicht antreffen.
grüsse
kritimani

Wir fahren einfach nach dem Roadbook aus dem Internet www.almentour.at, allerdings starten wir in Strobl.
Wo müssen wir denn unbedingt einen Schlenker bzw. einen schönen Trail einbauen? Leider haben die meisten Hütten auch noch zu, Winterschlaf, sozusagen. Weiß schon, da bin ich jetzt schon etwas spät dran!
 

kritimani

kritimani
Dabei seit
14. Januar 2004
Punkte Reaktionen
1
Ort
Soizburg
hmm, des san aber unsere steirischen
wennst von strobl aus fahrst is de salzburger almentour
http://www.almentour.com/
da bräuchten wir halt domänenkategorien wie .at.sbg oder .at.stmk

i geh einmal davon aus, dass ihr de salzburger runden fahrst.
die auffahrt via postalmstrasse kannst dir sparen - asfalt und sonntagsfahrer.
als alternative empfohlen:
von strobl am see bis abersee (sommerrodelbahn), danach geht die strasse nach vitz am berg und auf die niedergadenalm auf 1228. beim parkplatz den steig richtung thorhöhe rauf. das sind ca. 270 hm schieben und ganz wenig tragen - bei meiner ehr. dann stehst aber über der postalm und es geht nur mehr runter (vielleicht).

jetzt den hang runter (schieben) zum wegerl thoralm - wiesleralm. richtung wiesleralm und weiter zum grossen parkplatz mit der postalmhüttn. wennst jetzt richtung voglau willst, haltst dich südwestlich zu den lienbachalmen.

meine empfehlung:
beim parkplatz die asfaltstrasse und bei der kreuzung richtung abtenau. gleich nach einer brücke noch vor dem lienbachhof nach osten und zur einbergalm.
immer östlich der stromleitung bis zu einer X mit marterl an einem baum. westlich abbiegen bedeutet exit und die postalmstrasse nach abtenau. geradeaus spass pur. wo der weg wieder exakt bei der leitung eine kreuzung aufweist, 1325m, nach osten zur rinnbergalm abbiegen und in weiterer folge hinunter nach russbach. die seitenstrasse richtung pass gschütt hoch und ca. 40 hm unter dem pass (957m) nach süden abbiegen. nach 2 schnellen kehren geht es einige zeit richtung westen bis die hornspitzabfahrt erreicht wird. der folgende weg hinauf zum hornspitz ist nicht ohne. ihr werdet sehen.
vom hornspitz 1433m geht es relaxed hinunter zur grossedtalm.
wenns zuviel wird, könnts von russbach ohne gröbere anstrengung zum gh dolomitenblick cruisen.

sonst von der grossedtalm richtung westen zum ameisensee und nach einem kurzen südschwenk praktisch retour richtung osten zur zwieselalm. auf dem steig weiter zur riedlkaralm und hinab ins tal des rauchenbaches wo noch 100
hm zum gh dolomitenblick warten.

der bereich grossedtalm - riedlkaralm und runter ist net unbedingt mountainbikeaerea - a ziemlich happiger förster soll da unterwegs sein (aussage wirtin dolomitenblick bei meiner dachsteinrundentour vor 2 jahren).

fortsetzung folgt
(werd ein neues thema dafür aufmachen - almentour sbg)
 

kritimani

kritimani
Dabei seit
14. Januar 2004
Punkte Reaktionen
1
Ort
Soizburg
griass eich,

seit gestern bin ich retour, aus vorbei :heul:

die anfahrt am samstag, den 28.4. richtung süden war problemlos und staufrei.

aus zeittaktischen gründen sind wir bis affi durchgefahren und von san zeno di montagna mit dem bergradl richtung prada alta und via forte naole zu den beiden hütten bei der bergstation des sesselliftes am punta di naole.

die strecke bologna - florenz würd ich meiden wie der teufel das weihwasser.
via parma und la spezia dauerte es um ein paar minuten länger, dafür war fast kein verkehrsaufkommen.

meine empfehlungen dormire/mangare für livorno/montenero
hotel - la vedetta
ristorante - la bisteccheria

pfiat eich und dankeschön
kritimani
 
Oben Unten