Biken auf Mallorca

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. MissFitty

    MissFitty

    Dabei seit
    03/2002
    Hi Leute,
    wer von Euch war schon mal auf Mallorca zum biken und könnte ein paar (insider)Tipps geben? Welches ist der beste Ausgangsort für Touren? Wir hatten an Soller gedacht. Das Buch Megatours Mallorca von M.Nies habe ich bereits. Vielen Dank schon mal für Eure Tipps,
    Jule
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. El_presidente

    El_presidente

    Dabei seit
    11/2002

    Anhänge:

  4. silverclown

    silverclown

    Dabei seit
    12/2002
    ziemlich viele Infos rund um & über Mallorca findest du hier - inklusive Foto von SOller & P.de Soller:

    http://www.mallorca-webguide.de

    - SOller ist sicherlich ein schöner Ort, aber für den Urlaub nicht so gut geeignet. Einerseits viel Durchgangsverkehr wegen Ausflugsziel für Touristen und mit dem abendlichen Blick auf das Meer ist es auch nix.

    Puerto de Soller ist da sicherlich besser, aber auch hier lädt die Bimmelbahn regelmäßig die Urlauber ab. Zum Radfahren musst du immer erst die Berge rauf.

    Die Nordküste und der Südwesten sind da wesentlich besser geeignet.
    Versuchs doch mal in Camp de Mar, ist auch nicht weit weg von Palma zum Shopping etc.

    SC
     
  5. MissFitty

    MissFitty

    Dabei seit
    03/2002
    Hi,
    vielen dank für Eure Tipps. Camp de mar hört sich richtig gut an, werde gleich mal nach einem geeigneten Hotel sehen...:)))
    Jule
     
  6. Forest

    Forest

    Dabei seit
    06/2001
    Wir waren Ende Feb. mit unseren MTBs in Alcudia.
    In der einen Woche sind wir teils Straße gefahren, drei Tage aber auch Gelände.
    Es gibt sicher Regionen, die rein vom Wegenetz besser geeignet sind.
    Nicht zuletzt dank "El-Presidente" haben wir zwei Touren befahren, die wirklich top sind.
    Besonders zu empfehlen ist eine Tour, die in einer alten Mountain Bike vorgestellt war. Kann gut sein, dass die auch im Nies-Guide drinne ist. Heißt "Kloster Lluc" und startet von der Hauptstraße zw. Pollenca und Lluc. Führt sehr schön über Naturstein Serpentinen entlang, wird später grobschottrig aber klasse zu fahren. Nur gibt's bei der Beschreibung manchmal "Dreher". An einer Stelle zum Abbiegen wurde schlicht links mit rechts verwechselt. Das ist nicht so toll :mad: Ist halt kein Moser...
    Am besten die Touren vorher mit der Karte vergleichen. Wir hatten die Kompaß-Karte dabei. Taugt sehr viel, sind auch extra Rad- UND MTB-Strecken eingezeichnet.
    Auch sehr schön und großteils auf Forstwegen kann man in der Bucht bei Alcudia fahren (hoch zum Talaia d' Alcudia).
    Zu guter letzt würd ich dir aber einen wissenden Führer empfehlen (frag mal "El-Presidente"). Auf eigene Faust isses sehr zäh. Gerade wenn du nach Karte fährst musst du immer wieder anhalten, Karte auspacken, gucken und letztlich hört der Weg dann doch auf :mad:
    Meist sind die Pfade auch seeehr geröllhaltig. Wenn du auf Gardasee-Trails stehst ist das ja O.K....
    Das nächste mal würde ich persönlich lieber mit Rennrad anreisen, weil die Insel absolut klasse geeignet ist für Asphalttourer. Gibt so viele kleine Seitenstraßen. Aber mit MTB kannst du ja überall fahren :D
    Auf jeden Fall viel Spaß!!
     
  7. seemann

    seemann

    Dabei seit
    03/2003
    mit dem MTB, wenn man offroad radeln will, finde ich Malle nicht so tolle. Sehr geröllige Wege, da muß man eben darauf stehen. Unter www.mallorca-rad.de findst du einige Tipps, aber eher fürs Rennradeln. Idealer Ausgangspunkt fürs MTB ist Inca, liegt mittig vor dem Höhenzug im Westen. Dort findet man aber nur kleine Pension. Sonst würde ich Alcudia empfehlen. Da sind all die Hotels für Komplettbucher.
    Grüße vom See
     
  8. McFisch

    McFisch

    Dabei seit
    09/2002
    Um keinen neuen Thread aufzumachen schreib ich meine Erfahrung mal hier rein, vielleicht sucht ja mal jemand wieder nach einer Halbtagestour von Palma de Mallorca aus.

    Diesen Herbst musste ich an eine Hochzeit auf Mallorca. Ich konnte mich einen halben Tag ausklinken und hab dazu vorab nach Biketouren in der Nähe gesucht und das hier gefunden: https://www.gps-tour.info/de/touren/detail.136651.html

    Zu hause habe ich mir noch die "Radkarte Mallorca West" aus dem Esterbauer Verlag gekauft. Anhand dieser habe ich obige Tour leicht abgeändert: Vom Radverleih durch Palma auf die Strasse Ma-1043 an der Militärbasis vorbei und dann den Berg hoch (empfehlenswerter Aufstieg, kein Verkehr, nur ein paar entgegenkommende Rennradler). Irgendwann gehts dann links ab durch das Tor, welches auf der obig verlinkten Tour auch abfotografiert ist. Dann gehts über einen ca 2 Meter breiten holprigen Weg weiter hoch. Die verschiedenen Abzweigungen der Geländestrassen sind in der Karte nachvollziehbar eingezeichnet. Nach einer Weile auf einem Weg mit teils schönem Panorama folgt dann die Abfahrt nach Costa d'en Blanes. Die war ein bisschen entäuschend, weil die steilsten Abschnitte betoniert waren... Evtl. bieten da die anderen Wege, welche runter führen etwas mehr Spass. Anschliessend gings dann über nicht so toll zu fahrende Strassen und schlussendlich dem Küstenfahrradweg wieder zurück nach Palma. Alles in allem wars eine schöne Tour mit guter Aussicht aber nur mittelmässigem Trailspass.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  9. hhw

    hhw

    Dabei seit
    10/2006
    ...nicht zu vergessen die Llevant peninsula und Gegend um Capdepera. Jede Menge Trails in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und ein paar nette abgelegene Strände zum abkühlen. GPS Tracks gibts bei allen üblichen Tourenportalen, ansonsten eine geführte Tour z.B. mit CaMi bike zum Einstieg.
     
  10. fastclimber

    fastclimber

    Dabei seit
    10/2016
    Genau. CaMi bike kann ich empfehlen. Top gepflegte Räder, nette Leute, Touren schön. Habe dieses Jahr bei denen ein Fahrtechniktraining und 2 Touren gemacht. Die Trails auf Mallorca sind auf Untergrund mit viel teils grobem Schotter, muss man mögen..
     
  11. h-j-b

    h-j-b

    Dabei seit
    09/2016