Biken im Deister [Teil 3]

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

bastis

duc
Dabei seit
30. April 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hannover
Okay, wo sollte man Donnerstag denn eher unterwegs sein? Ich möchte auf jeden Fall ’ne Tour machen.

donnerstag wird der deister wie die jahre davor voll von gehirn gestörten saufenden "kindern" sein die uns wieder schön glass auf die trailsschmeissen! und wegweiser randalieren :(
 
Dabei seit
27. März 2007
Punkte Reaktionen
123
Ort
Barsinghausen ...hier geht's bergauf!
also ich denke zu 99% wird es das kona stinky six 2009, habe auch ein gutes angebot bei jehlebike gesehen. und die meinten 19" wären ok, was sagt ihr dazu?

Ich würde dir zum 18" raten - du wirst für deine Größe einen verhältnismäßig kurzen Oberkörper haben - da finde ich nen 60cm Oberrohr ganz schön lang.
Aber hey, ich würde dir auch zu nem ganz andren Bike raten :D
 

exto

Steel is real
Dabei seit
6. September 2006
Punkte Reaktionen
1.553
Ort
Vlotho
Noch mal zum Thema Winterberg:

Wir hatten ja gedacht, zwischen den Sommerferienanfängen in NDS und NRW mal Montag/Dienstag nach WiBe zu fahren. Da isses schön leer und man kann in der Regel nach ner Abfahrt gleich wieder in den Lift springen. Allerdings sind da wohl Johann und Phillip schon in den Alpen.

Was gibt's denn für Alternativvorschläge?

Als Anfänger nach Winterberg zu fahren, find ich optimal. Auf der 4Cross und Freecross kann man ne Menge über sein Bike lernen, ohne gleich das große P in die Augen zu kriegen. Man kann sich von den anderen Tipps holen und die dann in Ruhe ausprobieren...
Da lernt man in 2 Tagen mehr, als sonst in ner ganzen Saison.
 

exto

Steel is real
Dabei seit
6. September 2006
Punkte Reaktionen
1.553
Ort
Vlotho
ja =))
aber es gibt auch viele die sagen dass 19" ok ist?!
was ist da dran?

Wie keke schon sagte: Es kommt eher auf die Oberrohrlänge an. Wenn du was zum Spielen suchst, sind 600 mm schon ne Menge. Zum Touren wär' das gut, aber n Stinky zum fette Touren abreißen ist eh was für die ganz Harten ;)

Für'n Deister isses schon nicht schlecht (vor allem, wenn du's für nen guten Kurs kriegst). Dafür würd ich's eher n bisschen kleiner nehmen. Zum Bergauffahren muss dann, wenn alles schief geht, ne lange Sattelstütze her, aber die kostet nich die Welt...
 

Quen

♥ Hannoverliebt ♥
Forum-Team
Dabei seit
20. November 2000
Punkte Reaktionen
745
Ort
Hannover
Okay, wo sollte man Donnerstag denn eher unterwegs sein? Ich möchte auf jeden Fall ’ne Tour machen.

Fahren kann man Himmelfahrt schon, nur sollte man möglichst früh los. Ab ~11 Uhr wirds idR überall kriminell.

Benther Berg sollte also genau wie der Deister gemieden werden - oder, wie gesagt, ganz früh los...
 
Dabei seit
13. April 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Springe, Lüdersen
ja das problem ist, bei jehlebikes sind 18" ausverkauft, es gibt nur noch 17" oder 19" =))
ich könnte 18" über nen andern händler bestellen bei dem ich das angebot allerdings nicht habe und deshalb wollt ich eben wissen ob 19" oder 17" nicht auch gehen oder ob 18" das beste wäre und ich was draufpacken muss?
aber meine arme sind ja auch relativ lang
 

zoomie

www.deisterfreun.de
Dabei seit
29. März 2010
Punkte Reaktionen
2
Ort
am Deister
Noch mal zum Thema Winterberg:

Wir hatten ja gedacht, zwischen den Sommerferienanfängen in NDS und NRW mal Montag/Dienstag nach WiBe zu fahren. Da isses schön leer und man kann in der Regel nach ner Abfahrt gleich wieder in den Lift springen. Allerdings sind da wohl Johann und Phillip schon in den Alpen.

Was gibt's denn für Alternativvorschläge?

Als Anfänger nach Winterberg zu fahren, find ich optimal. Auf der 4Cross und Freecross kann man ne Menge über sein Bike lernen, ohne gleich das große P in die Augen zu kriegen. Man kann sich von den anderen Tipps holen und die dann in Ruhe ausprobieren...
Da lernt man in 2 Tagen mehr, als sonst in ner ganzen Saison.

Möchte auch mit :)
 

bastis

duc
Dabei seit
30. April 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hannover
ja das problem ist, bei jehlebikes sind 18" ausverkauft, es gibt nur noch 17" oder 19" =))
ich könnte 18" über nen andern händler bestellen bei dem ich das angebot allerdings nicht habe und deshalb wollt ich eben wissen ob 19" oder 17" nicht auch gehen oder ob 18" das beste wäre und ich was draufpacken muss?
aber meine arme sind ja auch relativ lang

17" ist zu klein würde ich mal sagen, da kannst du auch MAXIMUM mit 170 mm single crown fahren! 19" ist derbe langes oberrohr also hast du kein sehr wendiges gerät mehr! 18" wäre perfekt, schön geschmeidig das teil kannst du mit single oder doppelbrücke fahren von 160- 200mm muss man wissen!:daumen:
 
Dabei seit
16. Mai 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Am Hang des Deisters
Ich schließe mich den 18"ern an. Mir wäre das Andere zu groß, hatte ich schon und fands zu lang mit so nem langen Oberrohr. Deine Längen ähneln meinen sehr, aber das ist natürlich alles nur so mal eben gemessen und sehr ungenau.
In Winterberg gibt es auch Strecken wo Anfänger gut üben können, da gehts dann hauptsächlich ums Kurvenfahren. Ist ganz nett zum üben. Die Downhillstrecke ist totalen Anfängern mMn nicht so zu empfehlen. Klar, jeder kommt runter irgendwie, aber soll ja auch Spaß machen! In der Woche fahren wird bei mir schwierig, da ich schon für PDS Urlaub in meiner Probezeit genommen hab und momentan megaviel auf der Arbeit los ist. Wir werden wohl eh noch ein Wochenende nach Braunlage fahren und sicherlich nach Winterberg. Vielleicht hatten wir auch Glück, aber warten mussten wir am Lift nicht wirklich. Im Sommer ist das vielleicht anders. In der Woche ist in Winterberg allerdings sicherlich für Anfänger angenehmer. Braunlage wird am Wochenende denke ich aber gut gehen. Mal schauen... :).
 

Phil81

CC Freerider
Dabei seit
9. Juni 2007
Punkte Reaktionen
18
Ort
Hannover
Wir können ja auch einfach mal nen Samstag mit nen paar Leutchen nach Braunlage fahren.
Wie wär es denn mit dem 29.5 oder 05.06 ?

Ps. Hätte noch ne 661 Pro Pressure Suite in M günstig abzugeben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten