Biken im Deister [Teil 3]

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Skyjet

Guest
War gestern da.hab gewartet,dachte bei dir wars samstag länger.bin dann rakete gefahren.

Hmmm...blöd gelaufen. War um 1118 beim BBW, aber da warst schon weg. Schade....Bin dann auch erstmal hoch geradelt und beim Nienstedter Pass ne coole Truppe aus Peine bzw. HAJ getroffen. Bin mit denen dann Ü30 und Rakete noch gefahren.

Wie sieht´s bei dir die Woche bzw. am WE aus? Wobei ich erst einmal meine Rippenprellung auskurieren muss.

Fazit: Ich brauche einen Rippenprotektor....bzw. Safety-Jacket
 

Hamster30Plus

DeisterKettlerCruiser
Dabei seit
31. Januar 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wennigsen am Deister in der Region Hannover
Liebe Biker, wenn Ihr schon mit der Bahn fahrt und auf der Rueckfahrt kaputt seit,
habt bitte noch die Kraft Eure Raeder so _hinzustellen_ das Fahrgaeste
auf dem Bahnsteig nicht erst ein Slalom Marathon hinlegen muessen, um weiter zu kommen.

Besonders die beiden Truppen vom Sonntag (09.05.2010) kurz vor 14 und 17 Uhr
Wennigsen Bahnhof, Fahrtrichtung Weetzen/Hannover.

_Und eine Rampe im Bahnhof ist kein Fahrradweg!_

Mit freundlichen Gruessen
Hamster30Plus
 
Dabei seit
11. Januar 2005
Punkte Reaktionen
4
Bist du Schaffner oder was geht bei Dir Hamster30Plus?
Oder doch nur passionierter Bahnfahrer, wie dem auch sei, danke für den wertvollen Hinweis, jetzt weiss ich endlich, wie ich mich in der Bahn und vor allem auf der Rampe zu verhalten habe. Zivilcourage zahlt sich eben doch aus.

Bis bald im Wald
 
Dabei seit
15. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
2
Ort
Hannover
Hmmm...blöd gelaufen. War um 1118 beim BBW

Fazit: Ich brauche einen Rippenprotektor....bzw. Safety-Jacket
Am besten du umwickelst die Bäume noch mit Schaumstoff:lol:
dann haben wir uns wohl um ein paar min. verpasst.

diese woche passt,wenn du mittwoch fahren willst,sag rechtzeitig bescheid.Hab da nen Termin denn ich nur zu gern absagen würde!!:wut:
 

zoomie

www.deisterfreun.de
Dabei seit
29. März 2010
Punkte Reaktionen
2
Ort
am Deister
Liebe Biker, wenn Ihr schon mit der Bahn fahrt und auf der Rueckfahrt kaputt seit,
habt bitte noch die Kraft Eure Raeder so _hinzustellen_ das Fahrgaeste
auf dem Bahnsteig nicht erst ein Slalom Marathon hinlegen muessen, um weiter zu kommen.

Besonders die beiden Truppen vom Sonntag (09.05.2010) kurz vor 14 und 17 Uhr
Wennigsen Bahnhof, Fahrtrichtung Weetzen/Hannover.

_Und eine Rampe im Bahnhof ist kein Fahrradweg!_

Mit freundlichen Gruessen
Hamster30Plus

Lieber Hamster30Plus,
wäre es nicht sinnvoller gewesen, die Biker direkt drauf anzusprechen - oder lagen die vor Erschöpfung neben ihren Rädern im Koma?'
Vielleicht ist es ihnen einfach nicht bewußt gewesen.
Und wieso bist Du 3 Std auf'm Bahnhof?
Observation?
..aber geht mich ja auch nix an..
Mit freundlichem Gruß
zoomie
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. April 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Gifhorn / Wilsche
Jap, die Beratung ist tatsächlich top. Und die Abwicklung auch. Nu muss nur noch die Kohle zusammengekratzt werden, dann kann ich dort mein Bike abholen :D
 
Dabei seit
16. Mai 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Am Hang des Deisters
Soooooooo wir sind auch wieder da! Wir haben am Sonntag noch nen Abstecher in Winterberg gemacht da wir ja eh in NRW waren...ach auch mal wieder schön :D. Passend zum Regen wieder nach Hause! So voll fand ich es jetz nicht für Sonntag. Die Northshores haben es mir ja angetan. Aber der Downhill war irgendwie schwerer als in Erinnerung :( bzw. schneller. Die Strecke war feucht, ging aber noch ganz gut, außer im unteren Teil für mich. Da wars mir (ja zuviel Bremse) doch ein bisserl zu rutschig. Erste Abfahrt gleich lang gemacht, aber das gehört für mich wohl in Winterberg dazu. Ich war auf jeden Fall nicht die Erste und Letzte an dem Tag.
Hier solls ja die Tage regnen, aber am Wochenende solls ja schöööön werden :)!
 

Quen

♥ Hannoverliebt ♥
Forum-Team
Dabei seit
20. November 2000
Punkte Reaktionen
745
Ort
Hannover
Grundsätzlich ist es geplant, wenn ich aber aufs Wetter schaue :rolleyes:
http://wetterstationen.meteomedia.de/messnetz/forecast/190449.html

Früher als 17:30 ab zuhause geht nicht, wenn überhaupt.
Zur Not halt Spinning oder Rolle.

dienstag klingt gut kann ich auch schon früher als letzte woche

Dann halten wir doch mal 1730 bei Roudy vorm Haus fest. ;)

Wir können ja das Wetter beobachten... ich gebe gegen 15 Uhr hier nochmal einen Status, ob ich mich bei dem Wetter raus traue. :rolleyes:
 

firefighter76

www.deisterfreun.de
Dabei seit
26. Mai 2005
Punkte Reaktionen
2
Ort
laatzen
Dann halten wir doch mal 1730 bei Roudy vorm Haus fest. ;)

Wir können ja das Wetter beobachten... ich gebe gegen 15 Uhr hier nochmal einen Status, ob ich mich bei dem Wetter raus traue. :rolleyes:

klingt gut muß mir roudy nur nen sms schicken ob oder ob nicht hab auf der arbeit kein zugriff aufs web nur dienstlich :heul:
 

exto

Steel is real
Dabei seit
6. September 2006
Punkte Reaktionen
1.552
Ort
Vlotho
_Und eine Rampe im Bahnhof ist kein Fahrradweg!_


Hmmm....

...das Internet ist irgendwie schon ein "schäges Medium". Man kommuniziert mit Menschen, die man gar nicht kennt. Manche sind einem auf Anhieb symphatisch (nicht wahr, Hoermi-Schatz? ;)), bei anderen geht schon beim ersten Satz irgend ne Lampe an, die sagt "hmmm...".

Die Mechanismen, die das bewirken sind (zumindest mir) oft unergründlich. Es gibt keine Äußerlichkeiten, die zu 'nem Urteil verleiten, keine (bei RTL so oft verantworlich gemachten) Pheromone, die einem sagen, den kann ich riechen, oder nicht; und trotzdem: Irgendwas ist da...

Was dich angeht, war mein erster Gedanke nach deinem ersten Post: "Hmmm...". Nach dem zweiten ":rolleyes:" und nach dem dritten dachte ich:" Oh Mann, ein weinerlicher Nörgler, der nix geschissen kriegt, bei dem aber immer irgendwie die anderen Schuld sind".

Ich konnte mir irgendwie nie richtig erklären, woher dieser Gedanke kam. Bis heute!

Kommunikation ist mehr als sprechen (bzw. schreiben). An deiner Stelle würd ich da noch'n bisschen drüber nachdenken und (das vor allem) üben.

Bis dahin geh doch einfach woanders spielen, ok?
 

Ladys-MTB

freieRADikale-Hannover.de
Dabei seit
25. Juni 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oberricklingen, früher Nordhessen Werra-Meissner
...dann will ich auch mal mein Wochenend-Bahnfahrt-Erlebnis dazu geben!!!:lol:

Ich bin am Samstagabend (leider ahnungslos) mit meinem Sohn und Bikes in der Bahn von Verden a.d.A. nach Hannover gefahren. Es ist schon ein Erlebnis in einem Abteil (Bikeabteil!) mit betrunkener Fußballfans zu fahren, noch dazu, wenn deren Lieblingsclub verloren hat. Ich will gar nicht ins Detail gehen, es war schon teilweise beängstigend. Selbst wenn man sich nicht angesprochen fühlt, scheint "keine Reaktion" noch zu provozieren...aber ich denke, wir hatten einfach nur das Pech zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort zu sein....es gab kein Sicherheitspersonal im Zug!!! Es ist ja nichts passiert, aber ich hatte jedoch nicht das Gefühl in absoluter Sicherheit zu sein! Wenn es nicht schon nach 21.00 Uhr gewesen wäre und wir keine Bikes dabei gehabt hätten, wären wir ausgestiegen oder hätten das Abteil gewechselt. Im Hannover Hbf "erwarteten uns" die 96er Fans die unter Polizeiaufsicht gröhlend feierten...hier waren ankommenden Fahrgäste aber "sicher"!!!
Ich bin ein Landei und hatte bisher noch kein Zusammentreffen mit Fußballfans in Feier- oder Frustlaune...muss ich allein mit Kind nicht mehr haben!!!
Es gibt mit Sicherheit auch Fußballfans, die mit ein paar Bier im Kopp keine Leute "anpöpeln", Ausnahmen bestätigen die Regel!!
 

Quen

♥ Hannoverliebt ♥
Forum-Team
Dabei seit
20. November 2000
Punkte Reaktionen
745
Ort
Hannover
...dann will ich auch mal mein Wochenend-Bahnfahrt-Erlebnis dazu geben!!!:lol:

Ich bin am Samstagabend (leider ahnungslos) mit meinem Sohn und Bikes in der Bahn von Verden a.d.A. nach Hannover gefahren. Es ist schon ein Erlebnis in einem Abteil (Bikeabteil!) mit betrunkener Fußballfans zu fahren, noch dazu, wenn deren Lieblingsclub verloren hat. Ich will gar nicht ins Detail gehen, es war schon teilweise beängstigend. Selbst wenn man sich nicht angesprochen fühlt, scheint "keine Reaktion" noch zu provozieren...aber ich denke, wir hatten einfach nur das Pech zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort zu sein....es gab kein Sicherheitspersonal im Zug!!! Es ist ja nichts passiert, aber ich hatte jedoch nicht das Gefühl in absoluter Sicherheit zu sein! Wenn es nicht schon nach 21.00 Uhr gewesen wäre und wir keine Bikes dabei gehabt hätten, wären wir ausgestiegen oder hätten das Abteil gewechselt. Im Hannover Hbf "erwarteten uns" die 96er Fans die unter Polizeiaufsicht gröhlend feierten...hier waren ankommenden Fahrgäste aber "sicher"!!!
Ich bin ein Landei und hatte bisher noch kein Zusammentreffen mit Fußballfans in Feier- oder Frustlaune...muss ich allein mit Kind nicht mehr haben!!!
Es gibt mit Sicherheit auch Fußballfans, die mit ein paar Bier im Kopp keine Leute "anpöpeln", Ausnahmen bestätigen die Regel!!
96 olé! :D

So lange man ruhig bleibt und keine Sprueche reisst, sind die meisten Fans (oder Chaoten) idR harmlos. ;)
 

taifun

www.deisterfreun.de
Dabei seit
15. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
2
Ort
Am Deister
Hmmm....

Was dich angeht, war mein erster Gedanke nach deinem ersten Post: "Hmmm...". Nach dem zweiten ":rolleyes:" und nach dem dritten dachte ich:" Oh Mann, ein weinerlicher Nörgler, der nix geschissen kriegt, bei dem aber immer irgendwie die anderen Schuld sind".

Ich konnte mir irgendwie nie richtig erklären, woher dieser Gedanke kam. Bis heute!

Kommunikation ist mehr als sprechen (bzw. schreiben). An deiner Stelle würd ich da noch'n bisschen drüber nachdenken und (das vor allem) üben.

Bis dahin geh doch einfach woanders spielen, ok?
:teufel:dito:spinner:...ohne worte
 

exto

Steel is real
Dabei seit
6. September 2006
Punkte Reaktionen
1.552
Ort
Vlotho
96 olé! :D

So lange man ruhig bleibt und keine Sprueche reisst, sind die meisten Fans (oder Chaoten) idR harmlos. ;)

Ich hab mal im RE in nem knallvollen Fahrradabteil von ner Horde Hertha-Fans nach ner 120-km-Regen-Tour nen Pappbecher voll Doppelkorn in die Hand gedrückt bekommen ;) Sonst sind meine Erfahrungen aber auch eher durchwachsen...
 

Hitzi

Trecki
Dabei seit
21. April 2003
Punkte Reaktionen
15
Ort
Hannover
...dann will ich auch mal mein Wochenend-Bahnfahrt-Erlebnis dazu geben!!!:lol:

Ich bin am Samstagabend (leider ahnungslos) mit meinem Sohn und Bikes in der Bahn von Verden a.d.A. nach Hannover gefahren. Es ist schon ein Erlebnis in einem Abteil (Bikeabteil!) mit betrunkener Fußballfans zu fahren, noch dazu, wenn deren Lieblingsclub verloren hat. Ich will gar nicht ins Detail gehen, es war schon teilweise beängstigend. Selbst wenn man sich nicht angesprochen fühlt, scheint "keine Reaktion" noch zu provozieren...aber ich denke, wir hatten einfach nur das Pech zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort zu sein....es gab kein Sicherheitspersonal im Zug!!! Es ist ja nichts passiert, aber ich hatte jedoch nicht das Gefühl in absoluter Sicherheit zu sein! Wenn es nicht schon nach 21.00 Uhr gewesen wäre und wir keine Bikes dabei gehabt hätten, wären wir ausgestiegen oder hätten das Abteil gewechselt. Im Hannover Hbf "erwarteten uns" die 96er Fans die unter Polizeiaufsicht gröhlend feierten...hier waren ankommenden Fahrgäste aber "sicher"!!!
Ich bin ein Landei und hatte bisher noch kein Zusammentreffen mit Fußballfans in Feier- oder Frustlaune...muss ich allein mit Kind nicht mehr haben!!!
Es gibt mit Sicherheit auch Fußballfans, die mit ein paar Bier im Kopp keine Leute "anpöpeln", Ausnahmen bestätigen die Regel!!

Die singen sich doch gegenseitig nur an und wollen eigentlich "nur" spielen :D
 

Hamster30Plus

DeisterKettlerCruiser
Dabei seit
31. Januar 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wennigsen am Deister in der Region Hannover
Ich war am Sonntag um 14 uhr und um 17 uhr zwei mal zum einkaufen nach Hannover, um beim Lidl im UG vom Hbf einzukaufen. Es gibt sowas wie eine Bahnhofsordnung, die man automatisch mit dem Betreten des Gelaende zustimmt und dazu gehoert auch, entsprechende Flaechen entsprechend frei zu halten! Und ich hab nur eine allgemein entsprechende Bitte geaussert, ich hatte an dem Tag eh anderes im Kopf, als mich auf eine Diskussion mit irgendwelchen Biker'n einzulassen.

Mit freundlichen Gruessen
Hamster30Plus
 

njoerd

Alles Banane
Dabei seit
27. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
252
hmm biker hab kurz vor 17 uhr nur auf der seite richtung haste, also der zug aus hannover kommend gesehen.
 

toschi

*
Dabei seit
5. November 2002
Punkte Reaktionen
194
Ort
38547
...dann will ich auch mal mein Wochenend-Bahnfahrt-Erlebnis dazu geben!!!... in einem Abteil (Bikeabteil!) mit betrunkener Fußballfans zu fahren...
Ich bin für Alkoholverbot in Zügen, konsquent, das ist das einzige was hilft. Oder separate Abteile ohne Bestuhlung für die Kaoten, mit gummierten Wänden und mit Türen die nur von aussen zu öffnen sind.
 

Ladys-MTB

freieRADikale-Hannover.de
Dabei seit
25. Juni 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oberricklingen, früher Nordhessen Werra-Meissner
Ich hab mal im RE in nem knallvollen Fahrradabteil von ner Horde Hertha-Fans nach ner 120-km-Regen-Tour nen Pappbecher voll Doppelkorn in die Hand gedrückt bekommen ;) Sonst sind meine Erfahrungen aber auch eher durchwachsen...

:) du bist ein großer, gutgebauter, charismatischer Mann :daumen:, der sich nicht einfach blöd von der Seite anquatschen lässt... Du kennst bestimmt alle Regeln im Fußball, kannst am Shirt erkennen zu welchem Club die Fans gehören und in welcher Gruppe sie spielen! Du verfügst über ein umfangreiches, verbales Repertoire, hilft schon um einen dummen Spruch ins Leere laufen zu lassen...:lol:
ich hab einfach nichts gesagt...hat aber auf der Gegenseite nicht zur Zufriedenheit geführt...
 

Hitzi

Trecki
Dabei seit
21. April 2003
Punkte Reaktionen
15
Ort
Hannover
@ njoerd: und diese biker sind dann schnurstracks in richtung rampe gebrettert um die bahnsteigseite zu wechseln. schon das fahren auf dem bahnsteig an sich eine unverfrorenheit.

Mit freundlichen Gruessen
Hamster30Plus

Hauptsache ist, dass du im Leben IMMER !!!! alles richtig machst und dich niemals zu ordnungswidrigen oder strafbarem Handeln verleiten lässt weil du immer alle Gesetze und Vorschriften kennst und dadurch bestimmt ganz sicher und unfallfrei durchs Leben gehst :daumen:
 

exto

Steel is real
Dabei seit
6. September 2006
Punkte Reaktionen
1.552
Ort
Vlotho
Wenn man "Bahnhofsordnung" durch "gesunden Menschenverstand" ersetzt, kommt man deutlich weiter im Leben...

@Lady: Danke für die Blumen, aber ich glaube doch eher an Taifun's Version... ;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten