Biken im Deister [Teil 4]

Roudy-Radler

sucht_nach_wald
Dabei seit
2. Februar 2003
Punkte Reaktionen
1.364
Ort
Ostdeister-Local
Wer Bikes mit dem Kärcher bearbeitet, zündet auch Häuser an und isst Eichhörnchen mit Senf:mad:

Das gilt nur für Versender-Fullies...oder :confused:
Wenn mann nicht mit vollem Druck auf die Lager hält, sondern nur mit druckreduziertem Strahl der Autowaschgaragenlanze, schadet das nicht.

Mein HT wird seit 2003 konsequent so gepflegt und rollt noch immer.
Allerdings auch nur, wenn die gepflegte und geliebt Deister-Trail Patina so dick ist, dass die Funktion der Schaltung leidet.

Rechnet mal den Zeitgewinn zwischen 5min Kärcher zu 1h Zahnbürste + Co.
 

schappi

www.deisterfreun.de
Dabei seit
5. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
47
Ort
Deister
Das gilt nur für Versender-Fullies...oder :confused:
Wenn mann nicht mit vollem Druck auf die Lager hält, sondern nur mit druckreduziertem Strahl der Autowaschgaragenlanze, schadet das nicht.

Mein HT wird seit 2003 konsequent so gepflegt und rollt noch immer.
Allerdings auch nur, wenn die gepflegte und geliebt Deister-Trail Patina so dick ist, dass die Funktion der Schaltung leidet.

Rechnet mal den Zeitgewinn zwischen 5min Kärcher zu 1h Zahnbürste + Co.

Dein "antech" HT hat ja auch nur 1 Lager im Rahmen im Gegensatz zu den 10 Lagen nur des Hinterbaus eines "Versenderfullies":D wenn ich da ins Canyon Forum schaue und die Leute nach einem Jahr:heul: weil ihre Lage festsitzen und ich seit 2006 noch die ersten drin habe, ist das nur mit dem Kärcher zu erklären
 

tmf_superhero

Bloody Rookie
Dabei seit
28. September 2010
Punkte Reaktionen
293
Ort
am Deister
Oh Entschuldigung das alle sofort mit Tomaten nach mir schmeißen ^^

Der reinlichste Mensch, wenn es um die Sauberkeit vom Rad geht, bin ich auch nicht.

Und mit dem Kärcher gehe ich da auch nicht dran ^^
Ich wollte bloß auf die abspritzen (Puff / Autowaschanlage) Konversation eingehen.

Lappen, Bürste und ein Eimer Wasser. Mehr brauche ich für ein sauberes Rad auch nicht.
 

ohneworte

Wintertrotzer
Dabei seit
30. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
3
Ort
Niedersachsen
Oha. An sich ist es (sollte es) ja selbstredend sein, dass man jemanden vorbei lässt, wenn erkennbar ist, dass dieser deutlich schneller ist.

Andererseits muss man sich privat wegen sowas nicht auch noch Stress machen... Aber jeder wie er mag. ;)


Grüße
Sebastian

Das ist schon klar, hatte mir aber das Video nicht angeschaut!;)
 

exto

Steel is real
Dabei seit
6. September 2006
Punkte Reaktionen
1.553
Ort
Vlotho
Erstaunliche Diskussion vor dem Hintergrund des allgemeinen, nahezu weltweiten Gejammers über steigende Energiepreise und sinkende Vorräte an fossilen Energieträgern.

Hochdruckreiniger gehören, genau wie motorbetriebene Schwanzverl... äääh, Laubbläser und anderes Garten und Haushaltsgerät aus dem Hause Weichei & Lusche, nicht in die Hände von Privatleuten.

Mein Bikereiniger
Mein Rasenmäher
Mein Laubbläser
 
Zuletzt bearbeitet:

Homer_Simplon

Foxy Gentleman
Dabei seit
27. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
7
Ort
Deister, Nordhang, im Schatten des Waldes
Zur Trailsperrung des Römers kann ich nur sagen: bei der hohen Rennradlerdichte auf dem Asphaltweg und der Mtb Heizer Dichte auf dem E1 sind wir geradezu dazu verpflichtet, ob der Gefahrenabwehr für die Wanderer, den Trail zu fahren. Allerdings sollte da nichts gebaut werden.


Ride like lightning, Crash like thunder.
 
Dabei seit
20. April 2005
Punkte Reaktionen
7
Erstaunliche Diskussion vor dem Hintergrund des allgemeinen, nahezu weltweiten Gejammers über steigende Energiepreise und sinkende Vorräte an fossilen Energieträgern.

Hochdruckreiniger gehören, genau wie motorbetriebene Schwanzverl... äääh, Laubbläser und anderes Garten und Haushaltsgerät aus dem Hause Weichei & Lusche, nicht in die Hände von Privatleuten.

Mein Bikereiniger
Mein Rasenmäher
Mein Laubbläser

Du hast entweder einen kleinen Garten oder verdammt viel Zeit ;)
 

exto

Steel is real
Dabei seit
6. September 2006
Punkte Reaktionen
1.553
Ort
Vlotho
Du hast entweder einen kleinen Garten oder verdammt viel Zeit ;)

So rund 500 m² ;)

"Zeit haben" ist ja immer sehr relativ. Wenn man alles, was man tun MUSS irgendwie als verbrauchte Zeit ansieht, wird's oft eng. Wenn man sich für diese Dinge einfach Zeit NIMMT, geht's auf ein Mal ;)

Ich seh' das Rasen mähen als Training an. Schön meditativ im GA1 Bereich und mal was für'n Oberkörper ;)
 

ohneworte

Wintertrotzer
Dabei seit
30. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
3
Ort
Niedersachsen
So rund 500 m² ;)

"Zeit haben" ist ja immer sehr relativ. Wenn man alles, was man tun MUSS irgendwie als verbrauchte Zeit ansieht, wird's oft eng. Wenn man sich für diese Dinge einfach Zeit NIMMT, geht's auf ein Mal ;)

Ich seh' das Rasen mähen als Training an. Schön meditativ im GA1 Bereich und mal was für'n Oberkörper ;)

Ich stell mir das gerade mit ner Baggy, Protektoren und einem Fullface vor...:D
 
Dabei seit
20. April 2005
Punkte Reaktionen
7
@exto: So kennen wir Dich.


Wenn Dir der Sinn nach mediativen GA1 steht, wüsste ich nen Trainingsplatz für Dich :)
Ich verschwinde in der Zeit dann aber im Wald
 
Dabei seit
11. November 2011
Punkte Reaktionen
23
Ort
Calenberger Land
Sorry für OT!

Stephan, magst du mal ein Bild von deinem 90er Epic Carbon hochladen? Von dem Schmuckstück würde ich mal gerne ein Bild sehen. :love:
Grüße
Sebastian
so, nochmals ein kurzes OT für Sebastian. Hab den Renner endlich mal wieder gepflegt, wurde Zeit ehrlich gesagt, an manchen Stellen war's sogar schon zu spät :rolleyes: aber kurze Probefahrt nach der Wartung ergab einwandfreies schalten. Der Specialized Epic Carbon war mit Treck und Look einer der ersten finanzierbaren (für einen Studie zumindest) Carbonrahmen, allerdings kein Monocoque sondern gemufft, wie seinerzeit die Rahmen gebaut wurden. Erstausstattung war Shimano 600EX, zu Anfang noch mit Rahmenshifter, aber kurze Zeit später kamen die 600EX Bremsschaltgriffe auf den Markt zu einem akzeptablen Preis und es wurde natürlich sofort umgerüstet. Diese quittierten Ende der 90iger ihren Dienst und wurden dann durch 105er ersetzt, die auch heute noch drauf sind. So, das war der kurze Exkurs in die Rennradwelt für Sebastian :) ... ach ja die Fotos, ... findest du in meinem Album, siehe links unter dem Avatar.
So, jetzt könnt ihr wieder downhillen und freeriden :D
Gruß
Stephan
 

Quen

♥ Hannoverliebt ♥
Forum-Team
Dabei seit
20. November 2000
Punkte Reaktionen
800
Ort
Hannover
Hi Stephan,

danke für die Bilder!

Ein sehr schönes Rad "aus der guten alten Zeit" hast du da! :daumen: Gefällt mir sehr gut! Da können die heutigen Allerweltsräder nicht mithalten.

Bis demnächst im Wald!

Grüße
Sebastian
 
Oben Unten