Biken im Deister [Teil 4]

roudy_da_tree

sucht_nach_wald
Dabei seit
2. Februar 2003
Punkte Reaktionen
1.274
Ort
Region Hannover
Nabend, Frage: wie ist die Route von Feggendorf nach Hobo über die Kreuzbuche beschaffen? Habe ein Treckingbike und mal da lang. Ist das mehr Schotter oder doch geteert oder Waldweg? Grüße
Outdooractive sagt: " 0,1km Asphalt" + die restlichen 6km Waldweg+Schotter. Aktuell eher feucht und stellenweise durch Forstarbeiten tiefe Furchen
 
Dabei seit
16. Juni 2011
Punkte Reaktionen
2.549
Klingt ja nicht so gut

 
Dabei seit
27. August 2007
Punkte Reaktionen
9
Ort
Minden/Hannover
Klingt tatsächlich nicht so gut. Ohne Singletrails macht Mountainbiken für mich keinen Spaß. Dürfte man nur hauptwege befahren würde ja praktisch das Gravelbike reichen 😏. Vergessen zu erwähnen haben sie die viel Stöcke, die manchmal auf die Trails gelegt werden und eine Gefahr ⚠️ für biker sind.
 
Dabei seit
26. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
350
Ort
Hannover
Die Reichweite des Deister Echos ist nicht zu überschätzen. Dass es sich hierbei um eine einseitige Berichterstattung handelt, mit an den Haaren herbeigezogenen "Erfahrungsberichten" etwaiger Konflikte ist schwer zu übersehen -> Es gibt keinen Clinch zwischen irgendwelchen Interessengruppen im Deister.

Ich fahre jetzt seit zig Jahren im Deister, im Sommer fast täglich, im Winter 1-2x die Woche. Keine Ahnung woher die Menschen im Bericht die Probleme zaubern.

Gebt dem Ganzen keine Plattform in den sozialen Medien und gut ist :)
 
Dabei seit
27. November 2010
Punkte Reaktionen
5
Ort
Marklohe/Niedersachsen
Es wäre gut, die ersten Ranger-Sichtungen hier im Forum zu kommunizieren.
Im Harzer Nationalpark bist Du schnell mal mit 50€ dabei, wenn Du im Nationalpark die Wege verlässt. Ist nicht mir, aber Freunden schon passiert.
Ist ja eine schöne Bildersammlung von Trails in dem Artikel. 300-350 sind es aber nicht...
 

roudy_da_tree

sucht_nach_wald
Dabei seit
2. Februar 2003
Punkte Reaktionen
1.274
Ort
Region Hannover
Das ist doch mal eine gute Idee! Hobby und Beruf zusammen führen. Suchen die schon? (Stellenausschreibung)
Ich meine, bis jetzt gibt es nur eine Absichtserklärung aus 2019.
Es soll Geld in den Haushalt eingestellt werden, um danach dann ausschreiben zu können.

Ich habe zu Schritt 2 (Haushalt) nichts gefunden.
Damit verschiebt sich auch Schritt 3 (Ausschreibung)

Aktuell ist eine App (reportatree) im Entstehen. Da kann man dann Ranger melden, damit alle Bescheid wissen 8-)

Die Ranger werden locker 200 T€ im Jahr kosten um etwas zu "verhindern", was man mit 10-20T€ im Jahr lenken und mitgestalten könnte. Leider erfordert das Mut und Vertrauen, den außer den Landesforsten niemand aufbringt.

Recherche - Eingabe Suchkriterien (hannit.de)
Auszug - Eindämmung von illegalem Mountainbiking im Deister Antrag der Fraktionen SPD/CDU vom 13. November 2019 (hannit.de)

Schaut dort einfach mal rein :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
27. November 2010
Punkte Reaktionen
5
Ort
Marklohe/Niedersachsen
Danke für die Infos. Der Artikel im Deister Echo vom 31.01.21 klang aber schon sehr zielgerichtet und brisant.
Wenn dem nicht so ist, wird man sich zunächst wohl weiterhin "nur" auf das periodische Rückbauen und Zerstören der "illegalen" Trails einstellen müssen. Auch irgendwie schade...
 

roudy_da_tree

sucht_nach_wald
Dabei seit
2. Februar 2003
Punkte Reaktionen
1.274
Ort
Region Hannover
Danke für die Infos. Der Artikel im Deister Echo vom 31.01.21 klang aber schon sehr zielgerichtet und brisant.
Wenn dem nicht so ist, wird man sich zunächst wohl weiterhin "nur" auf das periodische Rückbauen und Zerstören der "illegalen" Trails einstellen müssen. Auch irgendwie schade...
Yo - ohne Brisanz keine Klicks, ohne Klicks keine Werbeeinnahmen - ohne Werbeinnahmen kein Abendessen.
 
Dabei seit
27. August 2007
Punkte Reaktionen
9
Ort
Minden/Hannover
Dass die beiden Ranger eingestellt werden war doch glaube ich auch am runden Tisch mit den Deisterfreunden besprochen worden (märz 2020) das Protokoll kann man im Netz irgendwo finden. Dass die Ranger kommen ist denke ich Fakt.
 
Dabei seit
3. April 2009
Punkte Reaktionen
284
Ort
Deister
Heute eine schöne Unterhaltung mit der Polizei erlebt.
die Streife die durch den Deister gefahren ist war wohl nicht, wie vermutet, zur Einhaltung der C-Überwachung unterwegs. Statt Dessen wird schon auf die Regulierung der erlaubten Wege für Mountainbiker hingewiesen und die Strafen aufgezeigt.
Bei solchen Kriminellen wie uns sind die 20 Mann starken Gruppen die unterwegs sind wohl egal.
hatte heute noch jemand so eine erfreuliche Begegnung?
 
Oben Unten