Biken, Landschaft, Kulinarik: Neues Buch „Tour Du Nord“ von Tobi Woggon inkl. Mega-Gewinnspiel!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Biken, Landschaft, Kulinarik: Neues Buch „Tour Du Nord“ von Tobi Woggon inkl. Mega-Gewinnspiel!

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8wOC90b3VyRHVOb3JkXzAxLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Seit vielen Jahren ist Tobi Woggon einer der reisefreudigsten Bike-Abenteurer Deutschlands. Sein neues Buch „Tour Du Nord“ verfügt wieder über großartige Bilder, spannende Texte und Rezepte – und es gibt ein ganz besonderes Gewinnspiel für vier kochbegeisterte Gewinner*innen!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Biken, Landschaft, Kulinarik: Neues Buch „Tour Du Nord“ von Tobi Woggon inkl. Mega-Gewinnspiel!
 

MoinDigger

Rheinsteiger
Dabei seit
15. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mittelrhein
Geile Aktion! Auch wenn kochen da fast schon übertrieben ist, aktuell kommt fast täglich ein leggerer Tomaten-Chili Brotbelag aus der Küche. Tomaten und Chilis aus Vadders Garten! Geschmacklich nicht zu toppen. Gutes Olivenöl und Knobi dazu und ab aufs Brot vom befreundet Bäcker.

05218FF4-8AB0-4447-A8BB-A7A79A5F4529.jpeg
 
Dabei seit
26. September 2014
Punkte Reaktionen
6
Das beste Essen ist das Camperessen mit Blick auf die Berge ?
Zb gebratenes Gemüse und das obligatorische Bier dazu!
20170415_185857~01.jpg

20170416_195321~01.jpg
 
Dabei seit
11. Februar 2013
Punkte Reaktionen
1
Servus. Aktuell bei uns hoch im Kurs - Shakshuka mit Pitabrot! Lässt sich in vielen Varianten zubereiten, liegt nicht schwer im Magen und schmeckt schon zum Frühstück? Geht auch wunderbar auf dem Camping-Grill! Da das Gericht fix gekocht ist, hat man wieder Zeit zum Biken gewonnen.
1598967455458.png
 
Dabei seit
1. September 2020
Punkte Reaktionen
0
Hi. Für mich als Ukrainer ist natürlich Borsch ein Hauptgericht . Ich kann aber Borsch nicht kochen. Syrniki (Süße Plätzchen aus Speisequark) als pre-ride Essen mache ich oft))
 

Anhänge

  • IMG_20200901_173624_804.jpg
    IMG_20200901_173624_804.jpg
    213,7 KB · Aufrufe: 10
Dabei seit
21. März 2019
Punkte Reaktionen
109
Warum immer kochen? Der Nachtisch nach einer gelungenen Pizza Bestellung ist auch immer ganz wichtig nach einem tollen Biketag...
IMG_20200901_202932.jpg
 
Dabei seit
16. Mai 2014
Punkte Reaktionen
0
Mein neues Liebligsgericht, Nudelgratin mit Dönerfleisch und Champignons.
Der Großteil wurde bereits verspeist.
 

Anhänge

  • 15989873690387216033288436687232.jpg
    15989873690387216033288436687232.jpg
    333 KB · Aufrufe: 11

Faeth

Enduroschulterer
Dabei seit
1. März 2015
Punkte Reaktionen
11
Ort
Bielefeld
Beim 3LänderEnduro dieses Jahr gab es dieses Jahr Pilzgulasch vom Eierschwämmle. Zwar bekomme ich es (noch) nicht so gut hin wie dort, doch es bringt mir die Erinnerung zurück... einfach ein Schmanckerl.

Heute vom Pfifferling und Austernpilz, im Brot, mit frischen Kräutern, und dazu ein klassischer Bauernsalat mit Feta und Balsamicocreme.
Meine Schwangere Frau meint das Kind ist jetzt schon süchtig danach.


_DSC0493.jpg
_DSC0490.jpg
 
Dabei seit
5. Dezember 2018
Punkte Reaktionen
0
Nicht gekocht, aber geschnibbelt und getürmt.
Roher Lachs, Mango, Avocado und Sprossen.

Schön fürs Auge und soooo lecker
inbound5963766915553895279.jpg
 
Dabei seit
31. März 2014
Punkte Reaktionen
6
Ort
Lausitz
Wir lieben Hülsenfrüchte in allen Variationen. Bei uns gibt es oft mal Bohnen oder Linsen als Recoverymeal oder als Verpflegung auf einer Tour. Unsere Jungs lieben es genauso. Hier z.B. gab es eine Bohnen-Kichererbsen-Pfanne mit Kartoffeln und so reich an pflanzlichen Proteinen und Kohlenhydraten.
 

Anhänge

  • IMG-20200818-WA0004[1].jpg
    IMG-20200818-WA0004[1].jpg
    154,5 KB · Aufrufe: 7
Dabei seit
13. September 2011
Punkte Reaktionen
76
Ort
Oldenburg
Bibimbap - sicher nicht 100% authentisch koreanisch aber trotzdem lecker und – rede ich mir zumindest ein – glaube ich auch recht gesund! ;)

76a097a6-6498-44aa-9c9a-99201c8f8b94.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Bubba.

Team Eisenlunge
Dabei seit
10. Februar 2002
Punkte Reaktionen
340
Ort
Alzenau
Hey,

das hört sich auf jeden Fall interessant an!
Gerade der Norden ist etwas, das ich gerne noch auskundschaften möchte, ein paar Tipps aus erster Hand wären da sicherlich Gold wert :)

Anbei noch 2 Beweisstücke:

Einmal mein persönliches SoulFood für Herbst und Winter, manchmal muss das einfach sein. Am besten mit selbstgemachtem Püree.

IMG_1003.JPG


Und dann noch eine Eigenkreation, Chickenburger mit Ziegenkäse, Bacon, Rucola und Honig :)

IMG_1896.JPG


Und :daumen: für die anderen Einsendungen, da sind auch tolle Sachen dabei :)
Kein Wunder, dass der genannte Freßfred zu meinen Favoriten hier im Forum gehört :D
 
Dabei seit
3. September 2020
Punkte Reaktionen
0
Es hat zwar nicht viel mit kochen zu tun, aber die einfachen Dinge sind oft am leckersten: Frisches Brot mit Hüttenkäse vom heimischen Milchbauern, Avocado und Eierchen von den eigenen Wachteln. Unendlich lecker ?
822000C9-DD7F-4327-9BB3-96602C913380.jpeg
 
Dabei seit
6. Juni 2002
Punkte Reaktionen
0
Ort
Ruhrgebiet
Ein einfaches Pasta Bolo reicht nicht?
Ok, weil es aber auf Tour immer wieder lecker ist und gerade mit leckeren Käse und einen frischen Salat für frische Energie sorgt, versuche ich es trotzdem mal mit diesem Bild.
EA3A4626.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. September 2015
Punkte Reaktionen
4
Einmal im Jahr ist Kürbiszeit, in der es immer die lang ersehnte Kürbissuppe gibt.
Der Kürbis stammt aus Muttis Garten und ist mehr als 100% Bio. Die Suppe Ist lecker, gesund, schnell gemacht und lässt sich nach Belieben vegetarisch, mit Hähnchen oder mit Garnelen genießen.
Zur Abrundung wird noch ein Schuss Kürbiskernöl hinzugefügt und das ganze mit Brot serviert.

4AC3FE09-F13E-4EB1-9F06-C9CD7FD6064F.jpeg
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben