Biken ohne Helm ist dumm!!!!!!!

Trailspezi

FB Racing Team
Dabei seit
24. September 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
Adresse: Trailweg 7 in 46519 Elfenland, Haus der 7
Hallo Leute!

Wollte hier mal was zum biken ohne Helm beitragen. Ich sehe doch immer noch sehr viel Leute ohne Helm rum fahren.Ich selbst kann das nicht verstehen! Ich weiß nicht wie die Ohnehelmfahrer das sehen,aber ein Biker ohne Helm sieht aus meiner sicht recht komisch aus. Die Dinger wiegen nichts. Man merkt nicht einmal mehr ob man einen auf hat. Bei mir in der Gegend fährt auch immer einer ohne! Hauptsache die Haare sitzen. Aber so Eitel kann man nicht sein um seine Gesundheit aufs Spiel zu setzen!? Ich selbst habe mich letztes Jahr in Willingen mit Tempo 50 in einer Abfahrt lang gemacht. Bin unter Schock das Ding auch noch zu Ende gefahren. Im Ziel ist mir bei all den Abschürfungen und blauen Flecken dann noch aufgefallen, dass der Helm an gleich drei Stellen gebrochen war.

So und jetzt stellt man sich mal die ganze Geschichte ohne Murmelschutz vor. So ein Schädel der an drei Stellen gebrochen kommt nicht besonders gut. Ohne Helm unterwegs zu sein ist aus meiner Sicht einfach nur dumm!!!!!!

Die Beste Aussage die mir mal jemand zu diesem Thema sagte war, ( Mal davon abgesehen, dass alle anderen Aussagen von diesem Typen Müll waren) Er würde keinen Helm mehr tragen. Achtung jetzt kommts weil.... hat beim letzten Sturz ja auch nichts genutzt, da war dann der schöne Helm kaputt! Ja, fällt mir nichts mehr zu ein.

Ach noch was!!! Unfreundliche Biker die mit dem Auto so dicht an einem vorbei fahren, dass man fast vom "Rennrad" geholt wird und anschließend einen Stinkefinger durch die Heckscheibe gezeigt bekommt sollten sich auch mal sich an den Kopf fassen. 5 min später fahrt man an dem Waldstück vorbei wo diese gerade ihre MTB ausladen. Wäre am liebsten hin gefahren. Aber solche Typen sind es nicht wert sich darüber aufzuregen.

Habt ihr auch schon mal solche Begegnungen der dritten Art gemacht?

Gruß

Christoph
 
Dabei seit
15. November 2004
Punkte Reaktionen
766
Ort
#bw
kann dir doch egal sein, was andere machen - von mir aus kann jeder ohne helm fahren, nicht mein problem.. soll sich jeder sein spatzenhirn aufschlagen..bin der letzte der so jemand dann noch helfen wird

lg chris
 
Dabei seit
4. Mai 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Schieder-Schwalenberg
MTB fahren ohne Suspensorium kann einem auch ganz schön auf die Eier gehen!!!
:D:D:D

Aber ich seh das ganz genauso, ist total dumm ohne Helm zu fahren. Und im Übrigen rundet ein passender Helm das Outfit auf dem Bike doch erst ab. :daumen:
Solche Autofahrern von denen du sprichst kenne ich leider auch zu viele. Ich habe ja noch nicht allzulange meine Führerschein ( etwas mehr als 2 Jahre ), aber ich überhole Rennradler, MTB'ler immer mit einem sehr großen Abstand und nur an einsichtigen Stellen. Eigentlich sollte das jeder so machen und es gäbe keine Probleme. Vor allem als Radfahrer selbst sollte man in der Lage sein sich in die Person auf dem Rad im Straßenverkehr hinein zu versetzen... ;)
 
Dabei seit
15. November 2004
Punkte Reaktionen
766
Ort
#bw
mich wollte letztens ein autofahrer (später stelle sich heraus, war ein rocker vom "gremium") einfach über den haufen fahren...

straße war genau so breit (feldweg), dass sein auto gerade so fahren konnte, ich bin ihm natürlich nicht schnell genug gefahren und habe es nicht eingesehen abzusteigen und mich in dreck/gebüsch zu stellen

nach 2x hupen, war es mir dann zu dumm - habe angehalten und ihn gleich mal gefragt "ob es ihm nicht schnell genug geht, mit ein paar nebenwörtern wie trottel und dummkopf...fand unser rocker gar nicht lustig und wurde böse *uuhhh* :D

"wenn ich aussteige, gebe ich dir dummkopf", ich grinste nur in sein auto rein und meinte "auf dann leg mal los, du brecher" - leider ist er dann aber weitergefahren, entweder hatte er nur ne große klappe oder bewährung. ein paar hundert meter weiter stand sein auto dann bei seinen rockerfreunden (grillfest)

lustig war es trotzdem und hätte noch lustiger werden können :)

autostorys habe ich soviele auf lager, als aktiver autofahrer nehme ich tausend mal rücksicht auf biker, das ist klar ;)

lg chris
 

aradriel

Captain Caracho
Dabei seit
24. August 2006
Punkte Reaktionen
0
Favorit bei mir sind immer noch junge Herren, ohne die 3 Hs (Hemd,Helm,Hirn) welche zur aktuellen Witterung gerne mit ihren "Ninjas" (oder neuerdings auch mal auf Quads) auf jedem asphaltierten Zwischenstück einen mit 130kmh + und 50cm Abstand überholen. Könnte ich ja noch verkraften, leider wird ja beim überholen gerne runter geschalten und "aufgeroppt", entsprechend freut sich nach der 3. Gruppe das Trommelfell.

Immer schön die Feindbilder pflegen!
 
Dabei seit
15. November 2004
Punkte Reaktionen
766
Ort
#bw
bis die rübe irgendwann matsch ist, naja, in so einem spatzenhirn kann sowieso nicht viel drin sein ausser ein paar bazillen :confused:

lg chris
 

Big D

Ich wars nicht
Dabei seit
23. Mai 2007
Punkte Reaktionen
17
Manche raffens manche nicht.
Ist halt eine andere Art der natürlichen auslese. :daumen:
 
Dabei seit
13. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
Karlsruhe
Bei rot über die Ampel gehen ist auch eine riskante Sache.

oh Mann, so ein Schwachsinnsthread. die Sonne scheint, ich gehe jetzt radeln. Nach lesen dieses Threads habe ich richtig Lust, heute mal ohne Helm zu fahren. Vielleicht treffe ich ein paar Eiferer, die dann gleich mit Schaum vor dem Mund noch mehr solcher Threads eröffnen?
 
Zuletzt bearbeitet:

HEIZER

Zweiradjunkie
Dabei seit
15. Juli 2003
Punkte Reaktionen
139
Ort
Buer in Westfalen
Auszug :


Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

I. Die Grundrechte

Artikel 2

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.


@ TE

Ständig diese Bevormundungen was andere Personen zu tun haben damit man selber mit diesen zufrieden ist.

Was geht es dich an ob jemand einen Helm trägt beim biken oder nicht ? Und dann noch diejenigen mit " dumm " zu bezeichnen ist absolut anmaßend und disqualifizieren dich von einem seriösen Diskussionsteilnehmer ;)
 

spökes

Stollentourer
Dabei seit
11. Juni 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
Köln
Ich fahre auch ohne Helm :D An der Frisur kanns nicht liegen, hab keine :D
Hole mir aber bald ne Mütze...Frau kriegt auch eine...is wie mit den blöden rauchern :D

Übrigens hab ich grad meinen Renner verkauft, das dauernde Strassefahren ging mir auf den Senkel, in Verbindung mit gehupe und deren gestinke...ist auch nicht ungefährlich auf Landstraßen !!!!!!

Lieber MTB, egal wo, geht überall :D Im Wald ists eh schöner !!
 

Azrael2011

AltMannFraubeiker
Dabei seit
12. Januar 2009
Punkte Reaktionen
4
Ort
Berlin
ich fahr sogar ab und an ohne handschuhe und nur in kurzen hosen OHNE schützer und protektoren*zugeb

ich hab einfach bammel das die mich beim aldi auslachen:(
 
Dabei seit
15. November 2004
Punkte Reaktionen
766
Ort
#bw
so gehts mir im auto, ich trau mich nicht mal meine sparcos auf der straße anzuziehen, weil mich jeder für krank hält, geschweige den helm :D:D

lg chris
 

Cuberius

space for my bass
Dabei seit
20. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
5
Warum muß ich nur die ganze Zeit an den Vorarbeiter aus "Werner - Beinhart" denken, der sich auch bei seinen Jungs über die Helme beschwert und dann voll einen Backstein in die Fre... bekommt? :D
@TE
Reg dich nicht über andere auf, bringt eh nix und steck die verschwendete Energie lieber ins Radeln. Die eine Hälfte ohne Helm wird eh nie diesen Thread zu Gesicht bekommen und die andere Hälfte wird's nicht interessieren.
 

Trailspezi

FB Racing Team
Dabei seit
24. September 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
Adresse: Trailweg 7 in 46519 Elfenland, Haus der 7
@ bronks

In Willingen war ich natürlich selber schuld. Aber die Leute die ohne Helm unterwegs sind können noch so oft sagen sie würden aufpassen. Was nützt es wenn es die anderen nicht machen. z.B. Autofahrer die einen übern Haufen fahren!!!! Da kannst du noch so gute Bremsen haben!;)

@heizer und warpax

Außerdem wollte ich mit der Aussage provozieren. Meiner Meinung nach regen sich eh nur die Leute darüber auf, die sich auch angesprochen fühlen. Anstatt der Aussage" Biken ohne Helm ist dumm" könnte dort auch stehen " Beim biken seine Gesundheit aufs Spiel zu setzen ist dumm!!!!!! allerdings wenn ich Rennen fähre, könnte ich mir von der zweiten Ausage auch eine Scheibe davon abschneiden!:) Aber es geht hier ja um den Helm und jeder hat das Recht auf freie Meinungsäußerung;-)

@cuberius

Habe heute trainingsfrei! Sonst hätte ich auch nicht so viel Zeit! Du scheinst mir aber einer von der vernünftigen Sorte zu sein.

Gruß

Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. Juli 2007
Punkte Reaktionen
321
Ort
Hanau
Das hat diese Saison aber verdammt lange gedauert bis die Helmdiskussion losging. Schon fast Juni:eek:...
 

Azrael2011

AltMannFraubeiker
Dabei seit
12. Januar 2009
Punkte Reaktionen
4
Ort
Berlin
@trailspezi

ich finds gut das du so um die sicherheit und um die gesundheit anderer besorgt bist,ehrlich!.

aber meinste nicht das die evtl schon groß sind und das selber entscheiden können?,..hmmm?
und ein ganz klein wenig selbstherrlich ist das ja schon,sich selber als "schlau" und andere als "dumm" zu bezeichnen*anmerk

wenn du missionieren willst,geh inne stadt,halte biker ohne helm an und erklärs denen!
 
Oben Unten