Biken vs. Kontaktlinsen

Dabei seit
27. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
105
Ort
Hofheim am Taunus
Hi, bin gespannt wie es dir mit denen geht. Ich verwende die Acuvue Moist for Astigmatism. Weiss jetzt nicht inwiefern sich die von den Oasys unterscheiden...

Die Acuvue Moist hatte ich auch schon als Probelinsen und hatte leider das gleiche Problem in Kombination mit der Sportbrille.

Weil es nach dem Wechsel auf eine All-in-one Flüssigkeit war, als die damals raus kamen und ich eh total vieles nicht vertrage. Aber wenn ich die Linsen direkt aus der Packung nehme, hatte ich noch nie Schwierigkeiten. Da lohnt es ja vielleicht wirklich mal welche mit höherem Wassergehalt zu probieren. Ich habe solche von Air Optix und kann die sogar problemlos beim 24h Rennen tragen.

Was trägst du über den Air Optix Kontaktlinsen? Sportbrille oder Goggle?
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
4.141
Ort
Allgäu
Er hat mir erklärt das es in der Regel daran liegen kann das wenn man eine Brille vor den Kontaktlinsen trägt weniger blinzeln muss als wenn man keine Brille an hat. Da man sich gerade beim Radfahre mehr auf das konzentriert was auf einen zukommt als auf das bewusste Blinzeln kommt es dann dazu das die Linsen, durch den zwar weniger vorhandenen Luftzug aber dennoch existent, austrocknen.
Wenn man keine Brille trägt wird man quasi aktiv vom Wind dazu gezwungen zu blinzeln und der Effekt das man nichts mehr sieht, bzw. die Linsen austrocknen, tritt nicht ein.
Danke für die Erläuterung, trifft sich wirklich gut mit meinen Erfahrungen auf dem Trail mit Kontaktlinsen.
Die Augen vor Angst weit offen, da muss man sich wirklich zwingen zu blinzeln.

Da ich zu trockenen Augen neige, hat mir mein Augenarzt zum Radfahren empfohlen die 1xTropfen ein zu packen und bei Bedarf zu benutzen. An langen Biketagen mach ich das auch. Ansonsten komme ich mit meinen 14-Tage Linsen gut zu recht.
 
Dabei seit
27. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
105
Ort
Hofheim am Taunus
Die Augen vor Angst weit offen, da muss man sich wirklich zwingen zu blinzeln.
Hm also das ich die Augen vor Angst weit offen habe ist zwar jetzt nicht so oft der Fall, aber gut :D

Am Sonntag war ich jetzt 4 Stunden mit den DAILIES AquaComfort Plus Toric Linsen unterwegs, zu den Trails hin ohne Brille und auf den Trails dann mit meiner Goggle.
Die ersten 2 Stunden hatte ich absolut gar keine Probleme, dann ist mir immer mal wieder ganz leicht die Sicht verschwommen auf den Strecken zwischen den Trails, das hat sich aber durch bewusst vermehrtes Blinzeln recht gut beheben lassen.
Mit dem Ergebnis war ich bis jetzt sehr zufrieden. :)

Ich gehe inzwischen fest davon aus das es wirklich daran gelegen hat das ich mit der Sonnenbrille einfach nicht ausreichend oft geblinzelt habe und die Linse dann einfach so sehr ausgetrocknet ist das sie nicht mehr zu gebrauchen war.
Für mich habe ich jetzt beschlossen das ich so oft es geht Kontaktlinsen tragen werde um mich selbst einfach weiter zu trainieren oft und bewusst zu blinzeln und wenn ich mich dann damit etwas eingegroovt habe werde ich es nochmal mit einer Sonnenbrille probieren.

Ob die DAILIES AquaComfort Plus Toric jetzt wirklich besser für mich sind als die Acuvue Oasys for Astigmatism werde ich weiter probieren müssen.
 
Dabei seit
27. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
105
Ort
Hofheim am Taunus
Die Spiele gehen weiter. Ich habe mir jetzt eine Oakley Radar Ev Path bestellt. Die Brille hatte ich zuvor zurückgeschickt da ich der Meinung war das sie meine Augen zu wenig abdecken und der Windzug schlecht ist für die Kontaktlinsen. Da ich aber inzwischen weis das es daran liegt das die Linsen zu trocken wurden durch zu wenig blinzeln, erhoffe ich mir mit der Brille einen gesunden Mittelweg aus Schutz und Zugluft zu verschaffen die mich zu blinzeln zwingt :)

Ich werden berichten.
 
Dabei seit
24. August 2016
Punkte Reaktionen
36
ich kenne das so auch vom snowboarden. Habe dafür ebenfalls keine Lösung.
Für das Fahrradfahren gibt es zum Beispiel von Uvex aber Brillen speziell fürs Fahrradfahren, die man beim Optiker für schmales Geld mit deiner passenden Sehstärke versehen kann. Vielleicht wäre das für dich ja die Lösung.
Geht das mit allen Brillen formen? Also dann Gläser mit Sehstärke verbauen lassen?

Danke.
Christian
 
Dabei seit
23. September 2020
Punkte Reaktionen
18
Ja genau, meine Brille war damals von Uvex. Gibt sicherlich auch andere Hersteller. Die Brille muss jedoch solche kleine Kerben besitzen um dann die zusätzlichen Gläser mit Sehstärke einspannen zu können.
 
Dabei seit
23. September 2020
Punkte Reaktionen
18
Außerdem war ich vor Jahren mal bei Fielmann, die haben mir sogar angeboten dass sie in jegliche Sonnenbrille auch Gläser mit Sehstärke einbauen können. Das habe ich allerdings wegen des Preises dann nicht weiter verfolgt.
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
4.141
Ort
Allgäu
Die Spiele gehen weiter. Ich habe mir jetzt eine Oakley Radar Ev Path bestellt. Die Brille hatte ich zuvor zurückgeschickt da ich der Meinung war das sie meine Augen zu wenig abdecken und der Windzug schlecht ist für die Kontaktlinsen. Da ich aber inzwischen weis das es daran liegt das die Linsen zu trocken wurden durch zu wenig blinzeln, erhoffe ich mir mit der Brille einen gesunden Mittelweg aus Schutz und Zugluft zu verschaffen die mich zu blinzeln zwingt :)

Ich werden berichten.
Die habe ich seit 3 Monaten auch im Einsatz. Ein klasse Brille, mit den Prizm Trail Torch Gläser wirklich super. Tolles Sichtfeld, beschlägt kaum, auch am frühen Abend noch super Trail geeignet.
Hat bei mir die Racing Jacket ersetzt, hab in der jetzt die Prizm Trail rein als Zweitbrille. Das Torch Glas finde ich wirklich minimal besser an der Radar.

Mit Kontaktlinsen kann man super das Trailglas nutzen.
 
Dabei seit
31. März 2014
Punkte Reaktionen
1.794
Weil es nach dem Wechsel auf eine All-in-one Flüssigkeit war, als die damals raus kamen und ich eh total vieles nicht vertrage. Aber wenn ich die Linsen direkt aus der Packung nehme, hatte ich noch nie Schwierigkeiten. Da lohnt es ja vielleicht wirklich mal welche mit höherem Wassergehalt zu probieren. Ich habe solche von Air Optix und kann die sogar problemlos beim 24h Rennen tragen.
Vergesst die All-in-one Lösungen. Mein Kontaktlinsenspezialist hat mir ein Foto von einer Linse welche damit "geflegt" wurde gezeigt. Dort waren deutliche Ablagerungen zu erkennen. Er hält von diesen Lösungen nichts und kennt nicht eine Marke die etwas taugt.
 
Dabei seit
31. März 2014
Punkte Reaktionen
1.794
Hm also das ich die Augen vor Angst weit offen habe ist zwar jetzt nicht so oft der Fall, aber gut :D

Am Sonntag war ich jetzt 4 Stunden mit den DAILIES AquaComfort Plus Toric Linsen unterwegs, zu den Trails hin ohne Brille und auf den Trails dann mit meiner Goggle.
Die ersten 2 Stunden hatte ich absolut gar keine Probleme, dann ist mir immer mal wieder ganz leicht die Sicht verschwommen auf den Strecken zwischen den Trails, das hat sich aber durch bewusst vermehrtes Blinzeln recht gut beheben lassen.
Mit dem Ergebnis war ich bis jetzt sehr zufrieden. :)

Ich gehe inzwischen fest davon aus das es wirklich daran gelegen hat das ich mit der Sonnenbrille einfach nicht ausreichend oft geblinzelt habe und die Linse dann einfach so sehr ausgetrocknet ist das sie nicht mehr zu gebrauchen war.
Für mich habe ich jetzt beschlossen das ich so oft es geht Kontaktlinsen tragen werde um mich selbst einfach weiter zu trainieren oft und bewusst zu blinzeln und wenn ich mich dann damit etwas eingegroovt habe werde ich es nochmal mit einer Sonnenbrille probieren.

Ob die DAILIES AquaComfort Plus Toric jetzt wirklich besser für mich sind als die Acuvue Oasys for Astigmatism werde ich weiter probieren müssen.
Hast Du mal beim Augenarzt deine Meibom-Drüsen kontrollieren lassen. Diese verstopfen gerne und dann stimmt die Zusammensetzung der Tränenflüssigkeit nicht mehr. Das kann nämlich auch solche Probleme verursachen.
 
Dabei seit
31. März 2014
Punkte Reaktionen
1.794
Hm sollte ich dann aber nicht auch Probleme im Alltag ohne Kontaktlinsen haben?
Nein ohne merkt man das oft nicht. Ich hatte das selbe Problem auf meinem linken Auge. Ohne Kontaktlinse hatte ich keine Probleme, mit machte das Auge nach drei Stunden immer Probleme.
Der Kontaktlinsenspezialist und der Augenarzt haben dann festgestellt, dass diese Drüsen zu waren und dies als Ursache erkannt.
 
Dabei seit
11. August 2020
Punkte Reaktionen
10
Bin auch jahrelang mit Kontaktlinsen gefahren.
Ich empfehle in eine ordentliche Rad-Brille mit Sehstärke zu investieren.
Aber gleich gescheit, mit Direktverglasung - nicht diesen Quatsch mit den Clips.

Das war für mich richtig "befreiend".
Spart Zeit, Nerven und Geld.

Wenn man viel fährt, rechnet sich das bald.
 
Dabei seit
31. März 2014
Punkte Reaktionen
1.794
Bin auch jahrelang mit Kontaktlinsen gefahren.
Ich empfehle in eine ordentliche Rad-Brille mit Sehstärke zu investieren.
Aber gleich gescheit, mit Direktverglasung - nicht diesen Quatsch mit den Clips.

Das war für mich richtig "befreiend".
Spart Zeit, Nerven und Geld.

Wenn man viel fährt, rechnet sich das bald.
Ich kann gar nicht ohne Kontaktlinsen fahren, weil eine Brille meine Sehschwäche nicht mehr ausgleichen kann.
Es geht, ein guter Anpasser findet immer eine Lösung, nur dieses rumprobieren mit Tages oder Monatslinsen gibt halt oft Frust. Ganz ungefährlich ist das auch nicht, als ich letztens bei meinem Anpasser, saß war ein junges Mädel bei ihm welches schon leichte Hornhautschäden hatte, die wurde vom Augenarzt zu ihm geschickt.

Investiert das Geld in einen guten Anpasser und damit meine ich nicht einen Standard Optiker, sondern ein Optiker welcher sich auf Kontaktlinsen spezialisiert hat.
 
Dabei seit
21. Februar 2021
Punkte Reaktionen
0
Ich denke, dass Sie Ihre Augen mit einigen Augentropfen feucht halten und einen Schutz/Sonnenbrille tragen sollten. Ich benutze diese Methode jetzt seit 5 Jahren und hatte keine Probleme
 
Dabei seit
27. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
105
Ort
Hofheim am Taunus
Hallo zusammen,

hier ein weiteres Update aus meiner Testreihe.
Ich habe jetzt insgesamt 4 weitere Testfahrten hinter mir, dabei:
- 2x mit den DAILIES AquaComfort Plus Toric
und
- 2x mit den Acuvue Oasys for Astigmatism

Obwohl die Dailies Linsen einen wesentlich höheren Wassergehalt haben (69% zu 38%), hatte ich mit diesen wesentlich öfter das Problem das die Linsen ausgetrocknet sind und ich verwende inzwischen nur noch die Acuvue Oasys for Astigmatism da ich mit diesen recht gut klar komme.

Während der letzten Wochen hatte ich etliche Sonnenbrille zum testen hier und hatte aber immer nur die ausprobiert die meine Augen fast komplett schützen (so sehr winddicht wie es nur geht), da ich der Meinung war das das besser wäre.
Da ich nun aber gelernt habe das ein gewisser Luftzug am Auge hilfreich ist, um mich daran zu erinnern immer mal wieder zu blinzeln, habe ich mir erneut die Oakley Radar EV Trail Prizm bestellt und war mit dieser + den Acuvue Oasys for Astigmatism gestern knapp 3 Stunden unterwegs, das Ergebnis war für mich fast perfekt.
Die Linsen sind während der Ausfahrt nicht trocken geworden da ich durch den kontinuierlichen Luftzug an den Augen immer wieder ans Blinzeln erinnert wurde und meine Augen waren dennoch durchweg geschützt. Das einzige Problem was ich gestern dann noch hatte war das mir die Tränen vom Fahrwind in die Augen geschossen sind bei Geschwindigkeiten oberhalb der 30km/h da es dann mit dem Zugwind doch zu viel des Guten wurde.

Ich werde damit jetzt erstmal weiter testen, bin aber guter Dinge das ich damit klarkommen werde.
Mein Setup sieht also jetzt wie folgt aus:

Enduro Touren
Acuvue Oasys for Astigmatism + Oakley Radar EV Trail Prizm + Halbschalen Helm

Bikepark und Enduro Rennen
Acuvue Oasys for Astigmatism + Goggle (Melon Parker Mtb) + Fullface Helm

Die Dailies Linsen werde ich erstmal nicht weiter verwenden, werde aber sicherlich noch einen weiteren Test wagen wenn es die Dailies Total One auch mit Zylinder ab Mitte/Ende 2021 gibt.

Beste Grüße
Basti 8-)
 
Dabei seit
27. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
105
Ort
Hofheim am Taunus
Neue Woche, neuer Rückschlag...
Ich war gestern auf einer langen Tour von mir zuhause zu Feldberg im Taunus ~55km und 1000hm.
Gefahren bin ich mit den Kontaktlinsen und der Oakley Brille. Auf der langen abfahrt vom Feldberg habe ich dann wohl zu selten geblinzelt und unten dann absolut gar nichts mehr gesehen... Zum 🤮...

Ich habe die Linsen dann wieder rausgenommen. Zuhause angekommen habe ich mir dann die Frage gestellt ob es den ganzen Aufwand wirklich wert ist. Mit meiner Brille sehe ich sehr viel besser als ohne, der Unterschied zwischen Kontaktlinsen und keinen Kontaktlinsen ist gefühlt aber nicht so groß.
Hier nochmal meine Werte:
  • Links: Sph: +0,75 / Zyl: -1,50
  • Rechts: Sph: 0,25 / Zyl: -1,25
Zugegeben weis ich gerade nicht so recht weiter und mir vergeht inzwischen auch wirklich sehr die Lust.
 
Dabei seit
31. März 2014
Punkte Reaktionen
1.794
Neue Woche, neuer Rückschlag...
Ich war gestern auf einer langen Tour von mir zuhause zu Feldberg im Taunus ~55km und 1000hm.
Gefahren bin ich mit den Kontaktlinsen und der Oakley Brille. Auf der langen abfahrt vom Feldberg habe ich dann wohl zu selten geblinzelt und unten dann absolut gar nichts mehr gesehen... Zum 🤮...

Ich habe die Linsen dann wieder rausgenommen. Zuhause angekommen habe ich mir dann die Frage gestellt ob es den ganzen Aufwand wirklich wert ist. Mit meiner Brille sehe ich sehr viel besser als ohne, der Unterschied zwischen Kontaktlinsen und keinen Kontaktlinsen ist gefühlt aber nicht so groß.
Hier nochmal meine Werte:
  • Links: Sph: +0,75 / Zyl: -1,50
  • Rechts: Sph: 0,25 / Zyl: -1,25
Zugegeben weis ich gerade nicht so recht weiter und mir vergeht inzwischen auch wirklich sehr die Lust.
Warum gehst du nicht mal zu einem guten Kontaktlinsenspezialisten wie ich es dir geraten habe.
 
Dabei seit
27. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
105
Ort
Hofheim am Taunus
Warum gehst du nicht mal zu einem guten Kontaktlinsenspezialisten wie ich es dir geraten habe.
Ich war inzwischen bei 2 Optikern. Den Termin bei dem Experten den ich kommenden Monat gehabt hätte habe ich abgesagt da ich nach Rückfrage erfahren habe das auch dort die Linsen für ein halbes Jahr bei 400€ anfangen was ich nicht einsehe.
 
Dabei seit
5. Januar 2011
Punkte Reaktionen
1.141
Ort
Erding
Neue Woche, neuer Rückschlag...
Ich war gestern auf einer langen Tour von mir zuhause zu Feldberg im Taunus ~55km und 1000hm.
Gefahren bin ich mit den Kontaktlinsen und der Oakley Brille. Auf der langen abfahrt vom Feldberg habe ich dann wohl zu selten geblinzelt und unten dann absolut gar nichts mehr gesehen... Zum 🤮...

Ich habe die Linsen dann wieder rausgenommen. Zuhause angekommen habe ich mir dann die Frage gestellt ob es den ganzen Aufwand wirklich wert ist. Mit meiner Brille sehe ich sehr viel besser als ohne, der Unterschied zwischen Kontaktlinsen und keinen Kontaktlinsen ist gefühlt aber nicht so groß.
Hier nochmal meine Werte:
  • Links: Sph: +0,75 / Zyl: -1,50
  • Rechts: Sph: 0,25 / Zyl: -1,25
Zugegeben weis ich gerade nicht so recht weiter und mir vergeht inzwischen auch wirklich sehr die Lust.
Das ist natürlich echt nervig 😑
Wegen einer Verschlechterung um 0,5 Dioptrien habe ich mir gerade bei meinem Optiker des Vertrauens mit ein bisschen Verhandlung eine Swiss Eye Freestyle https://swisseye.com/de/produktkatalog/alle-produkte/verglasbare-sportbrillen/freestyle/
Für 300€ mit Phototrophen Gläsern und Direktverglasung bestellt.
Wenn ich mir die Preise für Kontaktlinsen hier so anschaue kommt es mir gar nicht mehr so übertrieben teuer vor 😳 Dachte immer, dass Kontaktlinsen günstiger sind 🤔
R: Sph -1,25 Zyl -0,5
L: Sph -0,75 Zyl -0,25
 
Dabei seit
27. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
105
Ort
Hofheim am Taunus
Das ist natürlich echt nervig 😑
Wegen einer Verschlechterung um 0,5 Dioptrien habe ich mir gerade bei meinem Optiker des Vertrauens mit ein bisschen Verhandlung eine Swiss Eye Freestyle https://swisseye.com/de/produktkatalog/alle-produkte/verglasbare-sportbrillen/freestyle/
Für 300€ mit Phototrophen Gläsern und Direktverglasung bestellt.
Wenn ich mir die Preise für Kontaktlinsen hier so anschaue kommt es mir gar nicht mehr so übertrieben teuer vor 😳 Dachte immer, dass Kontaktlinsen günstiger sind 🤔
R: Sph -1,25 Zyl -0,5
L: Sph -0,75 Zyl -0,25
Weist du ob es möglich ist eine Brille mit direktverglasung und Kontrast verstärkenden Gläsern zu bekommen?
 
Dabei seit
5. Januar 2011
Punkte Reaktionen
1.141
Ort
Erding
Weist du ob es möglich ist eine Brille mit direktverglasung und Kontrast verstärkenden Gläsern zu bekommen?
Kann ich dir nicht sagen, aber mir ist es zumindest noch nie begegnet 🤷‍♀️ und wenn wird es extrem teuer werden.
Als Alternative kann ich dir aber braune Gläser empfehlen, die verstärken auch etwas den Kontrast.
 
Oben