Bikepacking-Taschen Laberthread

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. roundround

    roundround

    Dabei seit
    05/2011
    Das ist mir schon klar. Ich wollte nur wissen, welcher Aufkleber konkret so etwas aushält. So etwas kann ich gut gebrauchen.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Alpinum

    Alpinum Ride, eat, sleep, repeat

    Dabei seit
    10/2014
    Die Breite der Rückwand der Halterung, also das grosse schwarze Stück mit dem Abrieb (vom Steuerroh) ist um 28 cm breit. Den Ret solltest Du daraus ableiten können. Nimm's Rad neben die Nähmaschine zum den Sitz aller Bänder testen zu können.

    Hier ein paar ältere Bilder, ich hoffe Du erkennst was. Sonst gibst Bescheid und ich lade andere Fotos rauf.
    [​IMG]

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    Doch, das geht. Wird schwierig bei 50 mm und kürzeren Vorbauten, aber siehe die Bilder meines Trips in Island. Kein Berührungspunkt. Nada.
    Und wer ruppiges im Schlamm fährt, weiss wie wichtig kein Kontakt und satter Sitz ist. Es geht unglaublich schnell und man kann zuschauen wie sich Stoff/Bänder und Alu/Carbon fressen. Titan und Stahl scheinen da weniger empfindlich aber Stahl hat dann andere Probleme wenn der Lack weg ist.
    Ein System wie das von Wildcat Gear kann auch mit 50 oder 40 mm Vorbau und fettem tapered Steuerrohr/Lagerschalen meist mit einem einfachen Trick berührungsfrei gemacht werden; man siehts in meinen Island Bildern an dem Band, dass mittig um die Tasche läuft ;)
     
  4. Kawa9999

    Kawa9999

    Dabei seit
    02/2011
    Vielen Dank @Alpinum@Alpinum !!

    Habe heute einen Test gemcht und genau das Problem habe ich. Deine Island Bilder habe ich jetzt mehrmals genau angeschaut, bin aber nicht schlau geworden. Wie hast du es mit dem Band gemacht?
     
  5. Klinger

    Klinger

    Dabei seit
    10/2006
    Ich habe da auch so mein Verständnissproblem mit der Funktion des dritten Riemen auf den Islandbildern. Gib es vielleicht noch Detailaufnahmen dazu?
     
  6. DerBergschreck

    DerBergschreck ...fährt ohne Betäubung

    Dabei seit
    10/2004
    Sehr widerstandsfähig ist eine dünne Schicht Zweikomponenten Epoxidharzkleber. Das hat bei mir an einem Tubusgepäckträger über Jahre das Abscheuern der Pulverbeschichtung durch die Taschenaufhängung erfolgreich verhindert.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  7. pesawa

    pesawa Sweat with pride!

    Dabei seit
    04/2003
    Hat jmd von Euch Erfahrung oder einen Vergleich zwischen der aktuellen Revelate Feed Bag (mit Einhandbedienung) und der Alpkit Stem Cell XL? Ich habe aktuell die alte Feed Bag und brauche was, was einen Ticken größer ist. Leider finde ich nirgends irgendwelche Größenangaben.

    Danke

    /p
     
  8. FlowinFlo

    FlowinFlo

    Dabei seit
    05/2007
    [​IMG]
    (Quelle)

    Laut diesem Bild passt in die kleine Stem Cell der 650ml Titan-Topf und in den XL der 900ml Topf.
    Letzterer ist 12,3cm breit.
     
  9. IndianaWalross

    IndianaWalross

    Dabei seit
    09/2013
    Beim Alpkit StemCell XL stehen doch die Maße dabei... > 11x16-23cm.

    Zum Revelate kann ich auch nirgends was finden. Ich wollte den wegen dem geilen Verschlusssystem mit 1 Hand und so auch erst unbedingt haben, dann hab ich mir die diversen Bider im Netz angesehen, und mir gedacht, erstens passt der an mein WillyWinzig Bike eh nicht und zweitens find ich den Preis mit 50€ + Porto für nen umgebauten Chalkbag (sind ja eigentlich alle Foodbags, daher wie gesagt preislich können die durchaus auch mit der Hälfte noch dicke zufrieden sein) sau-unverschämt. :spinner:

    Schonmal die Acepac Bottle Bag angeschaut? Gibt es auch in XL, nennt sich dann "Fat Bottle Bag". Maße sind 10x 14,5-19cm. Die kosten auch mit knapp 18€ + Porto wesentlich weniger als die Konkurrenz, nur im Moment scheinen sie Lieferschwierigkeiten zu haben... Ich hab die normale Version (da gehen alle Camelbak Flaschen rein die ich hier habe, oder auch nen Liter Wasserflasche etc. steht dann halt etwas raus) und bin von der Qualität sehr angetan.

    Ansonsten wenn Geld keine Rolex spielt > Apidura Backcountry Food Pouch in 1,2l? Durchmesser: 9cm L: 7-10cm Höhe 19cm
     
  10. pesawa

    pesawa Sweat with pride!

    Dabei seit
    04/2003
    Danke Euch beiden. Habe eben schon div Taschen von RD und wollte deswegen eigentlich bei denen bleiben, da ich dann auch weiß, dass ich die mit der Sweetroll verbinden kann, was auch sehr praktisch ist. Ich werde mal RD direkt anschreiben und nach den Maßen fragen. Poste es gern hier zum Vergleich.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  11. IndianaWalross

    IndianaWalross

    Dabei seit
    09/2013
    Jo mach das - und sag ihnen gleich 35€ sind noch ok, 50€ Wucher hoch 10 :spinner::D:lol:
     
  12. sigggi

    sigggi Ditfurter

    Dabei seit
    12/2005
    • gefällt mir gefällt mir x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 2
    • Gewinner Gewinner x 1
  13. IndianaWalross

    IndianaWalross

    Dabei seit
    09/2013
    @sigggi@sigggi es gibt Sachen, die gibt es garnicht :p
     
  14. pesawa

    pesawa Sweat with pride!

    Dabei seit
    04/2003
    Durchmesser der aktuellen Revelate Designs Feed Bag sind 3,5" (8,9cm).
     
  15. IndianaWalross

    IndianaWalross

    Dabei seit
    09/2013
    Interessant, die hat also weniger Durchmesser als die Acepac, die Alpkit und die Apidura??? :eek:
    Wow, dabei sieht die auf den Fotos im Netz so monströs aus
     
  16. caemis

    caemis

    Dabei seit
    02/2014
    Moin, gibt es hier Meinungen/Erfahrungen zu Porclain Rockets Mr.Fusion und Horton? Irgendwie habens mir die Taschen angetan, wenn es natürlich auch günstigere Alternativen 'Made un Europe' gäbe...

    Vielen Dank, Marco
     
  17. sigma7

    sigma7

    Dabei seit
    11/2010
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  18. µ_d

    µ_d Irgendwas mit Offshore

    Dabei seit
    01/2005
    Was wäre denn wichtig? Das Gestell beim Mr Fusion oder die Ausführung mit getrenntem Holster/Tasche?

     
  19. µ_d

    µ_d Irgendwas mit Offshore

    Dabei seit
    01/2005
    Seven Roads aus der Ukraine (glaube ich) hat was sehr ähnliches...
    https://7rworkshop.jimdo.com/products/seat-pack/seat-pack-with-mini-rack/

    Mit gestell gibt es sonst meines Wissens nach wenig. Die Holster Lösung gibt es häufiger:
    Deutschland: https://burgfyr.de/en/seat-bags-systems/20-postbag-seat-post-bag-system-mountainbike.html
    Schweden: http://endlesstrailsoutdoorequipment.com/product/seat-harness/
    UK: https://restrap.co.uk/collections/saddle-bags
    UK: http://www.wildcatgear.co.uk/shop/seat-systems/wildcat-tiger-wayfarer/
     
  20. caemis

    caemis

    Dabei seit
    02/2014
    In der Tat finde ich die Variante mit Gestell recht ansprechend um eine möglichst feste Verbindung zu haben... Aber ich habe bislang immer zum Rucksack gegriffen, wenn ich unterwegs war, daher kann ich überhaupt nicht einschätzen, wie denn die "Haltbarkeit" (nicht nur bei steinigen Passagen, sondern auch beim Tragen des Rades) anderer Taschen ist.
     
  21. Sylen

    Sylen

    Dabei seit
    04/2016
    Ich finde den Mr Fusion auch interessant. Habe Momentan eine Ktm Satteltasche, aber bin gerade dabei eine MYOG Variante des Mr Fusions zu planen...
    Würde dann zwei Tubus Titan Ersatzgepäckträgerstreben nehmen an entweder einer Salsa Postlock oder eine Schelle vom Mr Fusion, die dann auch unterhalb der Satteltasche in einem Holster stecken. Die Streben sollen bei mir aber weniger das Gewicht tragen sondern eher dem Schaukeln entgegenwirken...

    Unsicher bin ich mir aber noch beim Packsack der im Holster ist. Eigentlich, wollte ich einen Revelate Designs Packsack von der Terrain Satteltasche haben, der ist aber nirgendwo zu haben irgendwie...
    Denke es wird dann entweder ein Alpkit Tapered oder ein Ortlieb 8l Sack. Der Ortlieb hätte den Vorteil, dass er ein Ventil hat (und aus wieserstandfähogerem Material?). Aber er ist an den Enden ziemlich Breit und könnte je nach Umsetzung an den Beinen reiben...
     
  22. caemis

    caemis

    Dabei seit
    02/2014
    Darüber habe ich auch schon nachgedacht - Gewicht ist bei mir ebenso nicht die Hauptsorge. Mal schauen; Ende Februar sind die Mr Fusions wohl wieder lieferbar.
     
  23. pesawa

    pesawa Sweat with pride!

    Dabei seit
    04/2003
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2018 um 08:16 Uhr
  24. IndianaWalross

    IndianaWalross

    Dabei seit
    09/2013
    Den Terrapin Packsack gibbet doch bei bike24 und dort sogar im Angebot! Oder ist das ein anderer?
     
  25. Sylen

    Sylen

    Dabei seit
    04/2016
    Oh perfekt. Hätte schwören können beim letzten Mal als ich nachgesehen habe, war er noch nicht lieferbar...
     
  26. IndianaWalross

    IndianaWalross

    Dabei seit
    09/2013
    @Sylen@Sylen du hattest oben geschrieben
    Sie heisst aber Terrapin - vielleicht falsch gesucht? :D