Bikepark Beerfelden - Teil 2

NewK

Lost myself to bike
Dabei seit
15. April 2014
Punkte für Reaktionen
309
Servus zusammen,

ist jemand morgen da, der mir ´ne 30.9er Sattelstütze ausleihen könnte?
Näheres gerne per PN.
Danke!
 
Dabei seit
27. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Kuppenheim
Könnt Ihr mir einige Infos zu Sprüngen in Beerfelden geben? Bin das dritte mal am WE dort. Ich würde gerne mal den Roadgap oder den rechten großen Sprung auf der Black Victo springen.
Wie kann man die Sprünge so einschätzen? Sehr schwierig, gibts irgendwelche kniffelige Stellen bei diesen Sprüngen?

Danke schonmal.
 
Dabei seit
12. September 2005
Punkte für Reaktionen
109
Standort
Weiterstadt
Ist eben die Frage, wie geübt du im springen bist bzw. generell auf dem Bike.
Die Sprünge sind nicht schwer, aber man kann sich ganz schön wehtun wenn man es vermasselt.

Vor dem Roadgap ist ein Holzanlieger. Den sollte man schon mit viel Schwung mitnehmen und eventuell noch 1-2 mal reintreten um schön weit springen zu können. Wenn man zu kurz kommt, scheppert es ganz ordentlich. Auslauf hat man in der Landung genug.

Vor dem Großen auf der Black ist eine Rechts/Links Kombi, die man auch sauber nehmen sollte für genug Schwung. Nach dem Sprung kommt direkt ein Linksanlieger. Durch den Sprung hat man viel Speed und muss den Anlieger sauber treffen, um nicht drüber zu schiessen ;)

Mein Tipp: Erst mal auf den Tables der Black Wall / bzw. den "halben" Tables nach den Roadgap üben. Erst wenn man da sauber ! und stabil in die Landung kommt, sollte man sich an Gaps/Doubles wagen. Eventuell auch von einer Person ziehen lassen der man vertraut und weiß wie dieser fährt. Es gibt Leute die springen sehr aktiv und brauchen wenig Speed, andere regeln die Sprünge allein über Geschwindigkeit und springen eher passiv ab
 
Dabei seit
27. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Kuppenheim
Danke nochmal für die gute Beschreibung Chef#27.
Hab mich am So nach reichlich Überlegung noch gegen die beiden Sprünge entschieden. Auf den großen der Black Victor hätte ich Lust gehabt aber der Anlieger danach war durch den Regen am Vortag total schlammig und auch so schon nicht einfach.

Die Sprüngen nach dem Roadgap wurden mir nicht empfohlen, weil man dazu den Speed vom Roadgap braucht, hat mir einer erklärt.

Welche Tables meinst Du bei der Black Wall?
Nächstemal kommt auch der Sprung auf der Black Wall vor dem links/rechts Anlieger dran.
 

jan84

bingobongoracing
Dabei seit
8. August 2005
Punkte für Reaktionen
885
Also ich war vollkommener Sprunglegastheniker (fast alles über 40-50cm Drop war nen Problem), bin mittlerweile nurnoch mäßiger Sprunglegastheniker ;), habe aber ansonsten ne sehr sichere Fahrweise, ordentliche Gewichtsverteilung und ne stabile Position auffm Rad.
Hab mich letztes Jahr mal übers Roadgap, die beiden Sprünge danach und auch den großen auf der Strecke am Lift ziehen lassen und das war alles ziemlich entspannt. @Chef #27 hat eigentlich alles wichtige gesagt.

Grüße,
Jan
 

darkrider23

odenwälder bubb
Dabei seit
16. April 2003
Punkte für Reaktionen
33
Standort
Tor zum Odenwald
Sind diese superschmalen Boner Logs eigentlich mittlerweile freigegeben? mich würde mal interessieren, wieviele sich da schon übelst zerlegt haben!
 

schildkroete58

noch mehr Cyborg, bis 200
Dabei seit
11. September 2008
Punkte für Reaktionen
8.504
Standort
Zwingenberg
Hmmm .............. so laaangsam könnte es wieder ´mal ein Rennen in Beerfelle geben .............. :D

dumdidum didum ...........
 
Dabei seit
4. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
3
Um nochmal auf das Rennen zurückzukommen.
Es gab doch ein Testtag für ein Dual-Rennen als Rennmodus.
Wird das so jetzt auch umgesetzt? Jemand etwas mitbekommen?
 

schildkroete58

noch mehr Cyborg, bis 200
Dabei seit
11. September 2008
Punkte für Reaktionen
8.504
Standort
Zwingenberg
Öhhmmm ............. kopfkratz ..... nun ja, durchgespielt wurde es ja schon ..... :cool:
Man könnte , also wenn man alles durchdenkt, meinen daß es so kommen könnte ........
;)
Jaja, hmm .... Dualrennen, so etwa auf zwei getrennten Strecken .... sollten dann schon mehrere Läufe pro Fahrerin/Fahrer sein.
Also auf jeden Fall mehr wie zwei ...... so mindestens 4, besser 6 oder eher 8 Läufe pro Fahrer.
Ne , funzt net, müßten eigentlich ein paar mehr sein um ein gerechtes Ergebnis zu bekommen.

:D ............. ich sag´ nix.
 
Dabei seit
3. Dezember 2011
Punkte für Reaktionen
231
diesen sonntag den 23.08.2015 ist lifttag in frammersbach, vorbeikommen lohnt sich auf jeden fall, sehr geile strecken
für jeden ist was dabei: endurostrecke; downhillstrecke mit steinfeld, schräghangkurven, drops, etc.; freeridestrecke mit anliegern und doubles; und was sonst kein bikepark hat eine wiesenstrecke mit kickern
sehr spaßig zu fahren
ich werde am dem tag wieder bilder machen
 

XLS

Dabei seit
11. Januar 2012
Punkte für Reaktionen
83
Standort
CAPRI SONNE
hallo! sehe ich das richtig, das 8.BBNR RENNEN ist ein reines DH -RENNEN!? oder kommt da noch was mit ENDURO ?
 
Oben