Bikepark Lac Blanc - der Fred

Dabei seit
12. Juli 2001
Punkte Reaktionen
1
Ort
Schwarzwald
dachte mir mal einen extra Fred für den Bike Park Lac Blanc aufzumachen um sich zu verabreden, Fahrgemeinschaften, Bilder, Erlebnisse, Wetter und Streckenverhältnisse etc zu posten.

Also bitte NUR Posts rund um den Bikepark posten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dana_AMS

Frischling
Dabei seit
28. April 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Freiburg
Bevor ich mich jetzt auf den Weg mache, nur um dann fest zu stellen, dass ich die Piste nicht runter komme: Was muss ich können/haben/machen, um wenigstens ein bisschen Spaß zu haben???
 
Dabei seit
23. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Stegen
mit deinem rad solltest du eigentlich schon einigermaßen spaß dort haben. eine schutzausrüstung inkl. vollvisierhelm wäre von vorteil. einen ausflug dort hin lohnt sich in jedem fall. du solltest spaß am uphill mit dem sessellift sowie beim downhill haben, auch wenn es mal über wurzeln und absätze geht.
ich finde den park megaklasse, vor allem daher, dass er so schnell von freiburg aus zu erreichen ist.
also, teste es einfach aus! viel spaß
 
Dabei seit
12. Juli 2001
Punkte Reaktionen
1
Ort
Schwarzwald
Hi Dana, (ok ich war zu langsam)

dachte schon der Fred sei vergebens. Prima dass Du den Anfang machst.
Hab ja Mecki schon gesagt dass Ihr unbedingt mal nach LB kommen sollt.

Es gibt da Strecken für jeden "Geschmack". Zum Einrollen ist die "easy" sehr gut und man kann sich da immer weiter steigern.

Wenn Du die borderline runterkommst dann ist die easy sowieso kein Problem.
Und selbst auf der "fat" kann man alle Sprünge umfahren.

Vielleicht meldet sich tina noch zu Wort, ihr gefällt es inzwischen riesig. :)

Wenn Ihr Euch das mal selbst anschaut werdet ihr sicherlich nicht enttäuscht von dem gebotenen. Wie gesagt, passendes Bike hast Du ja. Protektoren und ab gehts :daumen:

Marc

PS:
Tina auf der "flow"
 

Racer86

TONI DARK RACING
Dabei seit
8. April 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Freiburg
so melde mich auch mal zu Wort, also der park ist einfach nur geil und wirklich für fast jeden befahrbar auch ohne Dhler oder Freeride Hobel !

Strecken sind mittlerweile gut eingefahren und ausgewaschen aber machen richtig Bock, wir hatten letzten Sonntag wieder geiles Wetter und garnich so viel Betrieb am Lift :daumen:


hier mal noch 2 pics



 

Phil85

TONI DARK RACING°
Dabei seit
26. Mai 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Freiburg
Der Krüppel meldet sich auch mal wieder :i2:

Der Park is einfach nur genial, obwohl mich der DH ja wieder zu ner zwangspause gezwungen hat ( seit 5 Wochen seit einer Woche ne Schraube im Daumen und erst in 4-8 Wochen wieder BIKEN:heul: )

Ist halt nicht mein Jahr gewesen :rolleyes:

War das noch schön als ich noch Biken konnte (Bild 2)
 

fanta1

mitGlied
Dabei seit
30. August 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Pfalz
Hai Marc
Wollte mal fragen, ob der Park „Familien tauglich“ ist. Also ob ich meine Frau/Kind (absolute Anfänger) da runter kommen ohne gleich die Lust zu verlieren.
Und ob sich eine Übernachtung da lohnt.
Gruß Markus
 

alexmaus

FrOldrider
Dabei seit
6. Juni 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dunningen
Hai,
Lac Blanc ist familientauglich, gerade die L'Easy ist ideal zum trainieren. Ich finde die fast am Besten, weil so schön flüssig ohne wilden Sachen.
Ich würde evtl. am Wochenende hin, wer ist noch da?

Cu
 
Dabei seit
12. Juli 2001
Punkte Reaktionen
1
Ort
Schwarzwald
Hai Marc
Wollte mal fragen, ob der Park „Familien tauglich“ ist. Also ob ich meine Frau/Kind (absolute Anfänger) da runter kommen ohne gleich die Lust zu verlieren.
Und ob sich eine Übernachtung da lohnt.
Gruß Markus

Absolute Anfänger ist Ansichtssache ;) , man sollte zumindest schonmal nen Trail, also keine Waldautobahn, gefahren sein, dann stimm ich dem "familientauglich" zu. Allerdings hat jeder seinen "Angstpunkt" woanders.
Hab da schon tolle Sachen erlebt.
Würd sagen, fahrt hin, schaut es Euch an und werdet um eine Erfahrung oder einen tollen Tag im Bikepark reicher.
Pauschal zu sagen JA oder NEIN steht mir nicht zu da ich Dich/Euch nicht kenne. Daher selbst "erfahren".
Lohnen tut sichs da es auch ein schönes Ausflugsziel darstellt mit dem See.

Marc
 

iTom

Frisch auf, frisch auf ..
Dabei seit
27. September 2005
Punkte Reaktionen
28
Ort
Bei Brusl - do donnae halt
Absolute Anfänger ist Ansichtssache ;) , man sollte zumindest schonmal nen Trail, also keine Waldautobahn, gefahren sein, dann stimm ich dem "familientauglich" zu. Allerdings hat jeder seinen "Angstpunkt" woanders.
Hab da schon tolle Sachen erlebt.
Würd sagen, fahrt hin, schaut es Euch an und werdet um eine Erfahrung oder einen tollen Tag im Bikepark reicher.
Pauschal zu sagen JA oder NEIN steht mir nicht zu da ich Dich/Euch nicht kenne. Daher selbst "erfahren".
Lohnen tut sichs da es auch ein schönes Ausflugsziel darstellt mit dem See.

Marc

mit den Seen. Es gibt noch den schwarzen See ganz in der Nähe, der sogar gut zu Fuß zu erreichen ist.:)

Hast Du zufällig ein paar selbstgemachte Bilder vom Bikepark ohne die Northshore-Dinger, die u.a. auf der lac blanc-Seite zu sehen sind?
 

alexmaus

FrOldrider
Dabei seit
6. Juni 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dunningen
Hai,
ne Du, das täuscht. Es gibt viel zum Springen, aber die Strecken sind so gebaut, dass man nicht springen muss. Es sind eigentlich immer 2 Linien vorhanden, also nicht ein "ChickenWay", sondern eine "echte" Alternativlinie.

Cu
 
Dabei seit
12. Juli 2001
Punkte Reaktionen
1
Ort
Schwarzwald
mit den Seen. Es gibt noch den schwarzen See ganz in der Nähe, der sogar gut zu Fuß zu erreichen ist.:)

Hast Du zufällig ein paar selbstgemachte Bilder vom Bikepark ohne die Northshore-Dinger, die u.a. auf der lac blanc-Seite zu sehen sind?

ok, mit den Gewässern hab ich mich noch nicht auseinander gesetzt. :D
Fotos auch nur was in meiner Galerie ist...

Kann aber der Aussage von alexmaus nur zustimmen, gibt def. eigene NICHT-Sprung Linien. Also Haut Rein!!! ;)
 

Sir Galahad

D-d-d-dieter
Dabei seit
17. März 2007
Punkte Reaktionen
555
Ort
Transilvanien
Hai,
ne Du, das täuscht. Es gibt viel zum Springen, aber die Strecken sind so gebaut, dass man nicht springen muss. Es sind eigentlich immer 2 Linien vorhanden, also nicht ein "ChickenWay", sondern eine "echte" Alternativlinie.

Cu

Stimmt. Das liegt wohl daran, dass die Leute sich immer als Helden bei den Drops etc. ablichten oder auf Video bannen lassen. Dann sieht es so aus, als gäbe es nur das.

Einsteigen kann man wie schon gesagt auf der La Easy und sich dann über La Cool zur La Flow steigern. Wer La Flow mit Flow fährt ist schon gut unterwegs. Alle diese Strecken haben nur wenige, einfache und locker umfahrbare Sprünge. Sind allerdings nicht nur waldbodenglatt sondern schon auch mal verblockt und verwurzelt, dabei auch gerne steil und verwunden. Also alles dabei!

Die weiteren Strecken sind dann anspruchsvoller bis sehr heftig. Und da fehlt an manchen Stellen auch schon mal der Chickenway, so dass es absteigen und Umwege nehmen/tragen heißt. Lebend durch kommt man aber immer ;) Anschauen macht Appetit auf mehr - nur bitte von der Strecke gehen, wenn man mal Staunpause machen will.

Der Sir
 

Dapperillo

Downhill fetischist
Dabei seit
18. Mai 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Weil am Rhein
Ich und meine Kollegen haben auch schon länger mal im sinn da hinzugehen.

Im großen und ganzem sind wir mehr so die Freerider also Möglichst viele weite und große sprünge. Jetzt wollt ich mal fragen ob es dort so eine streck gibt also eine mit relativ viel "Air-time" und trotzdem genug technischen anforderungen.(Also auch zb. Steile Wurzel passagen die schwer zu fahren sind.)

Und noch eine zweite frage, da wir alle noch kein fürherschein haben gibt es eine Möglich dort mit öffentlichen verkehrsmitteln hinzukommen die auch für die größe unserer fahrräder ausgestattet sind (also kein kleiner mini-lienen buss in den maximal 2 fahrräder reinpassen) Oder falls uns irgentwelche eltern hinkutschieren gibt es dort auch die möglichkeit für die ihre zeit tot zu schlagen. (wandern ect.)

Und noch meine Letzte frage: Lohnt es sich für einen Tagesausflug? (Also morgens hin und nach Lift schließung wieder zurück.)

Schon mal vielen Dank

Mfg
Dapperillo
 

zena

10A
Dabei seit
1. Juni 2004
Punkte Reaktionen
79
Ort
Mutterstadt
hallo Marc,
hier ist das SX-Trail-Zena aus der Pfalz und ich möchte noch unbedingt diese Saison mein Bike in Lac-Blanc testen. Angedacht sind das 2./3./4. Wocheende im September. Will jemand von euch mit?
Unsererseits kämen: Karsten, Eva, Felix und evtl. noch andere...

LG
Zena
 
Dabei seit
23. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Stegen
hi zena,
schön, mal wieder was von dir zu hören. ich denke, wir sind auf jeden fall dabei. wir machen es aber wetterabhängig.
freu mich schon, dich bzw. euch wieder zusehen!
 

Saci

einfach nur faul :)
Dabei seit
11. August 2004
Punkte Reaktionen
412
Ort
Karlsruhe
Hey, also mich würde der PArk auf jeden fall auch mal reizen - hab bislang nur gutes gehört.

Mein Problem ist das ich kein führerschein hab... ABER ich könnt am WE nen Bus (aaaalter MB 100 - 5 räder 5 leute solltn kein problem sein) "mieten" -d.h. er muss spätestens SO abend vollgetankt und sauber wieder da stehen. MEhr nich....was das ganze etwas einschränlt ist, das eiegbntlich nur freunde von mir den fahren dürften, weils von nem bekannten is - aber hab 2 kollegen die da in frage kämen (hab beide den bus schon gefahren und ham beide nen ordentliches bike *gg*)

Also wenn jemand aus dem raum KA/ Ettl. lust hätte mal mitzugehn (wenn wirs endlich mal aufe beine bekommen) einfach melden.. bzw. ich werds nommal hier reinschreibn, wennns denn so weit wär..

ABER ICH WILL DORT HIN xD
 
Dabei seit
3. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
143
Ort
karlsruhe
hi
hat da jemand einen tip zum übernachten ? also kein zelt sondern 4 wände+dusche.
@saci
wir haben vor 1. oder 2. WE im september dahin zu fahren. je nach wetter, wär doch praktisch wenn sich da gemeinsam was auftut. evtl. 1 bike+fahrer ging noch bei uns ins auto. ach ja, die muddys wie sehen die aus. neu gebraucht fertig ? :)
 

chilled_89

goes for it*
Dabei seit
28. Juni 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Offenburg
[...]

Also wenn jemand aus dem raum KA/ Ettl. lust hätte mal mitzugehn (wenn wirs endlich mal aufe beine bekommen) einfach melden.. bzw. ich werds nommal hier reinschreibn, wennns denn so weit wär..

ABER ICH WILL DORT HIN xD

Offenburg liegt mehr oder weniger auf dem Weg ;)
 

Anhänge

  • kaog.jpg
    kaog.jpg
    59,7 KB · Aufrufe: 172
Dabei seit
2. Juni 2007
Punkte Reaktionen
1.893
Bevor ich mich jetzt auf den Weg mache, nur um dann fest zu stellen, dass ich die Piste nicht runter komme: Was muss ich können/haben/machen, um wenigstens ein bisschen Spaß zu haben???

Der Park hat relativ viele Strecken, zwischen denen man teilweise auch mittendrin wechseln kann. Dadurch gibt es für fast jedes Fahrkönnen geeignete Linien. Wenn du die üblichen Trails in der Umgebung von Freiburg (Rossi, Kybfelsen, Schauinsland) flüssig fahren kannst hast du gute Vorraussetzungen für viel Spass in Lac Blanc.

Zum Thema Haben: Abhängig vom Fahrkönnen sollte dein Bike für die Mehrzahl der Strecken ausreichen. Die größeren Sprünge halt umfahren, aber das ist kein Problem weil die Umfahrungen früh und deutlich markiert sind. Im Notfall halt ein Stückchen schieben, denn lieber schieben als getragen werden müssen. :D
Protektoren und Integralhelm kann man dort für wenig Geld mieten. Man kann auch (gute) Bikes mieten, aber das ist recht teuer.
 
Oben Unten