Bikepark Oberhof: Hier entsteht der größte Bikepark Mitteldeutschlands!

Dabei seit
1. Dezember 2014
Punkte für Reaktionen
403
Dabei seit
11. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
106
Standort
Lörrach
Bikepark Oberhof: Hier entsteht der größte Bikepark Mitteldeutschlands!

Nach langer Planung soll der Bikepark Oberhof zum vielseitigsten und größten Bikepark Mitteldeutschlands ausgebaut werden. Die Firma Schneestern hat sich in einem öffentlichen Ausschreibungsverfahren durchgesetzt und wird in den nächsten Wochen und Monaten in Oberhof arbeiten.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Bikepark Oberhof: Hier entsteht der größte Bikepark Mitteldeutschlands!
Hoffentlich wird es zum Erfolgsgeschichte. Am Feldberg im Schwarzwald fehlt genau diese Einstellung zu Mountainbiker.

Viel Erfolg! Weiter so.
 
Zuletzt bearbeitet:

henkin

bin schon ganz aufgeregt.
Dabei seit
8. Februar 2015
Punkte für Reaktionen
434
Standort
Jena
ich traue den ganzen ankündigungen in oberhof nicht, da wurde schon in den letzten jahren viel angekündigt und war nur luft. über 2 jahre haben die für diesen langsamen lift gebraucht, ich erwarte da nix mehr. bin aber für alles was mit abfahrts-orientierten-radfahren zu tun hat zu begeistern. wäre schön wenn die mit den vielen steuer-millionen endlich mal in der region was anderes machen als wintersport, wintersport im sommer und den rennsteig asphaltieren.
ich glaub es erst wenn es fertig ist.
 
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
2.724
Standort
Berlin
Mega, das ist deutlich näher dran als Klinovec. :bier:
Schon, aber die Länge der Trails kann ja mal nicht mithalten. 8 km geil gemachterFlowtrail is schon noch was anderes (und geileres) als 2,5 km.
Ich will gar nicht rummosern, aber der Vergleich ist unangebracht.
Anschauen werde ich mir das aber bestimmt auch mal. :)
 
Dabei seit
16. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
339
Standort
Mainz
Schon, aber die Länge der Trails kann ja mal nicht mithalten. 8 km geil gemachterFlowtrail is schon noch was anderes (und geileres) als 2,5 km.
Ich will gar nicht rummosern, aber der Vergleich ist unangebracht.
Anschauen werde ich mir das aber bestimmt auch mal. :)
streckenlänge ist doch furz egal.
im gegenteil, wenn irgendwer mit strecken länge wirbt misstraue ich dem erstmal massiv.
1,5 km geile strecke find ich gut. bei 8 km "flowtrail" gegurke bleib ich lieber daheim.

Hab jetzt mich mit dem Projekt nicht wirklich auseinander gesetzt, meine sorge ist aber, dass sich bei sowas übernommen wird und am ende kommt braunlage bei raus. Die bilder im Artikel machen aber hoffnung, dass das nicht so wird.
 
Dabei seit
10. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
111
Standort
Weimar
Also wenn ich mir die Referenzen der ausführenden Firma so ansehe, hab ich echt Bedenken das dort vernünftige Strecken entstehen. Die haben ja größtenteils nur asphaltierte oder geschotterte Pumptracks gebaut.

Ob das als Expertise ausreicht um in einem Bikepark gute Mountainbiketrails zu bauen glaube ich nicht wirklich.

Da kommt dann sowas, wie die Flowline in Schöneck bei raus.
 
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
2.724
Standort
Berlin
Klar, Streckenlänge alleine ist es nicht.
Wie immer ist es die Technik dahinter
:D
(Sooo... Vorpupertäre Phase abgeschlossen!)
 

schlonser

Schlonser
Dabei seit
18. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
137
Standort
Erfurt
ENDLICH!!!!

Ich hab mich schon lange gefragt wann die in Oberhof mitkriegen dass es nix bringt immer weiter Millionen
in eventuellen Wintersport zu versenken. Gerade mit so einer (zumindest Autobahn, Zug hab ich gar nicht gewusst) Anbindung is das doch optimal!
Klar is das nich Klinovec, aber in einer halben Stunde Entfernung muss es das auch nich sein, zumal die Richtung wie Pod Smrkem mir auch voll reichen würde.

Flowline, Jumpline, Pumptrack: kann ich alles mit meiner Brut fahren, und hoffentlich den MTB Virus ultimativ entfachen! Sche%&e, da kann ich jedes Wochenende mit denen hinfahren! Gott, Junior will nen Fullface, da hab ich dann wohl keine Argumente mehr dagegen :D
 

Bloodhound

Gravity junkie
Dabei seit
5. April 2006
Punkte für Reaktionen
92
Standort
Potsdam
Angekündig wurde auch schon in anderen Parks viel. Leider kam auch nicht viel bei raus.
Kommt immer drauf an wer da immer die Schaufel in die Hand nimmt oder gar selber fährt. Das macht dann schon einen größen Unterschied aus. Ob Kohle oder Fahrspaß im Fokus/Konzept steht.

Ich drück die Daumen, dass die wirklich Guten Parks hier im "Tiefen Osten" :lol: mehr werden.
 
Dabei seit
17. Februar 2020
Punkte für Reaktionen
4
Mitteldeutschland? Wohl eher tiefster Osten. Denke nicht das jemand aus Raum Bielefeld 350 km Anreise in Lauf nimmt!
Rein geographisch ist das schon so ziemlich die Mitte von Deutschland - such mal Deinen Atlas aus der 7. Klasse hervor ;-)

Bin mal gespannt, bei uns in Ilmenau sollen ja nun auch 3 Strecken gebaut werden. Wir sind kaum 20km Luftlinie von Oberhof weg...

mfg
Micha
 
Dabei seit
12. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
360
Wäre wirklich schön wenn da was vernünftiges entsteht!

Obwohl der Park vor der Haustüre liegt hat mich da rein Garnichts hingezogen!
Ne 5m breite aalglatte Murmelbahn auf der sich die Kids mit Downhillern feiern brauche ich absolut nicht. Da fahre ich lieber 1,5h nach Sankt Andreasberg, da gibt es perfekte Strecken für Anfänger und Fortgeschrittene. Alles auf Singletrail Breite und zum größten Teil auf natürlichem Waldboden (rechte Bergseite).

Ich drücke Oberhof die Daumen und hoffe das Beste, für unsere kleine Bike-Brigade zählt aber eigentlich nur der Enduro-Teil.
Also bitte baut was Schönes auf Waldboden, mit Wurzeln, Gefälle, ner ordentlichen Länge, auch mal 2 m zum Treten und ner maximalen Breite von nem Meter!

Grüße aus der Nähe von Gotha
:bier:
 

Sven_Kiel

Bewegungsmensch
Dabei seit
29. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
2.044
Standort
<*)))><
Wäre wirklich schön wenn da was vernünftiges entsteht!

Obwohl der Park vor der Haustüre liegt hat mich da rein Garnichts hingezogen!
Ne 5m breite aalglatte Murmelbahn auf der sich die Kids mit Downhillern feiern brauche ich absolut nicht. Da fahre ich lieber 1,5h nach Sankt Andreasberg, da gibt es perfekte Strecken für Anfänger und Fortgeschrittene. Alles auf Singletrail Breite und zum größten Teil auf natürlichem Waldboden (rechte Bergseite).

Ich drücke Oberhof die Daumen und hoffe das Beste, für unsere kleine Bike-Brigade zählt aber eigentlich nur der Enduro-Teil.
Also bitte baut was Schönes auf Waldboden, mit Wurzeln, Gefälle, ner ordentlichen Länge, auch mal 2 m zum Treten und ner maximalen Breite von nem Meter!

Grüße aus der Nähe von Gotha
:bier:
seh ich exakt genauso...

..
ich hab den trailer gesehen ...langweilig auf Sandpisten im Schlangenkurs runterdonnern..mein Ding ist das nicht. Ich fahr aber auch lieber Naturtrails bzw. in den Harz oder zB nach Pod Smrkem, Singletrails, Wurzeln, enge Kurven runter, frickeliges fahren halt, kleine Anstiege mit Belohnungsfaktor downhill.

Wünsche trotzdem viel Erfolg!
 

RobG301

Endurist
Dabei seit
13. August 2012
Punkte für Reaktionen
548
Standort
Bonn
Und ich erst so?! Wo bitte ist Oberhof?!

Schöne Ecke Deutschlands! Sicher einen Besuch wert!
 
Dabei seit
19. März 2012
Punkte für Reaktionen
514
ich traue den ganzen ankündigungen in oberhof nicht, da wurde schon in den letzten jahren viel angekündigt und war nur luft. über 2 jahre haben die für diesen langsamen lift gebraucht, ich erwarte da nix mehr. bin aber für alles was mit abfahrts-orientierten-radfahren zu tun hat zu begeistern. wäre schön wenn die mit den vielen steuer-millionen endlich mal in der region was anderes machen als wintersport, wintersport im sommer und den rennsteig asphaltieren.
ich glaub es erst wenn es fertig ist.
:daumen:
Da hier Steuergelder, inklusive einer öffentlichen Ausschreibung mit allen anstrengenden Dingen drum herum zum Tragen kommen ist der Kreativität der Strecken Bauer teilweise etwas Einhalt geboten. Aber sein dir Gewiss, bei dem Bautrupp sind Leute dabei die uns seit einigen Jahren mit sehr guten Trails beglücken und auch wissen wie man aus 100hm + Bagger ein Maximum herausholen kann. Auch was naturnahe Enduro Trails anbelangt liegt da einiges an Kompetenz vor, wird halt nur in einem geförderten Bikepark mit der Umsetzung und Instandhaltung schwer zu machen sein.
 
Dabei seit
10. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
50
Man braucht ja nicht nur glatte Sandpisten bauen. Die sollen sich mal den Geisskopf anschauen. Da ist doch für jeden was dabei.
 
Dabei seit
29. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
306
Standort
Ilmenau
Bin mal gespannt, bei uns in Ilmenau sollen ja nun auch 3 Strecken gebaut werden. Wir sind kaum 20km Luftlinie von Oberhof weg...

mfg
Micha
Wo genau sollen denn in Ilmenau Strecken gebaut werden? Klingt aber auch gut.

Wäre wirklich schön wenn da was vernünftiges entsteht!

Ne 5m breite aalglatte Murmelbahn auf der sich die Kids mit Downhillern feiern brauche ich absolut nicht. Da fahre ich lieber 1,5h nach Sankt Andreasberg, da gibt es perfekte Strecken für Anfänger und Fortgeschrittene. Alles auf Singletrail Breite und zum größten Teil auf natürlichem Waldboden (rechte Bergseite).

Also bitte baut was Schönes auf Waldboden, mit Wurzeln, Gefälle, ner ordentlichen Länge, auch mal 2 m zum Treten und ner maximalen Breite von nem Meter!
:bier:
Hast du dir die Trails abseits des T-Wood auch mal angesehen. Auch wenn sie kurz sind - was man dem aktuellen Status in Oberhof wirklich ankreiden kann, sind die beiden genau das. Wurzeln, Gefälle, Waldboden. Btw. eine 5 Meter breite Murmelbahn, wie du sie nennst, gibt es dort nirgends.

seh ich exakt genauso...

..
ich hab den trailer gesehen ...langweilig auf Sandpisten im Schlangenkurs runterdonnern..mein Ding ist das nicht. Ich fahr aber auch lieber Naturtrails bzw. in den Harz oder zB nach Pod Smrkem, Singletrails, Wurzeln, enge Kurven runter, frickeliges fahren halt, kleine Anstiege mit Belohnungsfaktor downhill.
Geb' dir in einigem Recht. Der Einsteigerkurs ist in der Tat nicht so sehr geil, auch wenn er nicht wirklich ausschließlich anfängertauglich ist. Es ist aber auch eine Frage, was man als Anfängertauglich bezeichnet. Jemand, der regelmäßig ordentliche Trails mit gut Gefälle abzieht, findet Oberhof größtenteils vermutlich langweilig.

Und ich erst so?! Wo bitte ist Oberhof?!

Schöne Ecke Deutschlands! Sicher einen Besuch wert!
Ja. Das stimmt. Und die Anbindung an Autobahn könnte kaum besser sein. Ich meine sogar, dass es dort ´n Bahnhof gibt.
 
Dabei seit
16. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
154
Standort
Marbach am Neckar
Rein geographisch ist das schon so ziemlich die Mitte von Deutschland - such mal Deinen Atlas aus der 7. Klasse hervor ;-)

Bin mal gespannt, bei uns in Ilmenau sollen ja nun auch 3 Strecken gebaut werden. Wir sind kaum 20km Luftlinie von Oberhof weg...

mfg
Micha

Ich habe auch keine Ahnung, was er meint.
Gerade, wenn man aus Bielefeld kommt, sollte man den Ball etwas flacher halten. Naja, die Arminia ist gerade aufgestiegen...dann schreibe ich die mangelnde Geographie Kenntnis mal der anhaltenden Euphorie zu und nicht der latenten Überheblicheit der Westdeutschen. ;)
 
Dabei seit
18. Juli 2018
Punkte für Reaktionen
2
Standort
98693 Ilmenau
Wo genau sollen denn in Ilmenau Strecken gebaut werden? Klingt aber auch gut.
Am Lindenberg:
Ist auch wirklich überfällig.


Ja. Das stimmt. Und die Anbindung an Autobahn könnte kaum besser sein. Ich meine sogar, dass es dort ´n Bahnhof gibt.
Ja, gibt n Bahnhof, der wird allerdings seit 2-3 Jahren nicht mehr angefahren.
Momentan muss man mit dem Zug nach Zella Mehlis und von dort aus mit dem Bus weiter.
Wobei man vom Bahnhof zum Park auch erstmal noch 5km und 200hm fahren müsste.



Ich muss sagen, ich freue mich auf die Flowtrails eigentlich mehr als auf die Endurotrails.
Endurotrails haben wir hier sowieso genug...
 
Dabei seit
29. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
306
Standort
Ilmenau
Am Lindenberg:
Ist auch wirklich überfällig.

Ja, gibt n Bahnhof, der wird allerdings seit 2-3 Jahren nicht mehr angefahren.
Momentan muss man mit dem Zug nach Zella Mehlis und von dort aus mit dem Bus weiter.
Wobei man vom Bahnhof zum Park auch erstmal noch 5km und 200hm fahren müsste.

Ich muss sagen, ich freue mich auf die Flowtrails eigentlich mehr als auf die Endurotrails.
Endurotrails haben wir hier sowieso genug...
Seh' ich ähnlich. Endurostrecken gibt es meiner Meinung nach schon recht viele. Nur so als zusammen hängendes Netz ist es selten. Ansonsten - wer sich mal etwas näher umsieht, findet so was recht häufig. Aber mal schön fluffige Flowtrails, auf denen man einfach mal geschmeidig Kurven und Geschwindigkeit genießen kann, gibt es extrem selten. Wer will stolpert halt bspw. den Kickelhahn runter oder sonst einen Berg, gibt doch so einiges hier in Thüringen oder im Harz.

Schön, dass sie den Lindenberg genommen haben. Ist ja die Bobhütte schon oben drauf. Mal sehen, wo sie sie hinbauen. Ob in der Nähe der DH-Strecke oder woanders. Und wer es krachen lassen will, meldet sich bei einem der Thüringer Bikevereine und knüppelt bei denen auf den DH-Strecken runter. Hier haben wir ja immerhin mit Bad Tabarz und Ilmenau zwei die sogar im Cup gefahren werden.

Also wenn ich mir die Mitte von Deutschland auf der Karte anschaue dann liegt Oberhof viel eher in Richtung Süden als in Richtung Osten :aetsch:
Ja da hast du Recht. Von Oberhof aus gesehen, liegt die Mitte in etwa in Richtung Nord-Nordwest ca. 120 bis 150 km Luftlinie Richtung Unstrut-Hainich-/Eichsfeld-Kreis. 8-)
 
Dabei seit
23. März 2011
Punkte für Reaktionen
1.078
Würde mich freuen wenn es in Deutschland mehr gescheite Parks geben würde. Bin auch eher Fan von Strecken die man top to bottom am Stück dirchfahren kann
 
Oben