Bikepark Osternohe - Teil 2

Dabei seit
25. April 2012
Punkte Reaktionen
0
Ich finde ich muss mal ein Lob an die Streckenbauer und den ganzen Bikepark ausgeben.
Letzten Sonntag war ich mal wieder in Osternohe und muss sagen das die Umbauten in Verbindung mit den alten Streckenabschnitten richtig Spaß machen.
Einzig und allein der Wallride vor dem Croco Sprung sollte meiner Meinung nach, entweder vom Winkel etwas weniger Steil gemacht oder mit Hasengitter Versehen werden. Da dieser bei nässe wirklich gefährlich rutschig wird.
Aber ansonsten gefiel mir alles richtig gut!

Auch die Hilfsbereitschaft am Lift unten war Klasse! Mein Kollege hatte ein "festgefahrenes Nabenlager" und nichts ging mehr... innerhalb von 10 Min war ein gutes Giant glory für einen halben Tag ausgeliehen... und das für nur 10 Euro!!

Das war natürlich eine Ausnahme aber trotzdem muss ich nochmal ein Lob für diesen Unkomplizierten und schnellen Service Aussprechen!
 

Wenzel79

DirtHiller
Dabei seit
2. Januar 2013
Punkte Reaktionen
8
Hey, weiß jemand hier was sich in Osternohe tut? Wird dort schon fleissig geschaufelt/repariert? Wird der Bikepark früher aufgemacht?

Mit dem Ski-Betrieb ist es ja in Osternohe schon seit fast drei Wochen vorbei - also definitiv vorbei bis nächsten Winter.
 

Wenzel79

DirtHiller
Dabei seit
2. Januar 2013
Punkte Reaktionen
8
das wäre ja krass, aber ich kann es nicht glauben, weil die (a) auf Skibetrieb umgerüstet waren (oder noch sind) und (b) eine Zeit lang sogar richtig Schnee lag, das konnte man per Webcam mitverfolgen.

Egal, die Skisaison hat sich wohl null gelohnt, deswegen müssten die doch so schnell wie möglich auf Bikebetrieb umsatteln. In mehreren Zeitungen und im Inet wurde ja bereits das Ende des Winters verkündet.
 
Dabei seit
30. Juli 2011
Punkte Reaktionen
12
also so hatte ichs zumindest mitgekriegt, aber is ja jetzt eigentlich wurscht. wichtig ist, dass es begründete hoffnung auf eine baldige eröffnung gibt, da ich mir vorstellen könnte, dass sie versuchen mit ner langen sommer-saison ein wenig schadensbegrenzung zu betreiben. und wenn dann mal mit bikepark mehr als mit ski und board verdient wird, wäre dass ein tolles signal an andere liftbetreiber, mal in die richtung parkbetrieb weiter zu denken!

wobei das vielleicht ein bisschen wunschdenken meinerseits ist.
 

Ghost-Boy

Sickness Level 3000
Dabei seit
4. Februar 2008
Punkte Reaktionen
359
Ort
Im Wald
In osternohe wurde nichts gemacht, hab ich von meiner insider quelle erfahren. Bin mal gespannt ob die es dieses jahr gebacken bekommen oder immer noch so beratungsresitent sind.
 

Wenzel79

DirtHiller
Dabei seit
2. Januar 2013
Punkte Reaktionen
8
Hey, paar Leute haben schon auf der Facebook-Seite vom Bikepark nachgehakt, ob und wann aufgemacht wird. Vielleicht könntet ihr alle hier mal euren Senf dazugeben und dort kommentieren/posten. Je mehr Leute Interesse zeigen, desto eher wird sich der Betreiber umstimmen lassen.

Ich meine, wenn schon Bikeparks wie Beerfelden (seit zwei Wochen wieder offen) oder Albstadt (macht am 22.03. auf) ihren Bikebetrieb vorziehen, dann ist das ein klares Zeichen!
 
Dabei seit
30. Juli 2011
Punkte Reaktionen
12
das mit der beratungsresistenz in onohe ist so schade... ich will mich da gar nicht mehr drüber aufregen.
ich mein, wenns mal ein park in deutschland schaffen würde, seine strecken ordentlich in schuss zu halten würds schon fast für ein alleinstellungsmerkmal reichen.
 

pndrev

Professional Disliker
Dabei seit
8. Juni 2012
Punkte Reaktionen
324
Ort
Fürth
Schön wäre es halt, wenn man den mauen Winter dazu genutzt hätte (hat?), die Strecken in Schuß zu bringen. Trailcenter Rabenberg zB ist laut Facebook seit Januar dabei.
 

ride-FX

swedish racin // PT 22
Dabei seit
6. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
291
Bike der Woche
Bike der Woche
Na bald kommt Abwechslung. Bikepark radspitze wird bestimmt ganz nett. Ist ja auch n ordentlicher huegel dort.
 

der_erce

Spezialist!
Dabei seit
14. August 2006
Punkte Reaktionen
5.399
Ort
Lebkoung-City
Ich glaube "Park" ist weit her geholt. Scheint wohl zwar Streckenplan zu geben, aber es wird keinen Lift oder ähnliches geben, wenn ich die Infos richtig deute.
Schade, dass Osternohe nicht aus den Pötten kommt.
 

reo-fahrer

cooler Junge.
Dabei seit
20. Juli 2004
Punkte Reaktionen
46.098
Ort
Nürnberg
wenn man ein wenig auf deren Facebook-Seite rumklickt sieht das doch nach Park aus:

Luftlinie 850m
Hauptlinie DH/FR ca. 2000m
Sublinie: noch unbekannt
Höhenunterschied 350m

Es wird ein Extra Shuttlebus angeschafft der laut berechnung alle 25 Minuten hoch fährt. Roman Will Direkt unten am Ende der Blauen Linie der zustieg zum Shuttle ist direkt am Parkplatz
 

Wenzel79

DirtHiller
Dabei seit
2. Januar 2013
Punkte Reaktionen
8
Bikepark Radspitze ist aber erst am Entstehen, da gibt es noch garnichts. Die fangen jetzt erst mit dem Schaufeln an.
 

_arGh_

tuninglappen ftw!
Dabei seit
13. September 2009
Punkte Reaktionen
85
Ort
Nürnberg
vor ein paar wochen lag richtig schnee dort: zu dem zeitpunkt war wirkl seit dem letzten betriebstag null gemacht, also gar nix.

mMn ist es für ernstzunehmende instandsetzung inzw. zu spät. wenn man osternoher massstäbe anlegt, dann kann man nur hoffen, dass sie überhaupt noch das schlimmste ausbessern.

das einzige was noch ende letzten jahres gemacht wurde ist die totalestens sinnfreie komplette neubaggerung der blueline..
 

pndrev

Professional Disliker
Dabei seit
8. Juni 2012
Punkte Reaktionen
324
Ort
Fürth
das einzige was noch ende letzten jahres gemacht wurde ist die totalestens sinnfreie komplette neubaggerung der blueline..

Und die neuen Holzelemente auf der Freeride. Gut, die muss man vielleicht nicht so ausbessern, aber gerade die Blueline muss doch jetzt schnell wieder instand gebracht werden. Sonst hätte man sich das wirklich sparen können. Ich fand den "illegaler Trail" Charakter der alten eh schöner, anfängertauglich aber nicht technikbefreit...
 
Oben Unten