• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Bikepark Osternohe

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Livanh

Chief Armchair
Dabei seit
30. Mai 2001
Punkte für Reaktionen
472
Standort
Xibalbá
hiho,
war letztes we auch schon dort, weil wir nicht mitbekommen hatten, dass noch nicht auf ist :)
jedenfalls sehr schicker park, vor allem die ganzen north shore sachen sind sehr spassig.
allerdings ist bei den meisten doubles die landung imho einfach zu klein geraten. gerade weil die sprünge alle recht lang und schnell sind, sollte man da bei fast allen die landung noch etwas ausbaun.
müssen meist schon recht genau getroffen werden, sonst landet man schnell im flat, bzw wenns einen zerlegt ist das verletzungsrisiko halt gleich viel größer.

ps: hochfahren auf der strasse ist kein problem, selbst bei praktisch nicht vorhandener ausdauer ;)
 

matiosch

matiosch
Dabei seit
13. März 2007
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Heidelberg
Samstag fahren, abends Party, dann zelten und dann wieder fahren. So muss ein Wochenende aussehen:D
 
Dabei seit
26. September 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Nürnberg
Bike der Woche
Bike der Woche
genau so muß das sein!immer das volle programm mitnehmen...und spaß dabei haben!müßen wir nur heut alle brav aufessen damit wie ich beschlossen hab am we bestes wetter ist.

p.s. die dh-doubles haben z.zt. grad noch die richtige größe,hoffe da geht noch was ;)
 
Dabei seit
20. März 2004
Punkte für Reaktionen
10
Standort
Nürnberg
ich bin ja auf die anwohner in osternohe gespannt. wenn ich mich erinnere, wie die im winter immer abrippen, wenn man in der seitenstrasse auf höhe des lifthauses gewendet hat... ich glaube, die osternoher halten das nicht aus, wenn es jetzt das ganze jahr so abgeht...
 
Dabei seit
26. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Kucha
so noch einmal schlafen und dann gehts los...*freuuuuuuu*
ham die doubles heute noch a bisl nachgeschaufelt!!!
 
Dabei seit
26. September 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Nürnberg
Bike der Woche
Bike der Woche
doubles nachgeschaufelt?klingt ausgezeichnet...größer?...freu mich auch schon auf morgen,hoff das da einiges geht.
mit den anwohner hoff ich auch mal das es geht,aber erstmal schauen weil ja oben die parkplätze angedacht sind...
 

matiosch

matiosch
Dabei seit
13. März 2007
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Heidelberg
Morgen wird's grandios, 1x noch arbeiten und dann ab ins gepackte auto.
Das wird super geil :D

Ich hoffe das die steilen wände noch etwas nachgeben, die sind ja fast senkrecht :eek:
 
Dabei seit
20. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
0
scheise ich hab immernoch keine mitfahrgelegenheit.. also wenn jemand ausm raum pegnitz runterfährt.. :p hätt auch 4 fach ständer wenn der platz nich reicht :lol:...
 

Ghost-Boy

Sickness Level 3000
Dabei seit
4. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
327
Standort
Im Wald
Naja geht scho is halt aweng verblockt und nicht so flowig, dafür is der Freeride einfach nur geil mit vielen Abzweigungen von leicht bis heftig . Ich glaub mich hats heut sechs mal zerbrößelt überall Blaueflecken und Schürfwunden.Aber ich komm auf jeden wieder.
 

thaper

---DNF---
Dabei seit
31. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Frankonien
hä? wo bistn du downhill gefahrn? da is doch nix verblockt, dieses rumgespringe suckt, weils nix technisches gibt.
 

Ghost-Boy

Sickness Level 3000
Dabei seit
4. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
327
Standort
Im Wald
Sagt mal die ham doch auch Bilder gemacht weiß jemand wo man die ankucken kann.
 

Ghost-Boy

Sickness Level 3000
Dabei seit
4. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
327
Standort
Im Wald
Ja ganz normal bin aber bei den Sprüngen ausenrum gefahren , man muss halt viel Bremsen und des niemt aweng in flow raus fiend ich .
 

thaper

---DNF---
Dabei seit
31. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Frankonien
ja, auf der freeride kannst ja auch viel wähln. ich find dort diese schotterbodenwellen im mittleren teil ganz witzig.
 
Dabei seit
24. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Nürnberg
Ich war heute auch dabei, beim geilsten Bike-Event im Nürnberger Raum seit Ewigkeiten!!!

Das Wetter war der Oberhammer und Strecken sind richtig gut geworden. Die Freeride-Abfahrt kann man auf viele verschiede Arten und Weisen Fahren und kombinieren. Die Streckenabschnitte sind entsprechend ihres Schwierigkeitsgrades gekennzeichnet. Auch für Anfänger sind hier ein paar richtig lustige Sachen dabei! Der große Drop am Ende der Strecke ist jedoch schon wirklich beeindruckend! Ich habs heute genossen, unterm Redbull-Sonnenzelt im Liegestuhl zu relxen, mich mit Musik beschallen zu lassen und den Abgebrühten bei 5 Meter Drops zuzuschauen.

Der Downhill wiederum ist Geschmackssache. Im oberen Teil gefällt er mit einem schnellen, schmalen Trail mit zwei drei schönen Stufen, einer Passage über einen kleinen Felsen und einer Steilkurve. Im unteren Teil wirds halt schneller und breiter und es sind ein paar Doubles/Sprünge drin, die mir persönlich ne Stufe zu krass sind. (Muss aber dazu sagen, dass ich ziemlich vorsichtig bin)

Soweit ich mitbekommen habe, wurden heute ca. 150 Liftkarten verkauft. Meine Befürchtung, dass bei regem Parkbetrieb die Strecken überfüllt sein könnten, hat sich nicht bestätigt. Selbst heute an der Eröffnung hatte ich zu keiner Zeit das Gefühl, dass zu viele Leute auf der Strecke sind, die sich gegenseitig behindern.

Was am heutigen Tag einen faden Beigeschmack hinterlässt, ist, dass mein Kumpel sich auf der Freeride Strecke langgelegt hat und sich dabei höchstwahrscheinlich das Schulterblatt angebrochen hat. 7 Wochen zum verheilen.

Abschließend möchte ich den Erbauern des Bikeparks Osternohe herzlich gratulieren zu dem, was sie auf die Beine gestellt haben. Ich wünsche mir, dass auch die Anwohner diese Chance erkennen und etwas draus machen. So ein gut laufender Bikepark, der fast das ganze Jahr über läuft ist auch ein Wirtschaftsfaktor, der nicht zu verachten ist. Biker sind halt ein etwas anderes Volk als Skifahrer, sehen zumindest anders aus.
Ich hoffe, dass der Bikepark Osternohe gut besucht bleibt und gepflegt wird. Dann können wir noch lange dieses Privileg, einen Bikepark in Nürnberg vor der Haustür zu haben, genießen!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben