Bikepark Wagrain 2019: Neun Trails und Vielseitigkeit im Salzburgerland

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. MTB-News.de Anzeige

  2. TTT

    TTT

    Dabei seit
    11/2004
  3. JohSch

    JohSch

    Dabei seit
    08/2013
    You like it, bike it, ne? -> Ghettoisierung :crash:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
    • Gewinner Gewinner x 2
  4. Ich muss jedesmal lachen wenn "Österreich" und "Mountainbike" in einem Satz erwähnt werden. Wir Mountainbiker sind abseits der paar "Reservate" unerwünscht. Ich fahre zwar die Woche aufs Crankworx nach Innsbruck.... Aber ohne dieses Event würde ich definitiv nicht mit dem Bike nach Ösi. Allenfalls auf der Durchreise nach Finale......
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  5. Loki1987

    Loki1987 flow ist wenns knallt

    Dabei seit
    06/2012
    "Hotspot der internationalen Downhill-Elite"
    Da musste ich doch lachen.
    So gerne ich den oberen Hard Rock fahre, aber der Park ist absolut tot. Es tut sich nichts dort und die Besucherzahlen spiegeln das wieder.
    Aber in bester österreichischer Manier redet man es einfach in Werbetexten schön und preist Dinge an die man in Wirklichkeit nicht bieten kann.
    9 Trails ist glatt gelogen. Im besten Fall sind es 3 welche durch kurze Alternativrouten aufgewertet werden können und das ist noch optimistisch.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 5
    • gefällt mir gefällt mir x 2
    • Gewinner Gewinner x 1
  6. wat echt so kacke? dachte jetzt ich schau mal vorbei :S
     
  7. Loki1987

    Loki1987 flow ist wenns knallt

    Dabei seit
    06/2012
    Kacke? Nein.
    Wie gesagt, der Park hat einige Abschnitte die zu meinen Lieblings Bikeparktrails gehören.
    Ich wohne aber auch nur 55 Minuten vom Park entfernt und daher ist das für mich ein Tagesausflug.
    Ein Verlängertes Wochenende würde ich dort nicht verbringen. Für Anfänger mag das schon wieder anders aussehen.
    Wenn du wirklich nach Wagrain fahren möchtest würde ich empfehlen das nächstes Jahr zu tun, dann hat Schladming nämlich wieder offen und wenns in Wagrain langweilig wird fährt man einfach schnell die paar Minuten weiter nach Schladming.

    Der Vorteil in Wagrain ist, dass du am Lift eigentlich nicht warten musst.
     
  8. Kharne

    Kharne

    Dabei seit
    05/2012
    Ja nö - kein vernünftiges Betretungsrecht, kein Urlaubsbesuch von mir.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
    • Gewinner Gewinner x 1
  9. Wie schon geschrieben sind die 9 "Strecken" sehr ausgeschmückt. Ich war letztes Jahr trotzdem eher positiv überrascht, denn die Hard Rock macht wirklich Spaß. Für mich eine klassische Oldschool DH mit kleinen Alternativrouten. Den geshapten Zubringer oben brauch ich persönlich nicht. Für einen Tag durchaus lohnenswert, länger sicher nicht. Und wie auch bereits erwähnt war es bei mir trotz Hochsaison angenehm leer. Ich hatte mich bei der Pressemitteilung eigentlich über neue Strecken gefreut, aber anscheinend war es nur eine Erinnerung um nicht völlig vergessen zu werden. Schade.
     
  10. Tyrolens

    Tyrolens unfahrbar

    Dabei seit
    03/2003
    Wie im Wintersport holen sich die Top Destinationen wie Sölden oder Serfaus das größte Stück des Kuchens und die Krümeln bleiben Wagrain und Co.
    Sogar den Danny MacAskill haben sie nach Sölden locken können.
     
  11. camaroracer

    camaroracer Soulrider

    Dabei seit
    05/2012
    Die oberen sehr langen Wurzelfelder sind schon extrem spaßig :i2: . Sonst ist der Park seit Verlängerung der Strecke mit Start am Gipfel ganz ok. Freundliche Leute und keine Wartezeiten. Aber halt nicht bei den Top Parks vorne dabei.
    Ich fahre seit Jahren immer wieder mal für einen Tag vorbei. In Verbindung mit dem sehr nahen Bikepark in Schladming am Planai optimal für ein langes Wochenende.

    Der Park sollte eigentlich dieses Jahr wegen Erneuerung der Gondelbahn geschlossen bleiben. Wird jetzt aber doch erst ab September umgebaut. 2020 soll er zu sein. Die Kombi mit Schladming die dieses Jahr die Bahn erneuern fällt also für 2019 u. 2020 aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2019 um 22:06 Uhr
  12. MTB-News.de Anzeige

  13. Kann aber auch eine Chance sein. Nachdem ich gestern in Sölden gesehen und erfahren habe was dort vom breiten Publikum an Strecken gefeiert wird, ist das ein Grund für mich diese Orte zu meiden. Kolonne fahren auf Brechsandmurmelbahnen für 39 € am Tag ist nicht meins. Die zwei fahrbaren Naturtrails haben es zum Glück gerettet für mich.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  14. Loki1987

    Loki1987 flow ist wenns knallt

    Dabei seit
    06/2012
    Genau so sehe ich das auch.
    Der natürliche Teil des Hard Rock ist ein kleines Schmuckstück, das man so nur noch selten findet. Schöner oldschool DH wie du sagst.
    Ich war auch voller Vorfreude, dass sich evtl. etwas tut. Aber leider nur ein verzweifelter Versuch relevant zu bleiben.

    Lustige Geschichte dazu:
    Haben dort letzte Saison einen getroffen der nach der ersten Abfahrt wutentbrannt wieder nach Hause gefahren ist. Ihm waren zu viele Steine auf der Strecke :D
     
  15. Tyrolens

    Tyrolens unfahrbar

    Dabei seit
    03/2003
    Wir haben in der nähe einen "Bikepark" also zwei Strecken sind's nur, die seit Jahren nicht mehr richtig gepflegt werden. Noch ein bisschen warten, dann wird das vielleicht ein guter Naturtrail. Die Natur holt sich das zurück und los ist dort auch nichts mehr.

    Ich war vor zwei Jahren in Sölden und konnte mit den Trails dort überhaupt nichts anfangen. Ich bin mir aber recht sicher, dass die Trails in Wagrain auch nicht viel anders sind. In Österreich wird überall gleich gebaut. Okay, es gibt wenige Ausnahmen.
     
  16. MUFC

    MUFC

    Dabei seit
    10/2014
    du meinst steinach? gibts den "park" überhaupts noch?

    lawl, ich dachte es kommt was neues, derweil die gleiche alte leier. international angesehen hahhaha geil und die glauben das wahrscheinlich auch wirklich noch.
    österreich verkommt immer mehr zur mtb autobahn für deutsche und holländer. traurig mit anzusehen. sölden ist das beste beispiel, einfach zum kotzen.
    die handvoll an touris die richtige dh strecken und deshalb nicht mehr nach ösiland (oder disneyland) wollen fallen gar nicht ins gewicht, dafür kommen 100 neue ebiker die die richtig krassen flow trails runterbremsen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  17. Schnitte

    Schnitte WindSchnittig

    Dabei seit
    04/2010
    Wagrain haben wir meistens auf der Durchreise von Schladming nach Saalbach besucht. Für einen Tag ist es wirklich schön dort, aber mehr muss es nicht wirklich sein ;)
    Ich kann von Herzen nur immer wieder Tschechien als Reiseziel empfehlen. Gute Trails, nette Menschen und günstiges Bier :D
     
    • Gewinner Gewinner x 3
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  18. FloImSchnee

    FloImSchnee Geht scho!

    Dabei seit
    08/2004
    Wie Loki eh auch schon geschrieben hat, macht's schon viel Spaß dort zu fahren. Vor allem der Wurzeltrail und der große Wallride sind richtig gut.
    Fühlt sich halt eher wie zwei bis drei Trails an, nicht wie neun.
     
  19. xrated

    xrated Nabennarben

    Dabei seit
    06/2001
    gibts denn da was neues oder ist das nur eine Werbemeldung?
     
  20. everywhere.local

    everywhere.local dieser bastifunbiker

    Dabei seit
    09/2008
    den Bildern nach zu urteilen hat der Park ja einiges zu bieten :daumen:

    /s
     
  21. für einen Tag ist Wagrain schon ok. bin auch in ca. 1,5h dort und unter der Woche ist dann wirklich kaum was los. positiv is auch dass man danach direkt noch in der Talstation duschen kann. :D
     
  22. empik

    empik

    Dabei seit
    05/2012
    Sölden bietet schon deutlich mehr als Brechsandmurmelbahnen. Im bikepark gibts einige shared trails, und dann gibts ja auch noch die legalen Trails auf der anderen Talseite, da muss man halt rauftreten.

    Bzw. war ich letztes Jahr nicht dort, und da haben sie leider eine etwas schwierigere Stelle eines Single-Trails weggesprengt gehabt.. :rolleyes: