Bikeparts, Verlgiech?

Dabei seit
14. April 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Calden
Hallo Community,

ich suche Bikeparts für ein neues Projekt (Downhiller)
Ich will viele Teile einbauen die einige Kriterien erfüllen:

Gewicht so wenig möglich, die funktion (z.b. bei Bremsen, Schaltung,..) sollte gut sein im anspruchverhalten, es sollte auch etwas aushalten ( bsp. nicht das man sich auf die Pedale stellt und Krubel bricht einfach so durch)

Vielleicht habt ihr Empfehlung, Begründung, die Infos die ich will und evtl auch nen Link zu einem Shop

Suche noch Folgende Teile:

Laufräder, Bremsen, Direct Mount, Sattel, Sattelstütze, Sattelklemme, Schaltung/Trigger, Bremsscheiben, Kettenführung und Kurbel/Innenlager

Bedanke mich im Vorraus bei denen die mir sinnvolle und hilfreiche tipps und antworten geben.

mfg Jan
 

4mate

CIO Institut für Schädlingskunde
Dabei seit
19. November 2007
Punkte Reaktionen
48.019
Ort
im Heckengäu
Noch ein Thread zum Thema?

DH-Bike leichter bekommen : Empfehlung, Meinungen, Begründungen?


Deine Themen sind gleich und können alle mit der SUCHEN Funktion
zufriedenstellend beantwortet werden. Du willst es auf dem Silber
tablett gereicht bekommen. Wenn man jedoch am Smartfone im
Forum ist, verbringt man die meiste Zeit am seitwärts scrollen :rolleyes:
Das ist einfach mangelnder Respekt und, ersichtlich aus den Beiträ-
gen, völlige Unkenntnis der Materie. Ab an PC oder Laptop und
LESEN LESEN LESEN LESEN LESEN LESEN LESEN LESEN LESEN LESEN
 
Dabei seit
14. April 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Calden
Noch ein Thread zum Thema?

DH-Bike leichter bekommen : Empfehlung, Meinungen, Begründungen?


Deine Themen sind gleich und können alle mit der SUCHEN Funktion
zufriedenstellend beantwortet werden. Du willst es auf dem Silber
tablett gereicht bekommen. Wenn man jedoch am Smartfone im
Forum ist, verbringt man die meiste Zeit am seitwärts scrollen :rolleyes:
Das ist einfach mangelnder Respekt und, ersichtlich aus den Beiträ-
gen, völlige Unkenntnis der Materie. Ab an PC oder Laptop und
LESEN LESEN LESEN LESEN LESEN LESEN LESEN LESEN LESEN LESEN

Ich habe es mir öfters durchgelesen so ist das nicht nur da wurde das gewünschte Ziel welche teile genau verfehlt!
Hier wollte ich den einfach nochmal eröffnung wo ich genaue angaben den einzelnen Teilen haben will mit Links begründungen und meinungen wie der ist und nicht einfach nur ja Tubeles LRS davon gibts viele
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
0
Laufrad absolut: Mavic Deemax Ultimate!!!
ist meiner Meinung nach eines der Stabilsten auf dem markt...dafür sehr sehr leicht!

Wenn dir die farbe nicht passt kann ich dir noch
CrankBrother die machen auch coole Laufräder (sehen echt geil aus)...die für Downhill sind rot...

Und sonst Sixpack Kamikaze (alle Farben)
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
0
Bremsen:
- Shimano Saint...sind zwar etwas schwerer...aber bei Bremsen, kann man nicht die mega vielen Gramm sparen...außerdem ist das Ansprechverhalten durch die 4Kolben sehr gut...und mehr Bremspower garantiert...

- Etwas leichter aber ähnlich gut sind die Sram X0 Trail Bremse! Etwas leichter und hat (glaube ich) auch 4 Kolben :)

Das sind die 2 die aus eigener Erfahrung echt alles mitmachen und dich zuverlässig stoppen!
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
0
btw...ich baue mir zur Zeit ein TR250 auf :)

Ich hoffe, dass du dich für den TR450 entscheidest *-* ist einfach natürlich objektiv die bessere Wahl...aber musst du für dich entscheiden :)

Ich liebe Transition :)
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
0
Schaltung/Trigger:
-Ich würde im Gravitiybereich ganz auf die Shimano Saint setzen...sowohl Schaltung als auch Trigger
Sie ist echt ein Tank...unkaputtbar (leider auch etwas schwerer)

-eine leichtere Option wäre die etwas leichtere Sram X0 Schaltung + Trigger
die ist leichter...kann man auch mit Carbonteilen bestellen...also wirklich leichter...

würde trotzdem auf die Shimano SAINT setzen!!! macht alles mit, was es mit machen muss!!!
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
0
Sattelstütze:
leicht und sehr stabil: Thomson Elite Sattelstütze
und nichts anderes ;) hehe

Sattelklemme:
Ich habe die TUNE Würger Sattelklemme
wiegt nur 27g und sieht echt cool und schlicht aus...das war mein Hauptgrund :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
0
bester Chainguide:
- Carbocage Chainguide...du musst einen wählen der auf deine Kubel passt ;) gibt es auch in Carbon...also auch sehr leicht...aber verdammt teuer...aber Geld sei ja kein Problem :)
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
0
Ich hoffe ich konnte dir helfen...das sind die Dinge, dich ich persöhnlich am geilsten finde... und auch in meinen TR250 bauen werde!
Ich werde wahrscheinlich auch bald in einem BikeDiscount arbeiten, direkt vor meiner Haustür...im Bereich Radteile ;)

Ich hoffe ich konnte helfen...da ich mir einen TR250 zusammen bauen werde, mit 180mm vorne, wusste ich jetzt aus dem Stand kein DirectMount :p Sorry :)
 

Pilatus

Maountenbaick
Dabei seit
9. Mai 2003
Punkte Reaktionen
1.229
Ort
Ried im Innkreis
na da sind zwei Spezialisten beieinander:
Dein SDG I-Beam passt nicht auf die Thomson-Stütze.
Carbocage gibt es, wie der Name schon sagt, nur aus Carbon.

Jan, such dir ein paar Teile aus, die dir gefallen, und dann wirfst du die Suchfunktion an. wenn dann noch etwas unklar ist, dann fragst du.
es gibt soviele Teile, da wird jetzt jeder sein lieblingsprodukt nennen und du hast einmal die markübersicht.
um sich einen Überblick zu verschaffen, hilft der Bike-Workshop (auch wenn er 2013 recht dürftig ausgefallen ist). Oder ein großer Onlineshop und alle Teile mal durchschauen.
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
0
Danke dass du mich hier korrigierst :)
Und ich habe die Kommentare absichtlich voneinander getrennt...
trotzdem gut zu wissen...man kann ja trotzdem was netter sein ;)
lg SAM
 
Oben Unten