Biker Im Raum Recklinghausen

PilleMarl

BergHOCHschieber
Dabei seit
29. August 2011
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Marl
Nice das Vid.......ist jmd am we noch auf der Halde? ich überlege entweder Samstag oder Sonntag?!
 

nukular2008

...das Wort heißt nukular
Dabei seit
8. September 2011
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Gelsenkirchen, Ruhrpott
Wenn das Wetter mitspielt vielleicht spontan für ne kleine Runde, erstmal will ich der Haard wieder nen Besuch abstatten. Das Letzte mal (im hellen) ist schon zu lange her :D
 

PilleMarl

BergHOCHschieber
Dabei seit
29. August 2011
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Marl
Wo den in der Haard?
Kannst ja mal berichten ob du was gutes gefunden hast?!
 

PilleMarl

BergHOCHschieber
Dabei seit
29. August 2011
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Marl
Hab mal ne Frage ich wollte übernächste Woche mal nen Bikepark besuchen und weiss nur nicht welchen?

Winterberg/Willingen/Warstein??
Ich fahr an nem Mittwoch denke ich weil da wirds ja nicht so voll sein.

Vom hören sagen gefallen mir vom angebotenem Winterberg und Warstein......und von den Seiten her gefallen mir eig beide.

Habt ihr Empfehlungen?

mfg Pille
 
Dabei seit
27. März 2012
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Marl
Moin Moin

Habt ihr adressen wo man parken kann
oder wo ihr euch immer treft z.B. für die Haard oder die halde in Re ???
 

nukular2008

...das Wort heißt nukular
Dabei seit
8. September 2011
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Gelsenkirchen, Ruhrpott
parken für die Halden kannste am Besten auf der Westseite von Hoheward, am Ewald Cafe / Zeche Ewald.

In der Haard kommt drauf an wo du hinwillst. An der Halternerstr. (die die einmal senkrecht durch die Haard verläuft) gibts an mehreren Stellen Parkmöglichkeiten und sonst gibts um die Haard verteilt immer Wandererparkplätze.
Die Haardbiker treffen sich z.B. immer bei "Mutter Wehner" soweit ich weis.
 

DC.

Dabei seit
30. November 2004
Punkte für Reaktionen
268
Standort
Re
Mutter Wehner oder am Stimberg (Maritimo) bieten sich an.
 

DC.

Dabei seit
30. November 2004
Punkte für Reaktionen
268
Standort
Re
Hey, hat heute jemand Lust auf ne Runde in der Haard. Wenns nicht noch groß anfängt zu schütten wollt ich gegen 18:00 ab Mutter Wehner starten.
 

warpax

Das Phantom - lang nicht mehr gesehen
Dabei seit
20. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
88
Standort
Ruhrgebiet
Ist eigentlich wer von Euch hier:



Ist ja recht hochkarätig besetzt, sowohl bei den Dreckspringern als auch bei den 4Xern.
 

Ani

unsäglich
Dabei seit
26. April 2005
Punkte für Reaktionen
19
Standort
Ruhrpott
auf hoheward ist nix gebaut worden, da soll (vielleicht, möglicherweise) was gebaut werden... erstmal abreißen, dann einen ersatz auf den sankt nimmerleinstag verschieben ist aber auch ne klasse taktik. (und seit wann schreibt man mentropole mit h?)
 

nukular2008

...das Wort heißt nukular
Dabei seit
8. September 2011
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Gelsenkirchen, Ruhrpott
Bahnhof? Die meinen also wirklich die Halde mit den Bögen und der Sonnenuhr, ja? Wo ist denn auf der Halde bitte etwas gebaut worden?
Nein, aber auf Hoheward (Sonnenuhr) ist anscheinend was geplant...na wenn das Projekt genau so schnell umgesetzt wird wie die Reperatur des Horizontobservatoriums auf Hoheward, dann gute Nacht...

Aber das ist doch mal wieder zum Kotzen...warum stören die sich da jetzt plötzlich dran? Die weisen die Halde doch sogar auf ihrer eigenen Seite als "Eldorado für Mountainbiker" aus.
 

DC.

Dabei seit
30. November 2004
Punkte für Reaktionen
268
Standort
Re
Die Entwicklung mit dem Rückbau der Holzrampen verwundert mich gar nicht. War ehrlich gesagt nur eine Frage der Zeit wann der RVR anfängt zu handeln. Teils waren /sind die Shores schon abenteuerlich konstruiert. Das der RVR sich dabei aus der Haftung ziehen will sollte jedem klar sein.
Ich bin mir weiterhin sicher, dass die "Erlaubnis zum Buddeln" sich nicht auf solche extremen Bauwerke bezog. Denke damit haben die Verantwortlichen auch nicht gerechnet.
Über eine zukünftige Nutzung der Halden für den MTB-Sport beraten zuzeit der Förderverein europäisches Mountainbiken e.V. zusammen mit der Stadt Herten und dem RVR.
Soviel vorweg: Die grundsätzliche Haltung gegen über den Bikern ist sehr positiv. Man will weiterhin das Mountainbiken ein fester Bestandteil ist und bleibt. Nur gilt es zu klären, in welchem Maße es für die Halde und die anderen Nutzergruppen verträglich ist.
Kommenden Montag bin ich auf der Vorstandssitzung vom Förderverein um weitere Hintergründe und Details abzuklären. Werde dann umgehen hier mehr berichten.
Es wäre schön wenn sich die "Erbauer" bei mir melden würden damit ich dem Vorstand des Födervereins und den Beteiligen von der Stadt Herten & Co. unsere Interessen, Wünsche, etc. vortragen kann.

ride on

David
 
Dabei seit
11. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
1.587
Wegen den shores oben war das wirklich nur eine frage der zeit ... nun bleibt aber offen ob alles oder nur das wild gebaute platt gemacht wird...
 
Dabei seit
19. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Herten
Ich habe gerade mit Uwe Richard vom rc West. Buer telefoniert. Er hat mit jemandem vom rvr gesprochen , der am Mittwoch Vormittag zu einem gespräch mit ihm und zwei bis drei Bikern bereit ist. Ich und Florian werden uns biker vertreten
 
Oben