Biker in Braunschweig gesucht

Oberhutzel

die Matschsaison beginnt
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.394
Ort
Braunschweig
Heute wieder eine Abenteuerrunde gedreht und Neuland entdeckt. In der Okerniederung war sicherlich noch kein MTBler und bei Harxbüttel war heute wieder Crossrennen, da ist die Strecke wieder schön ausgefahren.
Okerabenteuer bei Watenbüttel.png
Abenteuer in der Okerniederung.JPG

Die Rundholzbrücke im Schilf hat noch etwas abenteuerliches.
Crossrennen bei Harxbüttel.JPG

Da haben sie sich wieder "sauer gefahren".:daumen:
:D
 

Oberhutzel

die Matschsaison beginnt
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.394
Ort
Braunschweig
Heute war ich mal Richtung Osten unterwegs. Die Streckenführung war z.T. auch wieder ein wenig abenteuerlich und ich war am Sauteich bei Grassel. Den Zuweg kannte auch Komoot mal wieder nicht. Zwei Gravelbiker habe ich in Essenrode getroffen und sie sind auch den etwas engeren Trail dort gefahren.:daumen:
Gravelfahrer.jpg

Esseneroder Schloss und Sauteich.png
Sauteich bei Grassel.JPG
 

Oberhutzel

die Matschsaison beginnt
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.394
Ort
Braunschweig
Ich bin die Winterchallenge heute nochmal abgefahren mit winterlichem Untergrund und habe euch schonmal ein Video vorbereitet was euch erwartet. Die Strecke werde ich in Kürze auf Komoot hochladen damit ihr vielleicht im Winterurlaub schon durchstarten könnt. Ich werde ggf. noch paar Bilder nachreichen, damit man sich nicht verfährt.:)
 

Oberhutzel

die Matschsaison beginnt
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.394
Ort
Braunschweig
Danke schon mal vorab. Ich hoffe ihr habt euren Spaß. Heute noch zwei Hindernisse entfernt, damit ihr weitesgehend freie Fahrt habt.
bischen Slalom fahren.jpgHindernis an der Kieskuhle.jpg
Braunschweiger Winterchallenge 2022 IBC.png

 

Helmi3b

Helmi
Dabei seit
4. Februar 2005
Punkte Reaktionen
127
Ort
Calberlah
Ich habs dann heute mal gewagt, da es einiges wärmer war, als am Wochenende. Einige Streckenteile kannte ich, viele jedoch auch nicht.
Bei Harxbüttel hab ich mich etwas verhaspelt, da hat mich Komoot irgendwie am Grevenhoop nicht leiten können... hab ich im Nachgang gesehen. Da hätte ich nen Trail linker Hand fahren müssen und hab so ein paar Extrameter gemacht.
Es war echt feucht bis schlammig, aber hat dennoch richtig Spaß gemacht. 1:30 sind es dann ohne Pausen geworden, ich denke bei Trockenheit sind noch 10Minuten schneller drin.

 

Anhänge

  • 2021-12-13_17_20_30_844_0.jpg
    2021-12-13_17_20_30_844_0.jpg
    107,6 KB · Aufrufe: 40
  • 2021-12-13_17_20_31_124_1.jpg
    2021-12-13_17_20_31_124_1.jpg
    78,8 KB · Aufrufe: 41

Oberhutzel

die Matschsaison beginnt
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.394
Ort
Braunschweig
Es war echt feucht bis schlammig
Ja mein Rad und ich sahen heute auch gut matschig aus. Schöne Zeit und freut mich, dass die Runde Spaß gemacht hat. Ich war heute auch nochmal im Eickhorst und bei Bechtsbüttel habe ich gesehen,dass es noch eine Baumleiche auf der Winterchallengestrecke gibt. Muss ich wohl noch mal los.
:D.
 

Helmi3b

Helmi
Dabei seit
4. Februar 2005
Punkte Reaktionen
127
Ort
Calberlah
Tatsächlich liegen 3 Leichen rum, also Baumleichen. Eine kann man ja überfahren. Die größte auf dem Trail oberhalb vom Kanal... hat bestimmt einen halben Meter Stammdurchmesser... Ich finde es ist mal ne Abwechslung, um aus dem Sattel zu gehen.
Martin, fährst du dann mit ner Säge im Gepäck rum?
 

Oberhutzel

die Matschsaison beginnt
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.394
Ort
Braunschweig
Martin, fährst du dann mit ner Säge im Gepäck rum?
:D, für so eine Runde braucht man mal schweres Werkzeug. Bei Buchenholz braucht man leider eine scharfe Kette, aber das normale ist mit dem 25er Schwert kein Problem und sie passt locker in den Rucksack.:p Am Kanal war die Kette schon zu stumpf, aber fast durch.
Ich finde es ist mal ne Abwechslung, um aus dem Sattel zu gehen.
... sicherlich kein Problem, aber wenn man durchfahren kann, ist es schon angenehmer und am Berg rauf oder runter brauch ich kein Hindernis.
 

Oberhutzel

die Matschsaison beginnt
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.394
Ort
Braunschweig
Hallo zusammen. Ich wollte euch allen, die diesen Thread mitverfolgen einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen. Ich habe heute nochmal eine kurze Runde gedreht und dieses mal die 7000 Kilomter mit MTB, Gravel und Renner voll machen können. Vielleicht können wir in der nächsten Saison die gemeinsamen Touren nochmal vertiefen, wenn das Interesse noch da sein sollte. In 2021 haben wir ja noch 23 Touren gemeinsam um Braunschweig gestartet und zwei Challenge gemeistert.
unsere Touren 2021.png

Ich wünsche allen eine unfallfreie Saison 2022.:daumen:
 
Dabei seit
4. Juli 2020
Punkte Reaktionen
41
Hallo Martin
herzlichen Dank für die Grüße und Wünsche für 2022. Danke auch für deinen Einsatz und sportliches Engagement sowie die unermtüliche Schreibesfreunde hier im Forum. Auf jedenfall ist mein Ziel für 2022 mehr MTB und RR zu fahren. Am liebsten gemeinsam mit anderen. Also immer fleißig Termine einstellen. Gerade der Elm interesiert mich sehr.
 

Oberhutzel

die Matschsaison beginnt
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.394
Ort
Braunschweig
Gerade der Elm interesiert mich sehr.
Ich habe schon drei Strecken für den Elm fertig geplant; auch für Oderwald und Asse; aber wir fangen erstmal mit kürzeren Strecken an mit weniger Höhenmeter und steigern uns dann. Meine erste Tour wird wohl eine kurze Abenteuerrunde.:D Kurz, aber Komoot kannte alleine 5 Kilometer nicht.:)
 

Oberhutzel

die Matschsaison beginnt
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.394
Ort
Braunschweig
Ich wollte mich mal zurückmelden; war ja ein wenig Funkstille in diesem Thread, aber ich hatte leider Corona und da musste ich kurz pausieren, weil unser Gesetzgeber zwei Wochen Pause vorschreibt. Ich trainiere seit 6 Tagen auf der Rolle und werde am Samstag erste mal wieder draußen trainieren und dann könnte man am 30.1.22 mal mit den Ausfahrten beginnen. Thomas, Stefan und Torsten, wie sieht es bei euch aus. Ich wollte eine kurze Abenteuerrunde von 31 Kilometer von Waggum starten.
Trainigslager in der Qurantäne.jpg
 

Helmi3b

Helmi
Dabei seit
4. Februar 2005
Punkte Reaktionen
127
Ort
Calberlah
Moin.
Martin, ich hoffe du hast alles gut überstanden soweit? Wenn du auf Rolle fährst, klingt es zumindest hinsichtlich Herz-Lunge-Kreislauf danach.

Ja, der 30. passt bei mir...wenn das Wetter nicht komplett daneben ist.
 

Oberhutzel

die Matschsaison beginnt
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.394
Ort
Braunschweig
Ja, der 30. passt bei mir...wenn das Wetter nicht komplett daneben ist.
Am 30. sollte auch bei mir klappen.
Ich hoffe das Wetter passt am Sonntag und ich kann mal an diesem Wochenende eine Fahrt draußen locker angehen. Das Wetter ist ja leider zum Kotzen und bei Nieselregen und noch leichtem Schnupfen kann ich mich da noch nicht aufraffen.:( Auf der Rolle mach ich nur Basistraining bis max. 135 Puls ( max. 1 Stunde muss ich mich zwingen, denn es ist sehr monoton) und erst draußen werde ich sehen wie mein Puls auf Belastung reagiert. Ich bin seit drei Tagen wieder am Arbeiten und trotz der kalten Witterung bei meinem Geschäft und voller Belastung habe ich es überstanden und in einer Woche hoffe ich es läuft dann wieder normal.:)
 

Oberhutzel

die Matschsaison beginnt
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.394
Ort
Braunschweig
Heute mal eine kurze Outdoorrunde gewagt. Es war wenigsten von oben trocken, aber Matsch ohne Ende und meine Reifen hatten z.T. keinen Grip mehr.:( Morgen die Streckenlänge steigern und bin für Sonntag sehr zuversichtlich dass wir gemeinsam locker die Abenteuerrunde abfahren können.
Sandkuhle bei Abbesbüttel.jpg

Behelfsbrücke durch das Feuchtgebiet bei Bevenrode.jpg
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte Reaktionen
420
Ort
Rötgesbüttel
Hi, grundsätzlich ne gute Idee, aber mit Sonntag muss ich mal mal sehen.
Seit der Zeitumstellung bin ich nicht mehr gefahren, bei Dunkelheit und permanent schlechtem Wetter konnte ich mich nicht mehr aufraffen.
Werde wohl noch zum über +10° und Schönwetterfahrer...
Martin, gut dass du Corona gut überstanden hast und hoffentlich geht es jetzt schnell wieder aufwärts.
 
Oben Unten