Biker in Braunschweig gesucht

Dabei seit
4. Juli 2020
Punkte Reaktionen
42
Heute die Tour 765 gefahren. Sehr viele Hm
 

Anhänge

  • 4636E6F3-ECBF-42F5-9721-609B51E7A18C.jpeg
    4636E6F3-ECBF-42F5-9721-609B51E7A18C.jpeg
    288 KB · Aufrufe: 80
  • 596B406C-94AF-445F-BA03-D9D20DDFE716.jpeg
    596B406C-94AF-445F-BA03-D9D20DDFE716.jpeg
    560,9 KB · Aufrufe: 57
  • FAF24CC2-E0CE-4866-92BA-55BFE2BD8F67.jpeg
    FAF24CC2-E0CE-4866-92BA-55BFE2BD8F67.jpeg
    727,3 KB · Aufrufe: 59

Oberhutzel

die Matschsaison beginnt
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.402
Ort
Braunschweig
Luis, super Leistung.8-):daumen: Lange her, dass ich auch mal auf dem Niveau fahren konnte. Bei meiner selbst organisierten Alpenüberquerung 2016 von Garmisch zum Gardasee. ( 9300 hm; 360km; 6 Tage) hatten manche Tage ähnliches Niveau; wobei beim Timmelsjoch ich von der Gruppe den Bus genommen habe, da ich 5 Wochen vorher ein schweren MTB Unfall hatte mit zwei Rippenbrüchen und Pneumothorax. Hier mal Bilder von der Tour. Bin gespannt wo es dich demnächst hinführt.:daumen:
Brötchenpause bei Kilometer 20.JPG

Bergwelt ums Timmelsjoch.JPG
in Tirol.JPG
Wasserfall auf der letzten Etappe.jpg
war leider auch schlechtes Wetter dabei.JPG
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte Reaktionen
421
Ort
Rötgesbüttel
auch in Braunschweig konnte ich mich bei dem wechselhaften Wetter leider nicht aufraffen. :confused: Ich werde alt.:(
Ging mir auch so, entweder keine Zeit, keine Motivation oder schlechtes Wetter.
Wenn ich so weitermache ist jede Tour ein Wiedereinstieg...😭😭
Aber seit einer Woche bin ich wieder unterwegs.

Habe heute leider Pech gehabt und mir in einer Nagelfalle beide Reifen plattgefahren.
Westlich der B4 zwischen Rötgesbüttel und Meine auf einer beliebten Abkürzung über den Acker.
Martin, du kennst den Weg und einige andere vielleicht auch, also seid vorsichtig.
War unauffällig im Boden vergraben...

Kurz vorher hatte ich in der Maaßel mit einem Gravelfahrer mit Plattfuß gesprochen.
Wäre mal interessant ob der auch dort unterwegs war, vielleicht kennt ihn hier jemand...

Nagelfalle 1.JPG


Nagelfalle 2.JPG


IMG_7740.JPG

IMG_6580.JPG

IMG_6585.JPG

IMG_6603_gedreht.jpg
 

Oberhutzel

die Matschsaison beginnt
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.402
Ort
Braunschweig
Martin, du kennst den Weg
Ja, den Pfad kenne ich und mit der Nagelfalle ist schon der Hammer, denn den Pfad nutzen nicht nur Radfahrer, sondern auch Fußgänger und da gehen die Nägel bei dünner Sohle auch durch.:(
Kann natürlich den Unmut des Landwirt verstehen, aber dies würde ich zur Anzeige bringen; dies ist ähnlich wie Drahtfallen auf Downhillstrecken oder mutwillige Baumhindernisse auf den Trails. Ich glaube, wenn ich so jemand inflagranti erwische, werde ich wohl doch noch straffällig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. Juli 2020
Punkte Reaktionen
42
Hallo alle miteinander. Ich kann Martin da nur beipflichten. Die Sache mit über den Acker fahren oder latschen ist sicher Doof. Aber irgendwelche Fallen ausstellen ist Kriminell. Also Anzeigen.>:(
 
Dabei seit
4. Juli 2020
Punkte Reaktionen
42
Luis, super Leistung.8-):daumen: Lange her, dass ich auch mal auf dem Niveau fahren konnte. Bei meiner selbst organisierten Alpenüberquerung 2016 von Garmisch zum Gardasee. ( 9300 hm; 360km; 6 Tage) hatten manche Tage ähnliches Niveau; wobei beim Timmelsjoch ich von der Gruppe den Bus genommen habe, da ich 5 Wochen vorher ein schweren MTB Unfall hatte mit zwei Rippenbrüchen und Pneumothorax. Hier mal Bilder von der Tour. Bin gespannt wo es dich demnächst hinführt.:daumen:
Anhang anzeigen 1468058
Anhang anzeigen 1468061Anhang anzeigen 1468062Anhang anzeigen 1468063Anhang anzeigen 1468065
Cool so eine Alpenüberquerung. Habe ich leider noch nicht geschaft. Meine Kumpels die das schon mal gemacht haben. Haben jetzt Altersbedingt kein Bock mehr.:(
 

Oberhutzel

die Matschsaison beginnt
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.402
Ort
Braunschweig
Bin immer davon ausgegangen das der Landwirt das akzeptiert, da hier schon immer ein Pfad ist.
Hatte ich auch immer so empfunden und bei der schmalen Spur sind das kein Kilo Getreide. Da macht er mit dem Trecker mit der Spritze breitere Spuren.:confused:
Heute das erste Mal auf der Rolle dreißig Minuten; natürlich locker.:)
 

Oberhutzel

die Matschsaison beginnt
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.402
Ort
Braunschweig

Oberhutzel

die Matschsaison beginnt
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.402
Ort
Braunschweig
Heute meine zweite MTB-Runde gedreht und wieder einiges Neuland gefunden und Komoot kannte diese Trails mal wieder nicht. Vielleicht werde ich Sonntag mal eine kurze Runde anbieten. Dann habe ich noch was schönes für Techniker gefunden mit bis zu S3 Niveau; also ich musste da leider oft kneifen und wollte auch nicht gleich wieder ein Endo machen und mein Lanzaroteurlaub absagen.:D Diese Einlagen werde ich mal in einer Sonntagsrunde einpflegen, da Komoot diese Stelle auch nicht kennt.:daumen:
:cool:
sicherlich S3 und anders rum S4.JPG
 

Oberhutzel

die Matschsaison beginnt
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.402
Ort
Braunschweig
Da hast du ja wieder schöne Wege gefunden 🚴‍♂️😀
Ja, da bin ich auch überrascht. Den Wiesenpfad am Sportplatz habe ich auch erst durch ein Spaziergang gefunden. Hab mir gestern erstmal ein schleichenden Platten gefahren und die Lauffläche ist eingeschnitten. Da der Vorderreifen eh am Ende war, werde ich auch dort auf Tupeless umrüsten. Mal schauen ob er auch so dicht ist wie mein Hinterrad.
Schönen Urlaub dann auf Lanzarote
Danke. Ich werde aber wohl nur morgens oder abends eine Runde drehen und mich an meinem Hausberg versuchen. Normalerweise sind wir im Februar März dort. Im Mai wird es zu warm sein für entspanntes Radfahren.
 

Oberhutzel

die Matschsaison beginnt
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.402
Ort
Braunschweig
Da hast du ja wieder schöne Wege gefunden 🚴‍♂️😀
Thomas hier noch paar Eindrücke von dem anderen Spot, den ich auch noch nicht kannte. Man sollte auch mal die eingefahrenen Wege verlassen.
 

Anhänge

  • DSC00517.JPG
    DSC00517.JPG
    614 KB · Aufrufe: 45
  • DSC00518.JPG
    DSC00518.JPG
    574,1 KB · Aufrufe: 43
  • DSC00519.JPG
    DSC00519.JPG
    563,5 KB · Aufrufe: 47
Dabei seit
18. November 2010
Punkte Reaktionen
129
Dabei seit
24. November 2014
Punkte Reaktionen
421
Ort
Rötgesbüttel
Hi zusammen,
in den letzten Wochen bin ich nur kleinere Touren hier um Rötgesbüttel gefahren und habe meine Hometrailrunde optimiert.

Der innerörtliche Asphaltanteil wurde reduziert und die Runde verlängert in zwei Varianten:

 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte Reaktionen
421
Ort
Rötgesbüttel
Neulich hatte ich eine Idee für einen Workaround zum Trail in der Voßheide, wo man vorher über Privatgelände fahren muss, und es hat funktioniert.

Habe die Alternativroute hier mal markiert.
Workaround Vossheide.JPG


Bis zum Jägerstand auf dem Foto führt ein gut fahrbarer Wiesenweg. Danach geht es am Rand des Ackers ca. 200m weglos weiter, ist aber ganz gut fahrbar.
IMG_7632.JPG


Im Wald muss man ca. 50m weglos schieben und kommt dann auf den Trail.
 

Oberhutzel

die Matschsaison beginnt
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.402
Ort
Braunschweig
Nah, bei euch ist es ja noch ein wenig schattig für Ende Mai. :( Auf Lanzarote ist es mit 25° schon bald zu warm. Sonst sind wir hier immer im März, aber nun machen wir beides, Radfahren und Baden.:) Ich hoffe ich schaffe mein Hausberg noch bei dem Trainingsrückstand. Heute erstmal eine Flachetappe.:D
an der Küste entlang.JPG
schönes Alster (La Clara) in Arrecife.JPG
 
Dabei seit
25. November 2018
Punkte Reaktionen
36
Ort
Gifhorn
Schöne Bilder. Ich wünsche euch einen schönen Urlaub und drück dir dir Daumen bei deinem Hausberg 🚴‍♂️
Kette rechts 😉
 

Oberhutzel

die Matschsaison beginnt
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.402
Ort
Braunschweig
Schöne Bilder. Ich wünsche euch einen schönen Urlaub und drück dir dir Daumen bei deinem Hausberg 🚴‍♂️
Kette rechts 😉
Danke Thomas.:daumen:Trotz Traningsrückstand den Coll de Haria gemeistert und fast so schnell wie sonst. Hatte aber auch etwas Glück mit dem Wetter, denn der Pass war in den Wolken und trotzdem ist die Suppe gelaufen.
Coll de Haria.JPG

Radarstation auf ca. 628 m.JPG

voll in den Wolken.JPG

 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten