Biker in und rund um Nürnberg gesucht - Teil 2

Dabei seit
8. März 2015
Punkte für Reaktionen
338
So ich bin nach 1 Jahr Abstinenz nun auch wieder ab und an auf dem MTB am Tiergarten unterwegs.
(Hab das Rennradfahren bissle ernster genommen dieses Jahr und da war für MTB keine Zeit)

-> Kondition ist da -> Fahrtechnik = komplett eingerostet.

Bin generell sowohl für Hardtail Touren mit "leichten" Trails, als auch für bissle "seichte" Hüpferei bei den gängigen Tiergartentrails zu haben (Falls es diese noch gibt)
Müsste aber sicher mich erst etwas einspringen bevor ich wieder Drops > 1m mache....

Ich hab mich ja sogar bei der Southpark Minirampe Freitag auf der ersten Tour 2x eingelullert bevor ich sie beim 3x dann gesprungen bin obwohl ich die 2017 mehr als 50x gesprungen war >-<

Falls das hier zufällig der Fahrer eines Canyon liest (Der ganz neu beim Mtbken war) , der Freitag auch auf der Southpark war, Grüße gehen raus , wir können gerne mal fahren dann kann ich wieder reinkommen und dir paar Sachen zeigen wie man generell so fährt ;)
(ich war der mit Family Besuch mit Speci Hardtail und Rain Enduro der immer zwischen beiden Rädern gewechselt hat ^^)
 
Oben