BikeStage 2020 – Trickstuff: Leichter, härter und länger bremsen

BikeStage 2020 – Trickstuff: Leichter, härter und länger bremsen

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8wNi9Ucmlja3N0dWZmX1QtMS1zY2FsZWQtMS5qcGc.jpg
Trickstuff auf der BikeStage 2020: Die Badener betreten mit dem neuen, ultraleichten C21-Bremssattel für Gravelbikes und Rennräder sowie extra langlebigen Bremsbelägen für MTB und E-Bikes die Bühne der Bikestage 2020 – der digitalen Fahrradmesse auf Rennrad-News, MTB-News und eMTB-News. Außerdem gibt es ein Update zur Trickstuff Piccola Carbon.

Den vollständigen Artikel ansehen:
BikeStage 2020 – Trickstuff: Leichter, härter und länger bremsen
 

Sickgirl

Natural Born Biker
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte Reaktionen
3.459
Ort
Stuttgart
Gibt mehr als genug Gründe. Man darf sich also Einen oder Mehrere aussuchen.
Jedenfalls ist es sicher, dass immer irgendwas ist und das dann auch noch schön geredet wird.

Mein Gott weder das eine oder andere ändert nichts.

Es ist einfach Energieverschwendung darüber sich auf zu regen. Es gibt einen Spruch der AA, man soll seine Energie auf Sachen konzentrieren die man ändern kann, und bei Dingen die nicht in meiner Macht stehen gelassen ertragen.

Das einzige was man hier machen kann, Bestellung stornieren oder einfach nicht bestellen.
 
Dabei seit
15. März 2019
Punkte Reaktionen
225
Ort
Cologne
… ich für mich weiß dass ich in 2/3/4/… Jahren immer noch Rad/Mountainbike fahren werde. Wenn ich nicht einen Schlussstrich unter das Kapitel Fahrrad mache und mir nie wieder was Neues zulegen würde plane ich doch im Voraus und weiß heute schon was ungefähr mein nächstes Projekt sein wird oder wo mein nächstes Wunschrad liegt.

Wenn ich mich also hier im Forum und sonstwo auf dem Laufenden halte, weiß ich doch auch was gerade State of Art ist und ob Postmount oder Flatmount besser zu meinem Projekt passen, ob mir 2 Kolben pro Bremse ausreichen oder ich einen Wurfanker mit 4 Kolben benötige. Ich weiß sogar ohne mich auf eine Marke festgelegt zu haben, an welchem Rad ich lieber eine Shimano Gruppe und wo ich lieber Sram Komponenten fahren würde, oder eben auch was ganz anderes. Also könnte ich sogar sagen, welche Bremsflüssigkeit da später rein soll.

Was hindert mich also daran nicht heute schon meine Wunschbremse zu bestellen, die bestimmt in 2/3/4/…/10 Jahren noch nicht gänzlich aus der Mode gekommen und technisch völlig überholt/veraltet ist, und dann das Fahrrad drumherum zu bauen?

Ich glaub mich hindert daran, dass ich alles heute und jetzt und sofort haben muss und nicht warten kann – mimimi. So bin ich zumindest erzogen worden/aufgewachsen. Es gibt alles im Überfluss und von der Stange und ist jederzeit verfügbar (außer Klopapier und Hefe) und wenn nicht, ist da irgendwas nicht koscher dran.

Egal ob man schon seit Jahren weiß, dass bei Trickstuff mit längeren Vorlaufzeiten zu rechnen ist. Nachsichtig könnte man sein, wenn man Rennen fährt, aber genau da garantieren die ja sofortigen Service. Also was soll das an den Pranger zu stellen und versuchen einen Shitstorm auszulösen? Das mach ich doch nur wenn ich nicht wirklich an den Produkten interessiert bin oder überzeugt bin, dass ich das selbst alles besser machen würde.
 

Creeper666

Sport Enthusiast
Dabei seit
23. Juni 2011
Punkte Reaktionen
476
Es ist einfach Energieverschwendung darüber sich auf zu regen. Es gibt einen Spruch der AA, man soll seine Energie auf Sachen konzentrieren die man ändern kann, und bei Dingen die nicht in meiner Macht stehen gelassen ertragen.

Grundsätzlich ja hast du Recht, so handhabe ich ja auch vieles.

Man kann Anmwerkungen seitens der Kunden auch als Feedback sehen.

Natürlich nur, wenn man als kleine Firma auch interesse für die Meinungen seiner Fans und Kunden hat.

Ich stecke da 1-2 Energie rein.

Die Posts in diesem Forum zu diesem Produkt und der Firma bleiben erhalten und jeder kann sie lesen.

Ob ein potenzieller Neukunde da wirklich noch was bestellen wird?

Als kleines Unternehmen würde mich sowas stutzig machen.

Ich bin gut versorgt und habe auch keine Eile.
Allerdings wollte ich heute Morgen gemütlich bei Kaffee ernsthaft was bestellen und dann werde ich mit so einer Meldung konfrontiert.

Da vergeht mir einfach die Lust.
Was muss man noch alls tun, damit man eine Bremse oder einen Bremssattel bekommt. :ka:
 

Sickgirl

Natural Born Biker
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte Reaktionen
3.459
Ort
Stuttgart
Grundsätzlich ja hast du Recht, so handhabe ich ja auch vieles.

Man kann Anmwerkungen seitens der Kunden auch als Feedback sehen.

Natürlich nur, wenn man als kleine Firma auch interesse für die Meinungen seiner Fans und Kunden hat.

Ich stecke da 1-2 Energie rein.

Die Posts in diesem Forum zu diesem Produkt und der Firma bleiben erhalten und jeder kann sie lesen.

Ob ein potenzieller Neukunde da wirklich noch was bestellen wird?

Als kleines Unternehmen würde mich sowas stutzig machen.

Ich bin gut versorgt und habe auch keine Eile.
Allerdings wollte ich heute Morgen gemütlich bei Kaffee ernsthaft was bestellen und dann werde ich mit so einer Meldung konfrontiert.

Da vergeht mir einfach die Lust.
Was muss man noch alls tun, damit man eine Bremse oder einen Bremssattel bekommt. :ka:

Mal ganz ehrlich, der Großteil der Leute die sich hier die Finger wundschreiben haben wahrscheinlich nie ernsthaft Interesse gehabt eine zu kaufen.

Es geht einfach ums drauf hauen.
 
D

Deleted 426828

Guest
Meine Güte,
Trickstuff provoziert die teils heftigen Reaktionen hier aber auch zt selbst.

-Eine Preisgestaltung jenseits von gut und böse (ja, ja..kleine Firma :rolleyes:) Sind zb Newmen oder Tune aber auch.
-Ein zt recht rustikal auftretender Firmeninhaber hier im Forum. Wenn ich dagegen den Michi Grätz von Newmen sehe :daumen:
-Immer sind die Zulieferer schuld !
-Rückrufaktionen wie zb bei Dächle katastrophal gemanagt.
-Die Eloxierungen sind definitiv nicht für außerhalb eines Gebäudes geeignet.
-Lieferzeiten von gut und böse. Ich habe Verständnis das eine kleine Bude nicht die Produktionskapazitäten aufbringen kann (wobei TS fertigt ja nichts selbst, sondern steckt nur zusammen) aber 9 Monate aufwärts sind ein Witz.

Dieses Gebaren kennt man von Tune oder Newmen in dieser Form nicht. Und diese Firmen haben eine
In-House CNC Fertigung...Trickstuff lässt alles außerhalb fertigen.

Aber Wurscht, wem das alles nicht juckt der kann beherzt ordern und 9 Monate warten :)
 

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
3.449
Ort
L-S VI
Mal ganz ehrlich, der Großteil der Leute die sich hier die Finger wundschreiben haben wahrscheinlich nie ernsthaft Interesse gehabt eine zu kaufen.

Es geht einfach ums drauf hauen.
Ich wollte auch schon, 2 oder 3 Mal bestellen.
War nicht möglich. Ist so. Soll sein.

Ich hab mich zwar auch geärgert, aber das ist halt ein Teil des Wettbewerbs bzw des Luxus, dass man aus verschiedenen Teilen bzw Marken auswählen kann.

Was man aber nur jedem "Doch Nicht Trickstuff Bremsen kaufen können" nahelegen oder raten kann:
Auch andere Mütter haben schöne Töchter ;) (Braking, Brake Force One, Hope, Grimeca, Formula).
 
D

Deleted 410405

Guest
Mal ganz ehrlich, der Großteil der Leute die sich hier die Finger wundschreiben haben wahrscheinlich nie ernsthaft Interesse gehabt eine zu kaufen.

Es geht einfach ums drauf hauen.

Vielleicht war auch ernsthaftes Interesse vorhanden, was bei den aktuellen Lieferzeiten sich schnell wieder in Rauch aufgelöst hat.
Der Frust ist bei Vielen mehr als berechtigt.
 

Sickgirl

Natural Born Biker
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte Reaktionen
3.459
Ort
Stuttgart
Vielleicht war auch ernsthaftes Interesse vorhanden, was bei den aktuellen Lieferzeiten sich schnell wieder in Rauch aufgelöst hat.
Der Frust ist bei Vielen mehr als berechtigt.

Der Frust ist halt einfach nicht konstruktiv und bringt einen persönlich nicht weiter

Drum einfach abhaken und wie schon upf schrieb was anderes kaufen

Oder sich entspannen und zurück lehnen. Man muss ja nicht in Vorkasse gehen.
 
Dabei seit
17. Januar 2003
Punkte Reaktionen
2.033
Man könnte fast glauben dass Intend und Trickstuff gar nicht real existieren und nur Plottwists der IBC-Macher sind um für Emotionen, Reaktionen und Clicks bei den Usern zu sorgen.
 
Oben