BikeStage 2021: Radon Swoop Carbon 10.0 HD

BikeStage 2021: Radon Swoop Carbon 10.0 HD

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNS9yYWRvbi1zd29vcC10aXRlbC0xNDY3LXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Im Rahmen der BikeStage 2021 veranstalten wir im April und Mai zum zweiten Mal eine komplett digitale Fahrrad-Messe, bei der wir euch die spannendsten Bikes und Neuheiten für die kommende Saison präsentieren. Heute bei uns zu Gast: Radon mit dem Radon Swoop 10.0 HD.

Den vollständigen Artikel ansehen:
BikeStage 2021: Radon Swoop Carbon 10.0 HD
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von seven21

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
17. Mai 2003
Punkte Reaktionen
523
Ort
Graz
Spacerturm wie in den 90ern :lol:
Ja, ja das Bike ist nicht perfekt, aber der Stack ist doch voll in Ordnung! Gerade bei einem Versenderbike bin ich froh wenn ich noch Spielraum bei den Spacern habe! Abschneiden kann man immer noch.

Edit: Ok bei der Sitzrohrlänge müsste man bei XL wohl 2m groß sein, dann ist der Stack doch wieder recht niedrig. :oops:
 
Zuletzt bearbeitet:

Tyrolens

E-Biker grüßen nicht.
Dabei seit
3. März 2003
Punkte Reaktionen
10.669
Ort
Hottentottenstaat
Passend zu den aktuellen Diskussionen soll man jetzt wohl wieder zur Nummer kleiner greifen bei Radon :oops:

Ein Beweis mehr dafür, dass die Bikes kurz bleiben.
Cube, Canyon, Radon alles Beispiele dafür. Damit sind vermutlich schon 75% des Deutschen Mountainbike Marktes abgedeckt.
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
10.721
Ort
New Sorg
Ein Beweis mehr dafür, dass die Bikes kurz bleiben.
Cube, Canyon, Radon alles Beispiele dafür. Damit sind vermutlich schon 75% des Deutschen Mountainbike Marktes abgedeckt.


Ich müßte mir tatsächlich L kaufen, das Steuerrohr 2-3cm Spacern und schon wäre ich wieder bei 455er Reach. Also alles wie vor der Zeit, wos anging das die Räder länger werden :D
Wenns dann noch die richtige Laufradgröße hätte, dann würds sogar wieder im Pumptrack richtig Spaß machen :D

G.:)
 
Dabei seit
15. August 2018
Punkte Reaktionen
292
Also Preis/Leistung stimmt bei denen nach wie vor.
Ich finde das Swoop AL was sie noch auf der Seite habe für 3050 echt steil was die Komponenten angeht.
Ist zwar nicht die gleiche Geo wie das hier vorgestellte aber auch bei dem mit Carbonfront gibts bei der Einsteigervariante für mich nix zu meckern. Zumindest was Spec auf den ersten Blick angeht.
 

Flussradler

Jeder nach seiner Fasson
Dabei seit
9. Februar 2020
Punkte Reaktionen
159
Also Preis/Leistung stimmt bei denen nach wie vor.
Ich finde das Swoop AL was sie noch auf der Seite habe für 3050 echt steil was die Komponenten angeht.
Ist zwar nicht die gleiche Geo wie das hier vorgestellte aber auch bei dem mit Carbonfront gibts bei der Einsteigervariante für mich nix zu meckern. Zumindest was Spec auf den ersten Blick angeht.
Im Vergleich zu den Preisen bei manch anderem Versender könnte man inzwischen fast meinen Radon sei ein gemeinnütziger Verein 😂
 

hasardeur

hydrophob
Dabei seit
12. April 2012
Punkte Reaktionen
3.732
Ort
Harz & Heide
Schade. Komplette Freigabe für Park, DC Gabel und die Ausstattung sind toll, nur bei der Geo hätten sie nicht auf die Blaupausen von Herrn Probst zurückgreifen sollen.
 

SKa-W

32 Years of pure hate
Dabei seit
29. September 2005
Punkte Reaktionen
1.385
Ort
SOB
Geometrie von 2016.

Ich fahr nixmehr was in XL unter 500er Reach und 1300mm Radstand hat :lol:
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
8.153
Ort
Albtrauf
Geometrie von 2016.

Ich fahr nixmehr was in XL unter 500er Reach und 1300mm Radstand hat :lol:
Lustig, mein aktuelles Rad stammt von der Geo her tatsächlich aus 2016.
Das Swoop hier in L hat genau die 10 mm Reach, 30 mm Stack und 2 Grad Sitzwinkel mehr, die ich, abgeleitet vom jetzigen Rad als angenehm empfinden würde, wenn ich ein neues Bike suchen würde. Ich finde diese 2021/22er-Geo für mich genau richtig. :bier:
 
Dabei seit
5. März 2017
Punkte Reaktionen
2.026
Ort
Hüfingen
Ja, ja das Bike ist nicht perfekt, aber der Stack ist doch voll in Ordnung! Gerade bei einem Versenderbike bin ich froh wenn ich noch Spielraum bei den Spacern habe! Abschneiden kann man immer noch.

Edit: Ok bei der Sitzrohrlänge müsste man bei XL wohl 2m groß sein, dann ist der Stack doch wieder recht niedrig. :oops:
Nah, ich bin 193cm und komme mit 520mm Sitzrohr gut klar. Fühlt sich an wie ein DJ für mich.
Das beste ist das ich den 210 mm Dropper fast ganz einstecken kann.
Schaut viel besser aus als so scheiß Stummel Sitzrohr mit minimal eingesteckten Dropper.

Der Stack am Radon wäre mir aber zu gering.
 
Oben