BikeStage 2021: Radon Swoop Carbon 10.0 HD

BikeStage 2021: Radon Swoop Carbon 10.0 HD

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNS9yYWRvbi1zd29vcC10aXRlbC0xNDY3LXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Im Rahmen der BikeStage 2021 veranstalten wir im April und Mai zum zweiten Mal eine komplett digitale Fahrrad-Messe, bei der wir euch die spannendsten Bikes und Neuheiten für die kommende Saison präsentieren. Heute bei uns zu Gast: Radon mit dem Radon Swoop 10.0 HD.

Den vollständigen Artikel ansehen:
BikeStage 2021: Radon Swoop Carbon 10.0 HD
 

buddlersen

Team Harzcore&Grünschnitt
Dabei seit
14. Mai 2009
Punkte Reaktionen
119
Ort
Harz
Geworden ist es das 10.0 in XL.

Mich hat das enorm lange sattelrohr extrem abgeschreckt, auch wenn Reach, Stack und Radstand mir beim XL mehr zusagen. Allerdings kann ich die 150er Stütze komplett versenken, was zugegebener Maßen das erste mal an einem bike der Fall ist.

Tolles Rad, hässliche Griffe. :-D
Ich fahre das XL mit 189 cm und 94 cm SL und komme wirklich gut damit klar. Ich saß mittlerweile auch auf Rädern mit steileren Sitzwinkeln, mir gefällt es aber so wie beim Swoop am besten.
(steiler geht nur mit mehr Stack)

Bzgl Sattelstütze würde mich mal interessieren, wie bei euren Modellen die maximale Einstecktiefe ist. Wie irgendwo weiter vorher beschrieben, ist alles über 150 mm Hub bei meinem Rahmen nicht komplett versenkbar, da unter dem einlaminierten Sitzrohr eine Wulst ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. Februar 2019
Punkte Reaktionen
673
Ort
Münster
Tolles Rad, hässliche Griffe. :-D
Ich fahre das XL mit 189 cm und 94 cm SL und komme wirklich gut damit klar. Ich saß mittlerweile auch auf Rädern mit steileren Sitzwinkeln, mir gefällt es aber so wie beim Swoop am besten.
(steiler geht nur mit mehr Stack)

Bzgl Sattelstütze würde mich mal interessieren, wie bei euren Modellen die maximale Einstecktiefe ist. Wie irgendwo weiter vorher beschrieben, ist alles über 150 mm Hub bei meinem Rahmen nicht komplett versenkbar, da unter dem einlaminierten Sitzrohr eine Wulst ist.
Haha die Griffe sind tatsächlich sehr gewagt. Wollte aber unbedingt death grips haben und da diese gelbe Camouflage halbwegs mit den Decals harmonisiert und die dinger im shop in Bonn vorrätig waren, wollt ich den teilen eine chance geben. Die andere Alternative wären schwarze ergon g2 oder rote g1 gewesen, die hier noch rumfliegen.

Ich werde den dropper vermutlich so lassen i. Der größe. Ich hab aber gelesen, dass einige wohl das sattelrohr von innen leicht nachbearbeitet haben, da dort wohl kleine Wulste waren, die Aufgrund einer unsauberen carbon Verarbeitung im inneren des rahmens vorhanden waren. Die konnten dann die Stütze weiter einschieben. War auch hier im forum zu lesen, aber in einem anderen thread. Wie das mit haltbarkeit usw aussieht, KEINE GARANTIE. Ich würds nicht machen denk ich :D

Danke für deinen Kommentar. Ist doch übrigens das erste mal Luft Dämpfer am Enduro für mich.. mal schauen ob ich damit bei 95kg zufrieden sein werde :)
 
Oben