BikeStage 2022 – Specialized Status 160: Fahrspaß voraus

BikeStage 2022 – Specialized Status 160: Fahrspaß voraus

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMi8wNC83MGY3ZDZhZjZlMzE4MmNjNmJkZDQ1ZTQ3NDhkNzIwMjE4ODA3MmJiLmpwZw.jpg
Das Specialized Status Mullet-Bike nimmt im Produkt-Portfolio der US-Amerikaner eine kleine Sonderrolle ein und fliegt sozusagen unter dem Radar über die Jumplines dieses Planeten. Was es mit dem Bike auf sich hat? Alle Infos zum Abfahrts-Allrounder gibt's hier!

Den vollständigen Artikel ansehen:
BikeStage 2022 – Specialized Status 160: Fahrspaß voraus

Wie gefällt euch das Specialized Status?
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von anonymous

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
26. September 2020
Punkte Reaktionen
36
Ich fahre das Rad jetzt seit 1,5 Jahren und find's super! Zugegeben nicht ganz leicht und in der "low"-Einstellung supertief (Pedalaufsetzer), aber mega schnell bergab. Die Reifen sind leider überhaupt nicht mein Fall gewesen, 2x platt bei 3 Ausfahrten. Habe ich danach dann direkt gegen Magic Marys getauscht und seitdem sorgenfrei. Klasse Teil!
 
Dabei seit
18. Mai 2021
Punkte Reaktionen
1.357
...da musste ich jetzt 2 Mal gucken! Dachte erstmal es wäre... aber das Thema hatten wir ja gestern oder vorgestern schon :)
Für den Preis und mit der Ausstattung das günstige Brot und Butter Bike für den Bikepark!
 
Dabei seit
12. Januar 2012
Punkte Reaktionen
331
Ort
Karlsruhe
Ist der Fox DPX2 nicht schon längst durch den FloatX abgelöst?
Ist das Spezi dann ein altes Modell?

https://www.specialized.com/us/en/status-160/p/199767?color=320388-199767

Genau hier wurde das 2021-Modell gezeigt, 2022 hat das Status ein paar kleine Änderungen erhalten:
  1. Zwei neue Lackierungen
  2. Float X statt DPX2
  3. Butcher Grid Trail T9 statt Grid Trail ohne Label
Insgesamt ist es ein sehr spaßiges Bike und in Bezug auf den Rahmen bisher nahezu sorgenfrei. Einzig die matte Lackierung war an der ein oder anderen Stelle nicht ganz perfekt und der Kettenstrebenschutz ist direkt beim Kettenblatt etwas unterdimensioniert.

1651059435968.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
18. Mai 2011
Punkte Reaktionen
26
Ort
im Stoawold
Genau hier wurde das 2021-Modell gezeigt, 2022 hat das Status ein paar kleine Änderungen erhalten:
  1. Zwei neue Lackierungen
  2. Float X statt DPX2
  3. Butcher Grid Trail T9 statt Grid Trail ohne Label
Also ist der Bericht von MTBnews über das 2021er Modell oder verkaufen sie das Rad immer noch mit dem Dämpfer....der Bericht bezieht sich doch auf das 2022er Modell, oder?
 
Dabei seit
12. Januar 2012
Punkte Reaktionen
331
Ort
Karlsruhe
Also ist der Bericht von MTBnews über das 2021er Modell oder verkaufen sie das Rad immer noch mit dem Dämpfer....der Bericht bezieht sich doch auf das 2022er Modell, oder?
Er sagt ja, dass er das Rad bereits ein Jahr fährt, also auch das 2021er Modell.
Ich gehe davon aus, dass wir in Deutschland auch das 2022er Modell bekommen und die Vorstellung hier nicht stimmt.
 
Dabei seit
24. März 2006
Punkte Reaktionen
508

2022 Specialized Status 160

Fork
FOX FLOAT 36 Rhythm, GRIP damper, two position Sweep adjustment, 15x110mm QR axle, 44mm offset, 160mm of travel
Shock
FOX FLOAT X Performance, Rx Trail Tune, EVOL Air sleeve, 2-position lever w/ LSR adjustment, 230x60mm
 
Dabei seit
26. April 2022
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mülheim an der Ruhr
Das Bike macht auf mich einen tollen Eindruck!
Das werde ich mir mal live anschauen.
Da ich eh zur Zeit auf der Suche nach einem Fully bin und das Stumpjumper bis jetzt favorisiere, könnte das eine Alternative darstellen, die ich mal probefahren würde.

Allerdings muss ich auch mal sagen, dass das YouTube-Video zu dem Bike, mit dem Interview, für mich überhaupt nicht aufschlussreich war und man den Typen, der Links sitzt, auch hätte weglassen können. Seine Äußerungen zum Bike waren so gut wie garnicht hilfreich! Mit tat der Moderator schon fast leid!

ABER: Dafür ist Euer hier verfasster Bericht umso besser!

Beste Grüße
 
Oben Unten