BikeYoke Shifty - Update

Dabei seit
16. November 2006
Punkte für Reaktionen
4.030
Standort
München, Kulmbach
Gute Neuigkeiten für alle mit SRAM GX oder NX Eagle Schaltung.
Da uns einfach sauviele Anfragen bezüglich GX-Kompatibilität erreichen, haben wir beschlossen, jetzt die Teile beizulegen, die man benötigt, um einen Shifty auch an die beliebten GX Eagle Schaltwerke zu montieren.
881468


Jedem Shifty liegt ab sofort eine Achse und die dazu passende Schraube bei. Das Ganze ohne Mehrpreis.

Unser Shifty is damit kompatibel zu den folgenden Schaltwerken:

XX1 / XX1 Eagle
X01 / X01 Eagle / X01 DH
X1
GX1 / GX Eagle*
EX1
NX* / NX Eagle*

Bei Schaltwerken mit * muss für die Montage des Shifty vorher der Niet entfernt werden.

Zu Erklärung: SRAM verbaut bei den günstigeren Schaltwerken Umlenkrollen, die nicht verschraubt, sondern leider genietet sind. Somit sind diese Röllchen nicht ab Werk einfach per Inbus zu entfernen oder auszutauschen.
Mit einem kleinen Bohrer kann der Niet aber entfernt werden und der Shifty mit den beiliegenden Schrauben montiert werden.
Die Schrauben entsprechen von den Abmaßen her den SRAM Ersatzteilen für die höherwertigen Schaltwerke und sind auch mit diesen kompatibel.

Alle ab heute bei uns im Webshop bestellten Shifty kommen bereits mit diesem Schraubensatz, auch wenn es noch nicht im Webshop vermerkt ist.
Website und Beschreibungen werden zeitnah angepasst.

 
Dabei seit
16. November 2006
Punkte für Reaktionen
4.030
Standort
München, Kulmbach
Die Möglichkeit besteht, die Teile als Ersatzteile von SRAM zu bestellen, z.B. hier:
Dabei ist es meines Wissens nach egal, ob welches Schaltwerk du hast.
Warum die Ersatzteile vom
XX1 13,99€
X01 6,99€
GX1 8,99€
kosten, ist mir schleierhaft. Röllchen und Bolzen sind untereindander kompatibel. Beim Gehäuse ist es meines Wissens nach ebenso.
Bei meinem 1x11 XX1 und 1x12 X01 Eagle sind die Gehäuse ebenfalls gleich. Die braucht man aber ohnehin nicht, man will ja nur die Bolzen.
Ich würde also das günsigste it Bestellen, bei dem die beiden Teile dabei sind, und das ist in diesem Falle das X01.

Von uns gibt es die Teile vorerst mal nur im Kit mit dem Shifty. Sonst müsste ich mir jetzt wieder eine Preis aus den Rippen leiern. Die Mehrkosten in der Produktion für die Teile beim Shifty gehen auf uns, da kostenlos dazu, aber einen Einzelpreis habe ich mir nicht überlegt.
 

Apollon

ausgebüchst
Dabei seit
21. August 2006
Punkte für Reaktionen
64
Standort
Rinteln/Iserlohn
Mahlzeit,

ich habe heute das Shifty von bike-components bekommen. Ich vermute, ich habe einen Rückläufer erhalten. Es ist ein wenig schmutzig - das stellt kein Problem da, kann ich leicht säubern. Allerdings läuft das Lager eher kratzig statt seidig weich, als wäre etwas Sand im Lager. Ist das normal, oder sollte es seidig laufen?

Leider fehlt auch die Achsschraube, die ich zum Einbau in die Gx benötige. Laut Beipackzettel sollte die Schraube beiliegen, es handelt sich also nicht um Altbestand.


Wenn das Lager defekt sein sollte, dann reklamiere ich das Shifty einfach bei bike-components. Falls das Lager i.O. ist, würde ich darum bitten, mir das passende Schräubchen zukommen zu lassen :)

Vielen Dank
20200330_164331.jpg

20200330_164256_HDR.jpg
 
Dabei seit
16. November 2006
Punkte für Reaktionen
4.030
Standort
München, Kulmbach
Auf dem oberen Bild scheint es so, als ob die untere umlaufende Kante der Seilzugführung vermackt wäre, oder täusche ich mich da?
Wir liefern schon seit über einem halben Jahr keinen Shifty mehr ohne die Schräubchen aus.
Dass das Röllchen manchmal etwas "kratzig" läuft, sollte nicht, kann aber in Einzelfällen sein der Fall sein.
Bei so kleinen Lagern läuft das eine mal leichter, das andere mit etwas mehr Widerstand. Zwischen den Fingern kann man da schomal etwas Unterschied festellen. Die Leichtgängigkeit im eingebauten Zustand unter Last sollte es aber nicht beeinflussen, sonst hätte es aussortiert werden müssen.
Tut mir Leid, aber für mich sieht es so aus, als ob dieser Shifty nicht neu ist, sondern gebraucht.
Da jeder Shifty von mir persönlich gepackt wird, kann ich dir mit Gewissheit sagen, dass diese so nicht unser Haus verlassen hat.
Mehr kann ich dazu jetzt aber leider auch nicht sagen.
 

skwal83

Fachverkäufer für Kopfbedeckungen aus Leichtmetall
Dabei seit
2. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
5.379
Standort
auf dem Rad
Mahlzeit,

ich habe heute das Shifty von bike-components bekommen. Ich vermute, ich habe einen Rückläufer erhalten. Es ist ein wenig schmutzig - das stellt kein Problem da, kann ich leicht säubern. Allerdings läuft das Lager eher kratzig statt seidig weich, als wäre etwas Sand im Lager. Ist das normal, oder sollte es seidig laufen?

Leider fehlt auch die Achsschraube, die ich zum Einbau in die Gx benötige. Laut Beipackzettel sollte die Schraube beiliegen, es handelt sich also nicht um Altbestand.


Wenn das Lager defekt sein sollte, dann reklamiere ich das Shifty einfach bei bike-components. Falls das Lager i.O. ist, würde ich darum bitten, mir das passende Schräubchen zukommen zu lassen :)

Vielen Dank
Anhang anzeigen 1005679
Anhang anzeigen 1005680
das ha einer seinen "getauscht"
meiner hat nach über 2 jahren genau das von dir angesprochene lagerveralten

früher lief der viel runder
 

Apollon

ausgebüchst
Dabei seit
21. August 2006
Punkte für Reaktionen
64
Standort
Rinteln/Iserlohn
das ha einer seinen "getauscht"
meiner hat nach über 2 jahren genau das von dir angesprochene lagerveralten

früher lief der viel runder
Zufälle gibts :D:aetsch:;)

Ich habe es zurück geschickt und um ein neues gebeten. Mal schauen...

Das Lager wies tatsächlich so viel Widerstand auf, dass der Seilzug vielleicht nicht genug Kraft gehabt hätte das Shifty zu drehen. Deshalb habe ich es gar nicht erst eingebaut.
 
Dabei seit
26. Januar 2020
Punkte für Reaktionen
2
Hatte jemand schon mal ein Problem beim Aufbohren des Niets an einer GX ?
Der dreht sich bei mir mit und ich komme nicht weiter. Habe auch etwas Angst, dass der Kunststoff zu heiss wird.
 
Dabei seit
1. April 2011
Punkte für Reaktionen
864
Ich muss hier mal festhalten, dass der Shifty sein Geld absolut wert ist!
Ich war ja auch erst spektisch, was so ein kleines Ding für 30 Euro bringen soll - aber es halt das Schaltverhalten meines Sram XX1 11-fach Schaltwerks perfektioniert. Das läuft bei mir mit einer 9-46 E13 Kassette und hat beim Runterschalten auf das 9er Ritzel etwas gezickt. Dank dem Shifty ist nun alles smooth.

Übrigens, direkt bestellt bei BikeYoke, versandkostenfrei. Top Ding!

Kleine Anregung noch: Wenn der @Sackmann das auch mal in rainbow / oil slick machen würde, wär es perfektissimo :)
 
Dabei seit
26. Januar 2020
Punkte für Reaktionen
2
Ist es eigentlich normal, dass sich auch das gelagerte Rad nicht leichtgängig drehen lässt?
 
Oben