Billige verstellbare Sattelstütze für 30,9mm

WgD

Dabei seit
31. Mai 2011
Punkte Reaktionen
15
Ort
Dresden / Berlin
Für meine Freundin suche ich eine billige (100€) aber funktionierende verstellbare Sattelstütze ab 100mm Verstellweg. Habt Ihr Erfahrungen mit den günstigen Teilen?

1. Forca Sports SPS400
Hatte Sie vorher am jetzt geklauten Rad. Hat nicht wirklich funktioniert. Lag eventuell aber daran, dass wir wegen des hohen Rahmens die Sattelstütze bis zum Anschlag ins Sitzrohr schieben mussten.

2. TranzX YSP02
Kennt die jemand?

3. EXAForm Vareo Remote
Wenn ich das richtig vertsanden habe, ist das ein Ableger von KindShock

Oder gibt es noch andere Alternativen?
 
Dabei seit
2. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
8.034
die 2 hatte ich mal baugleich von eineme anderen hersteller
die 1 hatte ich auchmal, die würde ich bei den 2en vorziehen.
außer das sie bei meinem +100kg abgebrochen ist war sie zuverlässig und Mann (in deinem Fall) kann alles selber machen
 

WgD

Dabei seit
31. Mai 2011
Punkte Reaktionen
15
Ort
Dresden / Berlin
Ich fand die Forca auch recht attraktiv - vom Preis und Gewicht. Leider hatte Sie nicht richtig funktioniert. Daher frage ich hier nach Erfahrungswerten. Bei dir schien sie ja gut gelaufen zu sein. Am neuen Rad meiner Freundin ist das Sitzrohr deutlich kürzer, so dass ich die Forca dann im dafür vorgesehenen Bereich klemmen kann. Dann wird die wohl auch gut funktionieren.
 
Dabei seit
2. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
8.034
nur so als hinweis. die baugleiche vom anderen hersteller konnte mein 50kg freundin niicht runterdrücken wenn sie draufsass
keine ahnung ob das n defekt war, habe sie aber unter diesem vorwand wieder zurückgegeben
 

WgD

Dabei seit
31. Mai 2011
Punkte Reaktionen
15
Ort
Dresden / Berlin
Die Forca in 27,2mm ist in Grau momentan nicht lieferbar. Die TransX hat 15mm Offset. Brauche eigentlich eine ohne. Und die TransX ohne Offset hat innenverlegte Züge, was am, neuen Rahmen nicht geht.

Ich warte mal bis das neue Rad da ist, stell das Knielot ein und schau dann, ob es auch mit Offset geht.
 

MadCyborg

Dr.mad.Cyborg
Dabei seit
24. Juli 2002
Punkte Reaktionen
670
Ort
Dresden
Gut das du das erwähnst. Meine (steht in Wirklichkeit Radon drauf) geht auch recht straff. Einfach mal so mit einem Arm runterdrücken geht nicht. Bei meinen Gewicht stört das halt, im Gegenteil, es hilft dabei, die gewünschte Position zu finden. :D
 
Dabei seit
25. September 2006
Punkte Reaktionen
299
Für ein Paar Euro mehr gibt es die Giant Contact Switch. Teilweise für 170€ zu haben, 150mm Verstellweg und funktioniert bestens!
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.223
Ort
Heidelberg
Meine Freundin wiegt nur 60kg. Das sollte die Stütze dann auch packen.

Umgekehrt ist es eher problematisch - meiner Erfahrung nach fällt es sehr leichten Personen schwer, günstige Variostützen mit Luftfedern überhaupt erst einzufahren. Eine Bekannte wiegt nur etwa 55 kg und bekommt ihre XLC variostütze nicht ohne fremde Hilfe runter.
 

Thebike69

Pfälzer
Dabei seit
9. Januar 2014
Punkte Reaktionen
1.037
Ort
Karlsruhe
An der Giant bin ich auch gerad dran nach einem günstigen Gebot zu suchen, bisher 179,€. Von denn Bewertungen her soll sie ja Top sein
 

WgD

Dabei seit
31. Mai 2011
Punkte Reaktionen
15
Ort
Dresden / Berlin
Die Giant fahre ich seit paar Wochen selber. Die gefällt mir echt gut. Habe aber 200€ bezahlt. Dann doch lieber die Forca für 100€ für meine Freundin. Vielleicht ist die graue ja bald wieder lieferbar. Ansonsten wird es halt bunt-hässlich. ;-)
 

Thebike69

Pfälzer
Dabei seit
9. Januar 2014
Punkte Reaktionen
1.037
Ort
Karlsruhe
Das kannst bei Frauen nicht machen, die kratzt dir die Augen aus!!!!!
Spring über deinen Geldschatten und gönn deiner Liebsten was schönes, Mann!
 
Oben Unten