Blankenese:Schwedler-Strecke aus dem Tour-Magazin/Crossen am Strand?

ion

Dabei seit
9. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Chemnitz
Hallo,

im neuen Tour-Magazin stellt Jens Schwedler eine Crossstrecke in Blankenese vor. Ich fahre zwar auch andauernd in dem Gebiet, ich kann mir allerdings nicht erklären, welche Strecke er da genau gefahren ist und wie er den Zusammenhang hergestellt hat. Auch das Bild, wo er vor einem blauen Holzhaus auf den Strand fährt, kann ich nicht nachvollziehen. Vor allem: Warum fährt der bitte am Strand???

Vielleicht hat ja jemand Lust, mit mir einmal rauszufinden, welche Strecke das genau sein soll und die mal abzufahren?
 

edvars

Rg Uni Hamburg
Dabei seit
5. Februar 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Eimsbüttel
Hi,

mir wurde es interresieren die strecke mir dir zu fahren, wohne nord von der Elbe, und bin auf der suche von leute mit wem man zügige Rennradtouren oder MTB fahren könnte im Winter.

Morten
 

ion

Dabei seit
9. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Chemnitz
Hallo Morten,

ich habe mir die Karte noch mal angesehen und gemerkt, dass seine Strecke weiter im Westen liegt. Ich weiß jetzt auch, wo er auf den Strand gefahren ist, kann mir aber nicht erklären, warum, und außerdem müsste er eigentlich in die andere Richtung fahren, aber da steht ein Haus o_O

Naja für Sonntag hab ich auf dem Trainingsplan "2h MTB ( GA 1 !!!!!!)" stehen (letzte Woche wohl etwas zu schnell trainiert und glatt nen Wettkmapf vergeigt :D). Das will ich auch durchziehen, also so irre schnell wird's nicht! Ich werd das noch mal ins Last-Minute-Biking oben stellen. Ich werde allerdings nicht (nur) die Schwedler-Strecke fahren, sondern Wittenbergen - Römischer Garten - runter - neben Waseberg wieder hoch - Wanderweg bis zur Brücke am Römischen Garten, zurück, da runter, die "Auffahrt" hoch - Straße bis zur nächsten Rechts - Wald zwischen Elbhang und Kiesgrube - einmal um die Kiesgrube - bei Gudewehr hinter der Bahn längs - Klövensteen (weiß noch nicht genau wie) - Egenbüttelweg - Schulauer Moorweg - Brünschenwald - ggf. wieder rum über Wittenbergen (bis die 2h voll sind). Wer ne bessere Strecke kennt, belehre mich eines Besseren. Besonders Klövensteenkenner sind erwünscht! Die genannte Strecke führt schätzungsweise über 85-90% Waldwege, auch manch gute Abfahrt dabei.
 
Oben