Blog – Gehrig Twins: EWS Valberg – Mächtig viele Höhenmeter!

Thomas

Thomas Paatz
Forum-Team
Dabei seit
26. September 2000
Punkte für Reaktionen
1.437
Standort
Mandel / Bad Kreuznach
"Auf der letzten Stage geben wir beide nochmals alles und legen einen richtigen #yolo Run hin" - ihr seid die geilsten - immer All in! :D :D

Auch von mir danke für die Eindrücke!
 
Dabei seit
14. August 2012
Punkte für Reaktionen
603
Standort
Waldheimat
Der Trail schlängelt sich einzigartig in den engen Ravinen ...
Rimbaud hätt's auch nicht schöner sagen können. :love:

Man weiß bei manchen Texten hier oft wirklich nicht, ob's experimentelle Lyrik ist, oder Gebrauchsprosa von sprachlich herausgeforderten PR-Menschen. Ich lese sowas jedenfalls immer mit dem größten Vergnügen.
:hüpf:
 

caro_gehrig

Offizieller Account
Dabei seit
8. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
241
Rimbaud hätt's auch nicht schöner sagen können. :love:

Man weiß bei manchen Texten hier oft wirklich nicht, ob's experimentelle Lyrik ist, oder Gebrauchsprosa von sprachlich herausgeforderten PR-Menschen. Ich lese sowas jedenfalls immer mit dem größten Vergnügen.
:hüpf:

Haha, ist dir unser Schweizer Deutsch Slang nicht Deutsch genug..? ;-)) Im Schweizerdeutschen verwendet man öfters auch Französische Begriffe, die Ines Thoma versteht uns auf jeden Fall (meinst), so schlimm kann es ja dann nicht sein...
 

caro_gehrig

Offizieller Account
Dabei seit
8. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
241
Dabei seit
21. April 2014
Punkte für Reaktionen
165
Standort
Im Sagenland
Ein schöner und interessanter Bericht gespickt mit tollen Bildern.
Leider aber durch die ständige Wiederholung von "Stage, Stage, Stage" relativ schnell nervend und langweilig :(
 
Dabei seit
12. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
175
Standort
aargau
kann nur wiederholen, was ich euch schon letzthin auf der lenzi gesagt habe, damals, als ihr auf meinem helm unterschrieben habt :)daumen:): es ist einfach nur geil, was ihr macht :i2:
 
Dabei seit
21. November 2008
Punkte für Reaktionen
448
Standort
Bonn
Eine lange Pause liegt zwischen dem Rennen in Whistler und Valberg. Die Zeit haben wir nicht genutzt um zu faulenzen ...


→ Den vollständigen Artikel "Blog – Gehrig Twins: EWS Valberg - Mächtig viele Höhenmeter!" im Newsbereich lesen


Echt schöner Bericht und ihr seid sympathische Leute :daumen:
Aber ich schließe mich einem der Vorredner an,bitte nicht dauernd stage stage stage oder EFFORT ;-)
Da gibt's doch schon lange so viele schöne Wörter bei uns für :bier:
 

MissesDee

Diana Rebecca
Dabei seit
25. August 2012
Punkte für Reaktionen
196
Standort
Hamburg
Toll, eure Berichte gefallen mir immer sehr, sie sind sehr unterhaltsam, sympathisch und mit schönen Bildern: macht Spaß!
Freue mich schon auf den nächsten ... :daumen:
 
Dabei seit
11. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
1.968
Echt schöner Bericht und ihr seid sympathische Leute :daumen:
Aber ich schließe mich einem der Vorredner an,bitte nicht dauernd stage stage stage oder EFFORT ;-)
Da gibt's doch schon lange so viele schöne Wörter bei uns für :bier:
In der Schweiz sagt man das eben so. Es heisst hier auch Goal, Penalty, etc.
 

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.497
Echt schöner Bericht und ihr seid sympathische Leute :daumen:
Aber ich schließe mich einem der Vorredner an,bitte nicht dauernd stage stage stage oder EFFORT ;-)
Da gibt's doch schon lange so viele schöne Wörter bei uns für :bier:
Wirklich niemand, den ich kenne, sagt "Teilstück" oder "Etappe" zu dem, was gemeinhin als "Stage" bezeichnet wird. Zumal es bei wirklich jedem Enduro-Rennen so heißt, egal ob EWS oder TrailTrophy.

Sowas wie "Effort" passiert halt aus der Situation - die Mädels schreiben den Bericht meist relativ unmittelbar nach dem Rennen und hängen mehrheitlich mit Fahrern rum, die alle miteinander englisch sprechen. Ich ertappe mich oft selbst dabei wenn ich Berichte schreibe, während ich im Ausland bin - und das ist lange nicht so krass wie bei den Twins.

Grundsätzlich hast du Recht mit dem Denglisch, hier empfinde ich es aber als sehr, sehr entspannt. Schlimmer finde ich, wenn in manchen Pressemitteilungen nur noch die "Rider stylen" und über den "Track flowen" ;)
 
Dabei seit
21. November 2008
Punkte für Reaktionen
448
Standort
Bonn
In der Schweiz sagt man das eben so. Es heisst hier auch Goal, Penalty, etc.
Zum Wechsel mal Etappe ;-) da ging's darum, nicht alle 3 Zeilen dasselbe Wort zu benutzen.
Und EFFORT ist einfach: "ich will unbedingt wieder ein englisches Wort im Deutschen haben" hab ich noch nie gehört,dass das jemand benutzt hat ;-)
But let' s not get too excited about splitting hairs because of some small words. Let' s just start using english permanently and forget about all our own mother tongues just for the sake of sounding cool.
Just my 2 cents :bier: I suppose it' s just personal preference
 
Dabei seit
21. November 2008
Punkte für Reaktionen
448
Standort
Bonn
Wirklich niemand, den ich kenne, sagt "Teilstück" oder "Etappe" zu dem, was gemeinhin als "Stage" bezeichnet wird. Zumal es bei wirklich jedem Enduro-Rennen so heißt, egal ob EWS oder TrailTrophy.

Sowas wie "Effort" passiert halt aus der Situation - die Mädels schreiben den Bericht meist relativ unmittelbar nach dem Rennen und hängen mehrheitlich mit Fahrern rum, die alle miteinander englisch sprechen. Ich ertappe mich oft selbst dabei wenn ich Berichte schreibe, während ich im Ausland bin - und das ist lange nicht so krass wie bei den Twins.

Grundsätzlich hast du Recht mit dem Denglisch, hier empfinde ich es aber als sehr, sehr entspannt. Schlimmer finde ich, wenn in manchen Pressemitteilungen nur noch die "Rider stylen" und über den "Track flowen" ;)
Da haste recht :daumen:
Habe aber in letzter Zeit am Bahnhof in den Zeitschriften auch festgestellt,dass vereinzelte Tester auch wieder die Vielseitigkeit der eigenen Sprache für sich wiederentdeckt haben oder wenigstens mal wieder bunt mischen. ...gibt ja noch andere feine Sprachen. Spanisch und italiano wären doch mal ganz schön : -)
 
Dabei seit
11. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
1.968
Und EFFORT ist einfach: "ich will unbedingt wieder ein englisches Wort im Deutschen haben" hab ich noch nie gehört,dass das jemand benutzt hat ;-)
Dieses Wort z.B. wird eben in der Schweiz durchaus benutzt, hat seinen Ursprung aber im Französischen :p
Und kein Schweizer dem ich bisher begegnet bin sagt z.B. Herausforderung. Die sagen Challenge. Und das nicht um besonders cool ein englisches Wort zu gebrauchen. Das ist hier einfach so.
Und wenn's um meine Rennteilnahmen geht fragt mich eine schweizer Freundin "Wie lief's bei deiner Competition?"
 
Dabei seit
11. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
1.968
Und was sagst du dann?

"Der Swag war da und der Flow krassinger am Start bei der Competition. Habe mir richtig hart gegönnt!"

scnr :D
Zum Beispiel, aber je nachdem war ich auch mal nicht so competitive unterwegs. Aber egal. Ist dann halt ne Challenge das nächste Mal mit mehr Effort den tightesten Flow zu finden und die Pace zu prooven. ;P
 
Oben