Bombtrack Cale: Trail-Hardtail für lange Strecken

Bombtrack Cale: Trail-Hardtail für lange Strecken

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8wMS9Cb21idHJhY2stQ2FsZS5qcGc.jpg
Mit dem Bombtrack Cale bringen die Kölner ein neues Trail-Hardtail für den Einsatz auf langen Touren. Das Bike basiert auf dem beliebten Beyond+, ist als Komplettrad oder Rahmenset erhältlich und mit 29" oder 27,5+ aufzubauen.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Bombtrack Cale: Trail-Hardtail für lange Strecken
 

Adieu

Ride, eat, sleep, repeat
Dabei seit
23. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
2.164
3 Flaschenhalter können montiert werden. Davon zwei außerhalb des Rahmendreiecks. Mir erschließt sich der Sinn dahinter nicht.
Rahmenfüllende Rahmentasche, die am Unterrohr angeschraubt werden kann. Am Oberrohr eine Oberrohrtasche (auch bekannt als fuel tank) zum Anschrauben, am Unterrohr etwas wie eine Manything Cage für die grosse Trinkflasche oder Gepäck. Macht schon Sinn für ein Rad, das für lange Reisen herhalten soll.
Schliesslich schluckt eine Rahmentasche auch viel Wasser in Trinkblasen.
 

knetis

MacGyver
Dabei seit
11. September 2008
Punkte Reaktionen
177
Ort
Nürnberg
Da kann ich je gewichtstechnisch mit meinem OnOne Deedar mithalten...und das ist Stahl und quasi mein Enduro HT.

Ich hab den Rahmen für ich glaube 250€ gekauft.

Aber stimmt 3 Flaschen bringe ich da nicht dran ?
 

aspeiron

Fehlender Federweg wird durch Wahnsinn ersetzt!
Dabei seit
19. Januar 2018
Punkte Reaktionen
430
Ort
Aachen
Irgendwie sehe ich da den Mehrwert zu den ganze Trail HTs die es schon gibt nicht.
 

NiklasR

Niklas
Dabei seit
9. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
175
Ort
Kölle
Ohjee.. 2.835 g wiegt schon allein der Rahmen in Göße M, der meines Metas bringt in M glatte 2kg und kostet ca. 400€.. und inzwischen gibt's erfreulicher Weise doch wirklich schon ne Auswahl an Rädern dieser Art.. Also ich nix verstehen diese...
 
Dabei seit
27. September 2015
Punkte Reaktionen
576
Ohjee.. 2.835 g wiegt schon allein der Rahmen in Göße M, der meines Metas bringt in M glatte 2kg und kostet ca. 400€.. und inzwischen gibt's erfreulicher Weise doch wirklich schon ne Auswahl an Rädern dieser Art.. Also ich nix verstehen diese...

Bei den 2 Kilo Metas handelt es sich allerdings um die Alu Variante nehm ich an?
Finde die 2.835gramm für einen Stahlrahmen jetz nicht soo schlimm.
 
Dabei seit
16. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
240
Ort
Marbach am Neckar
Hm, Bombtrack hätte wohl beim Bikepacking bleiben sollen. Das Bombtrack Beyond war lange
in meiner Haben wollen Liste....wurde dann aber eine Finna Landscape.

Beim HT im Bericht schließe ich mir der Foristen Meinung an.
Aber Bombtrack wird seine Käufer finden....die sich nicht in solchen Foren tummeln.
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
4.903
Ort
Köln
Ideales Hausfrauen Rad, bei den Wäscheleinen. Wer baut so eine Fernbedienung, die beim ersten Bodenkontakt das Zeitliche segnet? Schon der Anblick wäre mir als "professioneller" Radbauer peinlich.
 
Oben