Boulder, Aufbau ernsthaft oder lieber nicht...

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Boulder

    Boulder

    Dabei seit
    02/2004
    Hallo zusammen!
    Seit Monaten beschäftige ich mich (zumeist nur gedanklich) mit einem Boulder Defiant Rahmen, den ich vor vielen Jahren, vielleicht sind es zehn oder 12 oder (?) mal bei eBay. com erstanden habe. War nicht so teuer und auch nicht so schön aber ein Defiant Ti war für mich Anfang/Mitte der 90er sowas wie der heilige Gral und die Chance musste genutzt werden! Das „Ding“ war nach einer anstrengen Auslösung beim Zoll dann irgendwann da und die schlechten Bilder im Angebot hatten den noch schlechteren Zustand gekonnt kaschiert. Dazu dann noch ein paar schrabbelige Gussets, die nichts Gutes vermuten ließen und der Rahmen landete in der Ecke... Aber selber Schuld, musste ich ja unbedingt haben!?!

    Anfang diesen Sommers wollte ich den Rahmen dann mal spaßeshalber aktivieren und mit vorhandenen Teilen aufbauen, um ihn zu fahren. Vorher einmal fix und grob bearbeiten und siehe da, auf einmal kam sowas wie Zuneigung auf. Mehr noch, der Rahmen war auf einmal wirklich schön. Heißt, die Teilewahl wurde verworfen, was „Gutes“ sollte dran... Inzwischen gibt es sogar neue Decals (großen Dank an Felixdelrio!) und eigentlich fast alle benötigten Teile!

    Bin mir nun aber nicht mehr ganz sicher, ob sich das alles so lohnt und hätte gerne mal Eure Meinung, insbesondere zu den „Gussets“. Es sieht nicht unbedingt so aus, als wenn der Rahmen mal kurz vorm Auseinanderbrechen war aber professionell sieht für mich auch anders aus (bin mit der entsprechenden Materialkunde nicht sonderlich vertraut). Hinzu kommt die Rahmennummer 07 am Tretlager und am Ausfallende; ansonsten ist der Rahmen beschriftungstechnisch nackig. Vielleicht ist es ja gar ein Prototyp oder „Werksrad“;-) Ich vermute allerdings eher, dass der Rahmen in seinem ersten Leben mächtig geschunden wurde und dann bis zum Verkauf in einer Garage oder so lag. Kurz davor hat ihm jemand diese Verstärkungen für den letzten Downhill spendiert...

    Würdet ihr, den Bildern nach zu urteilen, unbeschwert Eure Runden damit drehen oder eher was für die Wand kreieren? Hab eigentlich vollstes Vertrauen in die Kiste ;-) Aber ein bisschen Zweifel sind wohl nicht unberechtigt!

    Ich füge mal ein paar Bilder von den oben erwähnten Stellen bei sowie den Aufbauzustand per heute.

    Herzlichen Dank für Eure Meinung und schönen Gruß!
     

    Anhänge:

    • gefällt mir gefällt mir x 3
    • Gewinner Gewinner x 2
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Koe

    Koe

    Dabei seit
    12/2003
    Moin,

    geiles Teil:daumen::daumen:. Egal wie du dich entscheidest, ob Wand oder fahren, bitte hier weiter machen mit dem Aufbauthread;).


    Gruß

    Stefan
     
  4. Thias

    Thias Bastler

    Dabei seit
    03/2004
    Ist das jetzt ein Titanrahmen? Eigentlich sieht es danach aus. Aber die Schweissnähte sind an so vielen Stellen untypisch "gebraten". Nicht nur an den "Verstärkungen". Das könnte man schon für ein Vorserienmodell halten.
    Dieser Patch am Ausfallende zum Beispiel sieht aus, als hätte er ein ungenau geschnittenes Rohrende zu überdecken.

    Ich finde das Teil jedenfalls cool und würde es aufbauen. Gefährlich sieht es nicht aus, von hier.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2017
  5. Dean76

    Dean76 DE(FI)AN(T)76

    Dabei seit
    02/2013

    ABSOLUT:o

    Für mich sieht das auch eher wie erste Serie aus:rolleyes:
    Wie du schon selbst erkannt hast, ist die Rahmennummer gerade mal die "7"
    Ich vermute mal, es wurde bei dem Rahmen noch viel ausprobiert?

    Aber das kann man eh nur alles vermuten.

    Als ich deinen Text gelesen habe, dachte ich schon es handelt sich um ein Stahl Defiant:rolleyes:
    Und wie du es beschrieben hast, hättes es eine ziemliche Grotte sein müssen:lol:

    Um so überaschter war ich dann als ich die Fotos sah.o_O

    Ist doch ein geiles Teil:love:

    Und ich hoffe auch sehr, dass du hier mit viel schönen Bildern weitermachst:)

    Lieben Gruß
    Andre
     
  6. Boulder

    Boulder

    Dabei seit
    02/2004
    War auch eine ziemliche Grotte aber ein „nackter“ Titanrahmen ist, was die Aufarbeitung der Oberfläche angeht, ja sehr dankbar. Insofern war er überraschend schnell wieder hübsch ;)
     
  7. Joobxx

    Joobxx Der Weg ist das Ziel!

    Dabei seit
    10/2014
    Ich sehe die Schweißungen ganz klar als Handschweißungen. Das ist so normal und sogar als gut Einzustufen. Handschweißen ist schon schwer. Und Rundungen schweißen ist die schwerste Kategorie, besonders dann wenn diese fast freihändig wie hier bei deinem Rahmen gemacht wurden. Die Optik leidet bei solch schweren Arbeiten meistens. Aus meiner Sicht hast du da ein echtes Schätzchen das auf jeden Fall aufgebaut werden muss bzw. auch gefahren werden muss. Und damit du weißt wer mit dir spricht, Ich habe Konstruktionsmechanik im Schiffbau gelernt und vier Jahre fast ausschließlich Schiffe gebaut/ repariert/ geschweißt. Mit Farbe sieht man später die hälfte sowieso nicht mehr. Heutige Rahmen werden CNC geschweißt, die sehen natürlich perfekt aus. Aber deiner ist ein Unikat, den erkennst du unter 100 Fahrrädern nur anhand deiner Fotos. Also ganz klar Aufbauen......:bier:
    (Oder du schickst mir den Rahmen, dann löst sich das Problem von selbst:daumen::daumen::daumen:)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. Boulder

    Boulder

    Dabei seit
    02/2004
    Vor dem Aufarbeiten konnte man übrigens deutlich einen Unterschied zwischen der Oberfläche des Rahmenmaterials (etwas matter) und dem der Gussets (etwas glänzender) erkennen. Auch die Schweißnähte unterscheiden sich etwas in der Machart...
     
  9. felixdelrio

    felixdelrio Day Glo Fanatic

    Dabei seit
    04/2004
    Für mich sehen die Nähte auch auf jeden Fall nachträglich aus. Ob jetzt Reparatur oder Verstärkungen für den "Bergab-Belastungs-Test" ist doch eigentlich egal. Wenn's einen soliden Eindruck macht, finde ich das sehr charmant. Sieht halt nicht so clean aus wie ein "normales" Defiant Ti.

    Insofern weitermachen, Wilken. Und laß uns bitte teil haben ...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  10. Boulder

    Boulder

    Dabei seit
    02/2004
    Vielen Dank für Eure Antworten! Es wird zeitnah mit dem Aufbau begonnen und zwar nicht wie ursprünglich geplant nur mit vorhandenen Teilen sondern nach Möglichkeit auch mit denen, die meiner Ansicht nach am besten passen. Kritik und Anregungen sind jederzeit gern gesehen. Sicher ist so ein Aufbau keine pure Diplomatie aber ich bin beim besten Willen nicht beratungsresistent ;) Also immer schön dazwischengrätschen, wenn was gar nicht geht oder jemand eine bessere Idee hat!

    Grundsätzlich werden vermutlich die meisten Teile schwarz sein, vielleicht mit ein bisschen Farbe. Ziemlich Fix sind Ringle Moby und Zooka in schwarz sowie die bereits montierten Mag-Lites. Bei den Kurbeln tendiere ich zu schwarzen CQP, Suchanfrage ist schon gestartet ;) Wenn es nicht klappt, bleiben die schwarzen Cook dran. Allerdings sind die von einem anderen Rad "geklaut" und sollen da eigentlich wieder dran...

    Sobald sich was am Boulder tut, werde ich berichten...
     
  11. Boulder

    Boulder

    Dabei seit
    02/2004
    So langsam trägt die Suche Früchte, kann bald richtig losgehen :daumen:
     

    Anhänge:

  12. Boulder

    Boulder

    Dabei seit
    02/2004
    So, nach dem Auspacken einiger Päckchen und Suchen in der Werkstatt stehen die ersten Teile bis hierhin fest. Da ich als Umwerfer eh einen von Suntour benötige, habe ich mich insgesamt gegen Shimano entschieden. Auch wenn das Grau des XTR Schaltwerks ganz gut zur Farbe des Rahmens passt :spinner:

    [​IMG]

    Bisher fehlt ein kleines bisschen Farbe aber das wird schon noch kommen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 8
  13. wtb_rider

    wtb_rider Eigenlob stimmt

    Dabei seit
    06/2006
    sieht bisher recht vielversprechend aus...
     
  14. Boulder

    Boulder

    Dabei seit
    02/2004
    Laufradtechnisch habe ich mich jetzt für diese Kombi entschieden...

    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 6
  15. Dean76

    Dean76 DE(FI)AN(T)76

    Dabei seit
    02/2013
    Fein:love:

    LG
    André
     
  16. Kampfmaschine

    Kampfmaschine

    Dabei seit
    01/2008
    Schick!:love:
    Aufbauen und daran erfreuen. Ich ärgere mich total das ich meins verkauft habe.:wut:
     
  17. Boulder

    Boulder

    Dabei seit
    02/2004
    So, nachdem 72 Speichen ihren Platz eingenommen haben, gehts schon ein bisschen ums Detail. Schnellspanner von Ringle passt bei Stütze und Vorbau aus dem gleichen Lager ganz gut. Aber welcher ist mir noch nicht ganz klar. Farblich ist es der „neuere“, baujahrsbezogen eher der „alte“. :spinner:

    Jemand eine Meinung dazu? ;-)

    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  18. Dean76

    Dean76 DE(FI)AN(T)76

    Dabei seit
    02/2013
    Na auf jeden Fall die alten (gelochten):o

    Der Rahmen ist doch auch einer von den ersten oder?
    Außerdem haste jetzt auch die alten Mavic Felgen mit den Bullseye Naben;)

    LG
    Andre
     
  19. SYN-CROSSIS

    SYN-CROSSIS ist biken...

    Dabei seit
    03/2006
    Ich würde entweder die gelochten Spanner, oder besser noch etwas in Richtung American Classic / Kingsberry verbauen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  20. Boulder

    Boulder

    Dabei seit
    02/2004
    Danke für Eure Hinweise, war kurz auf Abwegen o_O

    Ja wenn da jemand ein Pärchen abzugeben hätte, würde ich die gerne montieren ;)
     
  21. Huelse

    Huelse

    Dabei seit
    08/2001
    Kann mal gucken. 2- oder 3-teilig?
     
  22. Boulder

    Boulder

    Dabei seit
    02/2004
    Oh super! Dreiteilig wäre perfekt, zweiteilig aber auch richtig gut :)
     
  23. Huelse

    Huelse

    Dabei seit
    08/2001
  24. Boulder

    Boulder

    Dabei seit
    02/2004
    So, nach dem Schnellspanner-Ausrutscher ist das Boulder wieder auf der Spur...

    [​IMG]

    Besten Dank an Falk für die schnelle Hilfe! :daumen:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  25. Boulder

    Boulder

    Dabei seit
    02/2004
    Konnte es vorhin nicht mehr abwarten, habe mal die vorhandenen Teile „zusammengesteckt“ und probegesessen. Passt!
    Nicht passend (baujahrstechnisch) sind Reifen und Kassette. Da bin ich noch auf der Suche. Außerdem stört mich der Steuersatz. Wollte mal ohne Shimano auskommen aber eine anständige Alternative fehlt... Mongo II ist wohl zu jung?!

    Kurbeln und Kettenblätter stehen auf der Kippe, gefallen mir aber am Defiant immer mehr. Filigran müssen sie meiner Meinung nach sein und die gesuchten CQP sind rar...

    [​IMG]

    [​IMG]

    Mit den Farbtupfern bin ich aktuell zufrieden, könnte erstmal so bleiben. Ziel bleibt, vor dem ersten Salz auf den Straßen eine Runde zu drehen ;)
     
  26. Boulder

    Boulder

    Dabei seit
    02/2004
    Ach ja, eine Frage noch: Von wann ist der Syncros Hardcore? :confused: