boXXer bastel thread

Ted77

Angry Beaver
Dabei seit
28. März 2007
Punkte Reaktionen
1
Ort
Babenhausen
Moin,
Hat jemand noch so ein rotes Drop Stop Elastomer Bumper Dings im Fundus...

Kann auch gerne mit der Top Cap Einheit sein..

Falls wer was hat, bitte Nachricht
 
Dabei seit
25. Februar 2017
Punkte Reaktionen
1
Servus Jungs :)
Möchte gerne den Offset mit 46mm testen bei einer Boxxer ultimate 2021

Jetzt die Frage kann ich wenn ich die untere Brücke mit Schaft von einer 46er verbaue und dann meine obere flache Brücke von meiner 56er verwenden?
 

CaptainPsycho

Keine Panik!
Dabei seit
14. August 2002
Punkte Reaktionen
22
Ort
L.E.
Servus Jungs :)
Möchte gerne den Offset mit 46mm testen bei einer Boxxer ultimate 2021

Jetzt die Frage kann ich wenn ich die untere Brücke mit Schaft von einer 46er verbaue und dann meine obere flache Brücke von meiner 56er verwenden?
Also mal logisch gedacht: da stünden ja die Standrohre dann schief.
Also irgendwie eher nein.
 
Dabei seit
18. Mai 2011
Punkte Reaktionen
4.333
Ort
Sourland
Hab eben seit längerem mal wieder nen lower leg an der boxxer (solo air) gemacht. Der Wellenring wo unter der Luftfeder beim Sprengring sitzt kam mir zerbröselt entgegen.
Wo bekomm ich den mal her? 🤷‍♂️


EDITH: KAS32 (kugellagerausgleichsscheibe, wattn wort :eek:) passt wohl hier. Aber sehr schwer zu bekommen in geringen Stückzahlen.
 
Zuletzt bearbeitet:

CaptainPsycho

Keine Panik!
Dabei seit
14. August 2002
Punkte Reaktionen
22
Ort
L.E.
Hab eben seit längerem mal wieder nen lower leg an der boxxer (solo air) gemacht. Der Wellenring wo unter der Luftfeder beim Sprengring sitzt kam mir zerbröselt entgegen.
Wo bekomm ich den mal her? 🤷‍♂️


EDITH: KAS32 (kugellagerausgleichsscheibe, wattn wort :eek:) passt wohl hier. Aber sehr schwer zu bekommen in geringen Stückzahlen.
Schreib doch mal den Václav an.
Er konnte mir schon zweimal Ersatzteile schicken, die sonst nicht verfügbar waren.

 

Blenni

schnellster Chickenwayfahrer
Dabei seit
26. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
364
Ort
Wuppertal
Ich hätte direkt 5 genommen. Die gehen alle Nase lang kaputt. 14€ ist günstiger als ne SoloAir Einheit
 

Blenni

schnellster Chickenwayfahrer
Dabei seit
26. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
364
Ort
Wuppertal
Ich habe vor einiger Zeit eine Wartung einer "alten" Boxxer gemacht und bei der Luftseite 1ml Motoröl 15W40 in die Negativkammer und 3ml in die Hauptkammer eingefüllt. AWK mit 1,5ml 0W30. Da beim aktuellen Modell auch Öl eingefüllt wird hab ich das einfach mal versucht.
Das Ansprechverhalten empfinde ich als besser und habe bis jetzt keine Verschlechterung festgestellt.
 
Dabei seit
18. Mai 2011
Punkte Reaktionen
4.333
Ort
Sourland
Wenn ich bei der MST Boxxer Kartusche die HSC mal zum Test nen Ticken härter shimmen will. Was muss ich da genau machen, um sagen wir vom Basis HSC Tune auf die nächst stärkere Kurve zu kommen?
Muss ich da nen shim dazukaufen, oder geht das mit den vorhandenen mit nur Umbauen?
 
Dabei seit
3. September 2012
Punkte Reaktionen
1.373
Ort
Köln
Wenn ich bei der MST Boxxer Kartusche die HSC mal zum Test nen Ticken härter shimmen will. Was muss ich da genau machen, um sagen wir vom Basis HSC Tune auf die nächst stärkere Kurve zu kommen?
Muss ich da nen shim dazukaufen, oder geht das mit den vorhandenen mit nur Umbauen?
Das steht alles in der Bendienungsanleitung der MST Kartusche! Hast du das pdf nicht?
 
Dabei seit
28. Juni 2022
Punkte Reaktionen
0
Moin moin liebe Biker Gemeinschaft,
ich habe leider die Gabel an meinem Freeride Hardtail gelyncht.... 🙄
Wir haben noch ne Boxxer rum stehen, dürfte ein 2010er Model sein. Die ist jetzt übergangsweiße verbaut. (es gibt dann evtl nenn neues Mike)
Gibt es da ne Möglichkeit den Federweg zu reduzieren?
Irgendwas um die 160-180mm dürften sich wohl doch besser fahren lassen...

Vielen Dank schon mal im Voraus.


PS.: Ich habe gesehen dass die Frage schon zwei - drei mal gestellt wurde, hab aber keine Antworten darauf gesehen.
 

Blenni

schnellster Chickenwayfahrer
Dabei seit
26. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
364
Ort
Wuppertal
Mach die Gabel bissel härter und schieb die Rohre durch die untere Krone höher.
Musst nur aufpassen das nicht drunter schepperst.
Die Welt gehört den Mutigen oder wie jetzt?

Man könnte höchstens federseitig das 10mm Rohr kürzen, neues M8 Gewinde reinschneiden und normal zusammenbauen. Ob ich das allerdings machen würde? Wahrscheinlich nicht.
 

PhatBiker

FRC Pellens e.V.
Dabei seit
26. März 2009
Punkte Reaktionen
1.290
Ort
Bremen
Die Welt gehört den Mutigen oder wie jetzt?
So blöd ist das nicht, wir haben einige die eine Boxxer drin haben aber nicht den ganzen Federweg nutzen.
Da wär es locker möglich.
Man könnte höchstens federseitig das 10mm Rohr kürzen, neues M8 Gewinde reinschneiden und normal zusammenbauen. Ob ich das allerdings machen würde? Wahrscheinlich nicht.
Was, wie jetzt, wo ein 8mm Gewinde reinschneiden?
1663012419522.png


Richtig durchdacht ist es von dir aber nicht . . .
 

CaptainPsycho

Keine Panik!
Dabei seit
14. August 2002
Punkte Reaktionen
22
Ort
L.E.
2022-09-12_22h06_28.png

Am sinnvollsten wäre wohl ein Spacer auf den Schaft zu machen. Der muss vom Durchmesser her drauf und rein pasen und von der Höhe her dem zu reduzierendem Federweg entsprechen.
Damit federt die Gabel dann halt nicht mehr ganz aus.
Kann man bestimmt einfach drehen lassen.
 
Dabei seit
28. Juni 2022
Punkte Reaktionen
0
Anhang anzeigen 1549931
Am sinnvollsten wäre wohl ein Spacer auf den Schaft zu machen. Der muss vom Durchmesser her drauf und rein pasen und von der Höhe her dem zu reduzierendem Federweg entsprechen.
Damit federt die Gabel dann halt nicht mehr ganz aus.
Kann man bestimmt einfach drehen lassen.
Perfekt, vielen Dank für eure Hilfe!
Das hört sich nach der Lösung an die ich suche.
Später kann ich den wieder raus nehmen und alles ist gut.
Sobald ich wieder etwas Zeit habe probiere ich das aus.

Was meint ihr wie/ob sich das auf den rebound und Dämpferseite auswirkt wenn die Gabel drei - vier cm "vorgespannt" ist?
Vielleicht mach ich nen Elastomer dazwischen, wenn ich was passendes finde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten