Brauchbare 24er Reifen

trifi70

Zugpferd
Dabei seit
12. Februar 2010
Punkte Reaktionen
107
Brems den Reifen runter, dann hat er sub 400 :bier:

Ich glaub, das ist zu viel verlangt. Die Robustheit leidet zu sehr. Das Ding wird anfällig, wenn die Flanken zu dünn sind. Und das ausgerechnet am Kinderrad... :ka: Dafür gibts keinen (ausreichend großen) Markt.
 
Dabei seit
5. August 2015
Punkte Reaktionen
132
Ich schließe mich mal diesem Thread hier an. Derzeit werden Schwalbe Black Jack gefahren in 1,9 Zoll.

Problem: Gerade wenn es mal abfahrtslastiger wird oder schwieriger vom Untergrund, sind die Reifen Gripmäßig katastrophal. Auch mehr Dämpfung wäre wünschenswert!

Der Markt scheint sehr sehr übersichtlich. Ich würde mir einfach ein vernünftiges Mittelmaß wünschen an Vorderreifen. Zwischen Maxxis Highroller und DHF (nicht lieferbar und 65 Euro...) gibts dann leider nur noch Fat Albert Rear und Rocket Ron in pacestar???

Wir hatten uns ja schon vorne auf mehr als 1kg am Vorderreifen eingestellt, aber 65 Euro sind irgendwie schon über der Schmerzgrenze. Rocket Ron ist halt schon wieder arg wenig und zu nah am Black Jack? Und funktioniert ein für das Heck konzipierter Hinterreifen vernünftig am Vorderrad? (mal abgesehen von der Pacestarmischung)

Womit sind eure Kids auf dem Trail unterwegs?
Ganz ehrlich, dass würde sich von uns doch auch keiner ans Vorderrad schrauben?
 
Dabei seit
27. April 2010
Punkte Reaktionen
10
Ort
Baden-Baden
Ich schließe mich mal diesem Thread hier an. Derzeit werden Schwalbe Black Jack gefahren in 1,9 Zoll.

Problem: Gerade wenn es mal abfahrtslastiger wird oder schwieriger vom Untergrund, sind die Reifen Gripmäßig katastrophal. Auch mehr Dämpfung wäre wünschenswert!

Der Markt scheint sehr sehr übersichtlich. Ich würde mir einfach ein vernünftiges Mittelmaß wünschen an Vorderreifen. Zwischen Maxxis Highroller und DHF (nicht lieferbar und 65 Euro...) gibts dann leider nur noch Fat Albert Rear und Rocket Ron in pacestar???

Wir hatten uns ja schon vorne auf mehr als 1kg am Vorderreifen eingestellt, aber 65 Euro sind irgendwie schon über der Schmerzgrenze. Rocket Ron ist halt schon wieder arg wenig und zu nah am Black Jack? Und funktioniert ein für das Heck konzipierter Hinterreifen vernünftig am Vorderrad? (mal abgesehen von der Pacestarmischung)

Womit sind eure Kids auf dem Trail unterwegs?
Ganz ehrlich, dass würde sich von uns doch auch keiner ans Vorderrad schrauben?
Je anspruchsvoller fährt dein Kind, desto mehr muss du ausgeben)
Also wir haben Rocket Ron 2,1 mit 460 Gr. (54 euro -2 St.) und voll zufrieden damit. Aber, meine Tochter fährt nicht so aggressiv)
Ich habe gerade fast neue Bontrager Connection Trail umsonst abgegeben, die waren sauschwer -980 Gr pro Tire.
 
Dabei seit
5. August 2015
Punkte Reaktionen
132
Das ist schon klar, gebe ja auch gerne dafür Geld aus. Ärger mich nur, da sich die meisten Reifen ja bei ca. 50 Euro einpendeln...

Würde jetzt den "alten" Fat Alber Rear nehmen von https://www.bike-components.de/de/S...tion-SnakeSkin-PaceStar-24-Faltreifen-p41448/

Das Profil sieht jetzt für einen Vorderreifen besser aus, als das "neue". Ich hoffe, der kommt dann auch so. Hinten dann den Rocket Ron, damits noch läuft. Sollte denke ich ein guter Kompromiss sein und ähnlich laufen, wie die Black Jack die jetzt drauf sind. Hoffe aber, dass doch ein deutliches mehr an Grip und Dämpfung zu spüren sind.
 
D

Deleted368138

Guest
Hi, ich wollte bei dem tubeless einmal nachfragen. Ich finde nirggends den Hinweis, das der RocketRon tubeless gefahren werden kann. Liegt das jetzt an der "performance" Variante bei 24 Zoll oder gibt es da eine besondere Version?

Danke, Gruß Dirk


Oh verdammte Alliterationen, es ist natürlich der RocketRon:
2054418-5scwbim620rl-img_3703-medium.jpg
 
Dabei seit
10. Februar 2002
Punkte Reaktionen
5
Ort
Neuried
Hi, ich wollte bei dem tubeless einmal nachfragen. Ich finde nirggends den Hinweis, das der RocketRon tubeless gefahren werden kann. Liegt das jetzt an der "performance" Variante bei 24 Zoll oder gibt es da eine besondere Version?

Danke, Gruß Dirk

Hi, also mein Kleiner hat an seinem 24er die RRs in tubeless. Bin mir nicht sicher, ob es da auch verschiedene Varianten gibt, es waren die, die beim Supurb Bo24 vor ca. 3(?) Jahren dabei waren. Die Felge ist die Ryde Edge MC1 (vom Federleicht Disc SL LRS), das spielt sicher auch eine Rolle. Jedenfalls halten die super dicht, Luftdruck geht problemlos unter 1 bar für Trails im Wald.
 
Oben Unten