brauchbare Enduro-Allmountain: Rahmen/Teile/Kleidung

biker-wug

Bergfahrradfahrer
Dabei seit
25. April 2002
Punkte für Reaktionen
685
Standort
Ellingen Bayern
Ich hab bei meinem Beast Lenker unter die Klemmung von Bremse und Shifter eine dünne Lage Klebeband geklebt, dadurch halten die Klemmungen bei wenig Drehmoment richtig gut und wenn man mal einschlägt und es verdreht sich, bleiben keine Riefen!!
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
4.226
Standort
WR
obacht jungs! der beast lenker ist roh, unbehandelt, also nicht lackiert und rucki zucki ruiniert.
Naja. Übertreiben wurde ich nicht. So leicht zerkratzt der nicht.

Ich habe bei ďen TS Schellen 1.5Nm und sie halten. Vorbau ist mit 4Nm mit Paste befestigt. In der Anleitung steht nix glaube ich.
 
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
4.731
Naja. Übertreiben wurde ich nicht. So leicht zerkratzt der nicht.

Ich habe bei ďen TS Schellen 1.5Nm und sie halten. Vorbau ist mit 4Nm mit Paste befestigt. In der Anleitung steht nix glaube ich.
Sram Schellen sind aber Murks und brauchen deutlich mehr. Hab da mehr Vertrauen zu Lenkern die etwas mehr Fleisch haben wie SC, Syntace oder Hope.
Klar kann Beast nix dafür wenn Komponentenhersteller so miese Klemmschellen produzieren, aber ich möchte meine Komponentenwahl nicht vom Lenker abhängig machen.
 

henkin

bin schon ganz aufgeregt.
Dabei seit
8. Februar 2015
Punkte für Reaktionen
248
Standort
Jena
Hilfreichster Beitrag
also ich habe da die formula cura und die passen sehr gut. verdrehen sich leider sehr schnell (ich habe da auch die lage tape) und optisch nicht der hit.
wenn man den beast beipackzettel mit den hinweisen und drehmomenten liest .. naja. ich dachte mir nur: warum haste dir so einen sensiblen lenker gekauft. das ding soll doch eigentlich halten.
nun bis jetzt hält er, aber ob ich einen beast wieder kaufen würde???
DSCN7640.JPG
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
4.226
Standort
WR
Ich glaube der ist nicht so sensibel. Wenn ich sehe wie André @ykcor mit seinem Rad fährt, dann kann der nicht so labil sein.

Man sieht halt, dass er teuer ist und wenig wiegt. Dann kommt automatisch der Drang ihn wie ein rohes Ei zu behandeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

ykcor

Southern Blackwood
Dabei seit
10. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
1.397
Standort
St. Egen
Ich glaube der ist nicht so sensibel. Wenn ich sehe wie André @ykcor mit seinem Rad fährt, dann kann der nicht so labil sein.

Man sieht halt, dass er teuer ist und wenig wiegt. Dann kommt automatisch der Drang ihn wie ein rohes Ei zu behandeln.
Es ist ja nicht das Fahren, sondern eher das Fallen, was er bei mir sehr gut aushält ;)
Ich war am Anfang auch vorsichtig und hatte Skrupel. Nach zig Stürzen und vielen verkackten Landungen hat sich aber ein angenehmes Vertrauensverhältnis zum Lenker aufgebaut :) - ich würde ihn wieder kaufen!
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
4.226
Standort
WR
Es ist ja nicht das Fahren, sondern eher das Fallen, was er bei mir sehr gut aushält ;)
Ich war am Anfang auch vorsichtig und hatte Skrupel. Nach zig Stürzen und vielen verkackten Landungen hat sich aber ein angenehmes Vertrauensverhältnis zum Lenker aufgebaut :) - ich würde ihn wieder kaufen!
Wollte nicht gleich sagen, dass du viel gefallen bist. Wirft ja ein schlechtes Licht auf deine super Fahrkünste.
 

write-only

Chef, der Mann kann nicht lesen!
Dabei seit
19. März 2018
Punkte für Reaktionen
1.032
Standort
Stuttgart
Ich hab bei meinem Beast Lenker unter die Klemmung von Bremse und Shifter eine dünne Lage Klebeband geklebt, dadurch halten die Klemmungen bei wenig Drehmoment richtig gut und wenn man mal einschlägt und es verdreht sich, bleiben keine Riefen!!
Hilft bei den SRAM Schellen nicht viel, die Ecken bohren sich durch das Band und hinterlassen trotzdem Kratzer. So sieht das bei mir durch ne Lage Rahmenschutzfolie aus:
IMG_20200110_213948.jpg
Ist zwar nur der Lack, aber auf Dauer würd ich das nicht haben wollen wenn man, wie ich, öfters mal mit den Bremshebeln wo hängebleibt.
 
Dabei seit
22. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
129
Standort
Ettlingen
Jungs, ich brauch mal Unterstützung.
Meine treue Mavic Inferno ist inzwischen leider durch, Winddichtigkeit ist dahin und Atmungsaktivität leider auch.

Könnt ihr mir einen Ersatz dafür empfehlen? Aktuell liebäugle ich mit der Fox Ranger Fire oder der Gore C5 Thermo Trail Jacke.
 

decay

peace, love, death metal
Dabei seit
25. April 2003
Punkte für Reaktionen
2.578
Standort
Ramadorf
Die Gore ist top, fahr den Vorgänger, aber muss ehrlich sagen, dass die für mich maximal bis 10C geht, dann aber nur mit nem ganz dünnen Unterhemd drunter. Belüftung hatte die alte keine, brauchte man aber auch fast nie. Bin die auch bei -13 gefahren, also schon breiter Bereich.
Fox is sicher ähnlich, kenn ich persönlich nicht.
 
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
326
Jungs, ich brauch mal Unterstützung.
Meine treue Mavic Inferno ist inzwischen leider durch, Winddichtigkeit ist dahin und Atmungsaktivität leider auch.

Könnt ihr mir einen Ersatz dafür empfehlen? Aktuell liebäugle ich mit der Fox Ranger Fire oder der Gore C5 Thermo Trail Jacke.
Wenn Fox dann sieh dir auch mal die Fox Ranger Water 3l Jacke an. Bin mit der Jacke sehr zufrieden. Die Ranger Fire hatte ich als Vergleich bestellt.
 
Dabei seit
5. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
798
Gibt es ein DVO Sapphire D1 in 15x100 non boost :ka: :confused:
Frage wegen dem RCZ DVO Schnäppchen, so eine Sapphire für den Kurs wäre schon Nett :D
Merci für eure Hilfe :bier:
 

stuk

Basecamp: Campingplatz
Dabei seit
12. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
1.825
Standort
Draußen
Gibt es ein DVO Sapphire D1 in 15x100 non boost :ka: :confused:
Frage wegen dem RCZ DVO Schnäppchen, so eine Sapphire für den Kurs wäre schon Nett :D
Merci für eure Hilfe :bier:
ist doch egal...die schicken schonmal was falsches und dann hat man Rennereien und womöglich noch Kosten am Bein.
 
Zuletzt bearbeitet:

KHUJAND

MTB seit 1994
Dabei seit
3. November 2003
Punkte für Reaktionen
4.162
Standort
Oberhausen-Ruhrpott
Bike der Woche
Bike der Woche
Nabend Leute
sorry wg. dem ganzen hin und her, aber ich habe mich dank eurer Hilfe und Meinungen doch für einen Syntace Superlight entschieden.
sagt mir mehr zu, und passt bestens in meinen Syntace Vorbau !

DANKE noch mal für eure Ratschläge :daumen:



Syntace Vector Superlight
Klemmung 31,8
Rise 20
Breite 780
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
4.226
Standort
WR
Nabend Leute
sorry wg. dem ganzen hin und her, aber ich habe mich dank eurer Hilfe und Meinungen doch für einen Syntace Superlight entschieden.
sagt mir mehr zu, und passt bestens in meinen Syntace Vorbau !

DANKE noch mal für eure Ratschläge :daumen:



Syntace Vector Superlight
Klemmung 31,8
Rise 20
Breite 780
Weil er dir optisch besser gefällt, er billiger ist oder was war das entscheidende Kriterium gegen den Beast? Syntace ist immer eine Bank.

Gewicht vom Beast ist 185gr. wenn ich mich nicht irre. Syntace ist:

 
Dabei seit
19. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
1.114
Gewichtsmässig genau in der Mitte der beiden liegt übrigens mein Answer DH SL 810mm und 25mm Rise: 199g.
Fahre ich mit 135kg Systemgewicht in Kombination mit einem Newmen 318.4 Vorbau.
 

KHUJAND

MTB seit 1994
Dabei seit
3. November 2003
Punkte für Reaktionen
4.162
Standort
Oberhausen-Ruhrpott
Bike der Woche
Bike der Woche
er billiger ist oder was war das entscheidende Kriterium gegen den Beast?
in dieser/meiner Ausführung hat der Lenker 198 Euro gekostet ;)
entscheidende Kriterium war für mich die höhere Klemmung der Anbauteile... ich hasse Teile die hin und her rutschen, weil sie nicht fest sind !
dazu hat der Vector beim Zedler Dauertest als einer der besten abgeschnitten.
das waren eigentlich die Punkte ;)
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
4.226
Standort
WR
in dieser/meiner Ausführung hat der Lenker 198 Euro gekostet ;)
entscheidende Kriterium war für mich die höhere Klemmung der Anbauteile... ich hasse Teile die hin und her rutschen, weil sie nicht fest sind !
dazu hat der Vector beim Zedler Dauertest als einer der besten abgeschnitten.
das waren eigentlich die Punkte ;)
Passt! Bei mir rutscht nix rum und ich habe wirklich wenig Drehmoment gegeben. Hier wird auch viel spekuliert. Ich denke nicht, dass mir der Beast gleich um die Ohren fliegen wird. Klar muss man etwas Obacht geben bei der Montage aber das mach ich eh bei allem ob nur Stahl, Alu oder Carbon.
 
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
4.731
Passt! Bei mir rutscht nix rum und ich habe wirklich wenig Drehmoment gegeben. Hier wird auch viel spekuliert. Ich denke nicht, dass mir der Beast gleich um die Ohren fliegen wird. Klar muss man etwas Obacht geben bei der Montage aber das mach ich eh bei allem ob nur Stahl, Alu oder Carbon.
Aber dennoch hat ein Syntace mehr Fleisch und Reserven.
 
Oben