Braucht man beim MTB eigentlich unbedingt eine Vorderradbremse ?

Dabei seit
12. Juli 2012
Punkte Reaktionen
0
Ich würde ja sagen weil die Vorderradbremse doch um einiges mehr schwung weg nimmt als die Hinterradbremse aber alles in allem musst du das selbst wissen.
 

Eisbein

Trailtrialer
Dabei seit
8. Januar 2005
Punkte Reaktionen
3.536
Ort
Berlin
vll. braucht man die VR bremse nicht wenn der einzige Berg der Deich ist mit sagenhaften 6hm.

Mal ehrlich, so eine frage kann doch nur jemand stellen der noch nie berge (mit dem Fahrrad) gesehen hat?!
 
Dabei seit
4. April 2006
Punkte Reaktionen
2
Ort
bei Stuttgart
Spätestens wenn man auf einem stark abschüssigen Feldweg vor sich einen Traktor mit Heugabel sieht und Stacheldrahtzaun den Hang runter weiss man den Nutzen einer Vorderradbremse zu schätzen..
 
Dabei seit
29. Juli 2012
Punkte Reaktionen
0
Ort
München
bergauf kannst du dir die vorderrad-bremse sparen. hehe

in der ebne nicht unbedingt. aber der bremsweg wird nur mit HR-Bremse deutlich länger, da dass HR schnell blockiert.

bergab ohne VR-Bremse?? wie willst du da zu stehen kommen ? (ausgenommen du fährst gegen einen baum - was ich natürlich NICHT hoffe)

vg stefan
 
Dabei seit
27. Juni 2009
Punkte Reaktionen
49.866
Ort
Nord-West-Mecklenburg
[...]bergab ohne VR-Bremse?? wie willst du da zu stehen kommen ? [...]
Na die Anleitung stand hier doch schon:

Sattel runter und Füße auf dem Waldboden schleifen lassen. So mach ichs immer. [...]

Deshalb haben doch die ganzen Freerider den Sattel so weit unten.
Alternativ kann man auch eine Teteskop-Sattelstütze nutzen. Aber die bringt wieder Mehrgewicht. :rolleyes:


(Ich stell´mir das grad´bildlich vor, auf dem schmalen Sattel. aua aua aua. :lol: )
 

Gutachter

Gut-Achter
Dabei seit
30. Juni 2012
Punkte Reaktionen
0
is ja wurscht, muss jeder selbst wisen.


Was?! Gehts noch? Wenn du damit in deinem Kinderzimmer eine Runde drehst, dann ja. Aber wenn mir irgendwann mal so ein Honk ohne VR-Bremse begegnen sollte und er mich gefährdet, dann gibts was ordentlich auf die Zwölfe! Nur dass du da schonmal bescheid weisst!:mad: Wenn du mit so einem Rad einen Unfall verursacht wirds eh sehr teur für dich! Da wird deine Mum mal echt sauer sein!
 
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
0
So ein Ärger aber auch! Hätte ich vorher gewußt das die VR Bremse so überflüsig ist - hätte ich sie beim Bike Kauf gleich abmontieren lassen. Und die gesparte Kohle in eine Teleskopstütze investiert! :wut::wut:
 
Dabei seit
27. Juni 2009
Punkte Reaktionen
49.866
Ort
Nord-West-Mecklenburg
Na ja, aber so blöd ist die Frage nun auch wieder nicht.

Wenn ich bedenke, dass ich eine menge Leute kenne, unter ihnen auch Fahrradhändler, die meinen, dass die Hinterradbremse die "Hauptbremse" ist, weil die VR-Bremse doch sooo gefährlich ist. Wegen Überschlag und so.

Da ist es schon berechtigt, mal nach zu fragen, bevor man darauf hört.
 
Dabei seit
29. Juli 2012
Punkte Reaktionen
0
Wieso sollte ein Umwerfer oder ein Schaltwerk zur Stabilität der Kette oder der Kurbel beitragen? Wie kommt man auf so etwas?

Mal abgesehen davon, dass mein Beitrag genau so ernst gemeint war wie der Thread an sich: Fahr mal im niedrigsten Gang eine große Steigung hoch, dann wirst du wissen, was ich meine.
 

Eisbein

Trailtrialer
Dabei seit
8. Januar 2005
Punkte Reaktionen
3.536
Ort
Berlin
Mal abgesehen davon, dass mein Beitrag genau so ernst gemeint war wie der Thread an sich: Fahr mal im niedrigsten Gang eine große Steigung hoch, dann wirst du wissen, was ich meine.

mach ich dauernd, mal ohne umwerfer, mal mit. Konnte noch keinen unterschied feststellen?!

große steigung heist bei mir >20% und das nicht nur für 100m. Große Berge halt, oder ich glaube clevere leute nannten es mal Alpen.

:lol:


Mach mal ne umfrage zu beiden themen mit den antwortmöglichkeiten: ja, nein und 'willst du mich verraschen, das kann nicht dein ernst sein'
Ich würde fast drauf wetten das 90% für die letzte antwort stimmen ;)
 
Dabei seit
21. Juni 2012
Punkte Reaktionen
0
Lass doch den Lenker weg, gibt ja auch Leute, die freihändig fahren, oder etwa nicht? ;)

Nee, mal ganz ernsthaft, ohne Vorderradbremse geht kaum was und solange man sie nicht blockieren lässt, kann man auch nicht wirklich 'nen Abgang über den Lenker machen.
 
Dabei seit
29. Juli 2012
Punkte Reaktionen
0
mach ich dauernd, mal ohne umwerfer, mal mit. Konnte noch keinen unterschied feststellen?!

große steigung heist bei mir >20% und das nicht nur für 100m. Große Berge halt, oder ich glaube clevere leute nannten es mal Alpen.

:lol:

:daumen:

Bin vor ca. 35 Jahren mal eine Radtour mit vielen Steigungen und Wegen mit vielen Schlaglöchern auf nem Klapprad von Mars gefahren. Bergauf hab ich einige auf ihren teilweise mehrere tausend Mark teuren Rädern überholt.
Ob die allerdings alle Vorderradbremsen hatten, konnte ich im Schneetreiben nicht erkennen.
Aber ich muss schon feststellen, dass wir wohl alle ziemlich tolle Hechte hier sind.
 
Dabei seit
11. Mai 2011
Punkte Reaktionen
0
Kein Witz, Zitat von einem Verkäufer aus dem Heidelbike in Heidelberg: "Ich hatte mal einen Kunden, der rief mich an, nachdem er ein Fahrrad bei mir gekauft hatte und meinte "Jedesmal wenn ich bremse bau ich nen Unfall". Ich sagte ihm das könne nicht sein, daß die Bremse einwandfrei wäre. Er meinte dann er könne gerne vorbeikommen und es mir zeigen. Ich meinte das wäre ok. Einen Tag später stand er dann vor mit seinem Fahrrad vor der Tür. An der Straße meinte er dann ich solle warten, er würde kurz Anlauf nehmen. Er fuhr also ca 100Meter die Straße runter, wendete und beschleunigte. Kurz vor mir haute er dann einfach mit voller Kraft in die beiden Bremsen und überschlug sich vor meinen Augen."

Naja auch wenn die Story fast zu schön um wahr zu sein ist, so ist das Ergebnis einer übermotivierten Vollbremsung doch realistisch.
Ich liebe meine Vorderradbremse, wenn man langsam genug fährt braucht man allerdings tatsächlich keine Bremse, dann kann man aber gleich zu Fuß gehen ;)
 

Tomcatpilot

Warbird
Dabei seit
5. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
1
Ort
Arnis
Benutz sie doch einfach mal ne Weile nicht, dann merkst du ja,ob du sie brauchst, oder nicht..

Axo, und immer schön die Unfallbilder posten;)
 
Oben