Braunlage oder Hahnenklee - welcher Park ist aktuell besser?

Dabei seit
26. November 2001
Punkte Reaktionen
0
Moin, ich möchte morgen für einen Tag in den Bikepark, welcher der beiden Parks ist derzeit besser? Fahrtechnik vorhanden, Ortskenntnisse leider nicht.
 
Dabei seit
27. Mai 2014
Punkte Reaktionen
1
Hallo,
als Neuzugezogener im Harzumfeld interessiert es mich mal, welcher Bikepark zu empfehlen ist. Testen möchte ich eh in Kürze die meisten, mich würden einfach ein paar Tipps und Meinungen von Euch interessieren.
Danke im Voraus!
Grüsse, Michel
 
Dabei seit
22. November 2013
Punkte Reaktionen
24
Ort
Zwischen Elm & Asse
Unter den nächsten 5 Themen unter deinem sind 4 von Bikeparks. Lies doch einfachmal da. Ich war leider in noch keinem im harz, wird sich aber im Juli ändern wenn ich mein Rage bekomme
 

Temique

Stempelritter
Dabei seit
23. Juni 2013
Punkte Reaktionen
5
Ort
Berlin
Dieses Jahr war ich erst in St. Andreasberg, wo es nett war, vom Niveau her aber zu hoch. Ok, es lag Schnee und die Holzelemente waren "schwierig".. Es gab auch an den fiesen Stellen keine Chickenways.
Jetzt war ich in Braunlage, der Park wird hier im Forum ziemlich verissen. Wir fanden es aber sehr angenehm. Neben uns waren noch 6 weitere Biker unterwegs. So war viel Zeit zum quatschen und ausprobieren. Wo kann man schon an einigen Stellen bergauf gehen um etwas noch mal zu versuchen? Die neuen Elemente gefielen mir gut, sie waren leider nicht befahrbar.
Am Ende hat jeder seinen Lieblingspark..
 
Dabei seit
27. Mai 2014
Punkte Reaktionen
1
Ähhh???
Ich war Sa in Braunlage und am So in Andreasberg. Meine Eindrücke sind genau das Gegenteil der von Dir geschilderten Erlebnisse!?

Braunlage war recht voll (sehr lange Wartezeiten) und meine Freundin (Anfängerin) war überhaupt nicht zufrieden bzw. hatte keinen Spaß. Auf einigen Strecken war sie schlichtweg überfordert und dementsprechend gefrustet.
Andreasberg am Sonntag genau das Gegenteil (nachdem ich es dann geschafft hatte, meine Freundin doch noch nach dem gestrigen Tag zum Biken zu überreden): absolut anfängerfreundlich (wir haben übrigens keine "fiesen" Stellen entdeckt), nette Leute am Lift und kaum Anstehzeit und - wie ich fand - gepflegtere Strecken. Die HC-Downhiller sind dort bestimmt fehl am Platz (obwohl die Strecken 4,5 und speziell 6 nicht soooo schlecht sind) aber uns hat's echt (mehr) Spaß gemacht.

Aber, wie Du schon schreibst: jeder hat seinen Lieblingspark.
 
Dabei seit
27. Mai 2014
Punkte Reaktionen
1
Sonntag, 9:30 Uhr an der Station der Kasse Bocksberg in Hahnenklee: "Wir lassen heute keine Biker hoch, weil das Wetter zu schlecht ist. Dann würden unsere Kabinen zu sehr eingesaut werden. Sorry, aber is' halt so ..." :spinner:

Hallo? Was ist denn bitte das für ein Service am Kunden? Okay, es hat geregnet, aber noch lange nicht in Dimension "à la Sintflut". Sind dann verärgert nach Andreasberg weitergefahren, weil wir dort neulich gute Erfahrungen gemacht hatten. Dort war geöffnet und man hatte seitens des Liftpersonals mit dem Wetter überhaupt keine Probleme.:D
Schade, hätte mir gerne mal die Strecken in Hahnenklee angeschaut. War das nun "Streckenschonung" oder wirklich der besagte Schutz vor Dreck in den Kabinen? Trotzdem nicht ganz nachvollziehbar - woanders geht's bei Dreck auch (siehe z.B. Willingen). So macht man sich keine Freunde oder Stammkunden ....
 

Temique

Stempelritter
Dabei seit
23. Juni 2013
Punkte Reaktionen
5
Ort
Berlin
@Bruellmuecke Diese Ernsthaftigkeit alá Winterberg und Willigen vermisse ich oft im Harz. Man kommt sich immer so vor, als wenn wir immer in deren Vorgärten pinkeln würden. So meine nicht sehr objektive Meinung.. :ka:
 
Dabei seit
27. Mai 2014
Punkte Reaktionen
1
Ich denke (und hoffe), dass das in Hahnenklee nur ein "mentaler geistiger Tiefflug" war ... :teufel:

Ansonsten ist meine Meinung, dass derzeit im Harz sich doch etwas zu entwickeln scheint. Bin zwar noch nicht so lange hier heimisch, aber die Gespräche mit anderen haben mir gezeigt, dass im einen oder anderen Park durchaus positive Entwicklungen zu verzeichnen sind. Mir persönlich gefallen Braunlage und Andreasberg am besten, wobei Andreasberg noch einen Tucken mehr Pflege und Persönlichkeit auszustrahlen scheint. Kann sein, dass ich mich täusche, aber Andreasberg ist noch recht neu, oder?
 
Dabei seit
12. April 2013
Punkte Reaktionen
68
Ort
Zörbig
Sind denn alle Strecken befahrbar in Braunlage? Wollte das erste Augustwochenende mal vorbeischauen und nicht wieder so eine Pleite wie letztes Jahr erleben.
 
Oben Unten