Breite Felgenband für Maulweite X

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. JensDey

    JensDey Santa Cruizer

    Dabei seit
    01/2016
    Ist das so korrekt?
    Ich suche mich schon dämlich nach einer exakten Aussage.

    Ergo
    17mm -> 20mm -> Schwalbe 20-559
    19mm -> 22mm -> 22-559
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Hallo,
    du reißt ein Zitat aus einem anderen Thread raus und erstellst daraus ein neues Thema ohne genauere Informationen? Warum hast du nicht in dem Thread gefragt wo du das Zitat auch her hast? Die obige Aussage ist so für Dt swiss Felge nicht! korrekt Dort sind die Empfehlungen für die aktuellen Felgen offiziell 2mm mehr, zumindest falls man das Tubeless Felgenband nimmt.
     
  4. JensDey

    JensDey Santa Cruizer

    Dabei seit
    01/2016
    Das Topic vom verlinkten Thema war Cube und es ist tatsächlich bis jetzt die einzige Angabe zum Thema Maulweite zu Felgenbandbreite, die ich online recherchieren konnte.
    Gibt es eine allgemeine Formel, die für schmale mtb-felgenbgültig ist?
     
  5. Hast du denn vor tubeless zu fahren? Meine Faustregel ist halt Maulweite +2mm damit neben dem felgenbett auch das Felgenhorn mit abgedeckt ist. Damit habe ich bisher noch nie Probleme bei tubeless gehabt und hat immer ohne Probleme geklappt.

    Prinzipiell müssten auch nur die Löcher im Bett bedeckt sein. All zu breit willst du aber auch nicht haben da ansonsten der Reifen irgendwann keinen Angriffspunkt mehr hat um in die Felge zu springen.

    Insofern würde ich persönlich erstmal mit +2mm arbeiten, die 3 sind auch nicht verkehrt.
     
  6. JensDey

    JensDey Santa Cruizer

    Dabei seit
    01/2016
    Danke
    Bedeutet denn 20-559 20mm breit?
     
  7. Musst du gucken was bei dem Produkt dabei steht. Das ist ja eher ein Felgenband was eingelegt wird. Laut meiner Recherche 26zoll 20mm Felgen für das von dir gennante

    Das Tubeless Band wird im Gegensatz dazu eingeklebt:
     
  8. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    • Gewinner Gewinner x 1
  9. JensDey

    JensDey Santa Cruizer

    Dabei seit
    01/2016
    Das ist ja das Problem. 20-559 kann nicht die Felge sein wenn 20mm die Maulweite sein soll, da die typischen Maße 17, 19, 21... sind.
    Nachvollziehbar wäre Bandbreite 20mm und Länge/ Durchmesser passend für 26". Das ist ja was ich herauszufinden versuche.
     
  10. Kharne

    Kharne

    Dabei seit
    05/2012
    Es gibt bei Felgen kein "typisches" Maß. Wenn da 20-559 draufsteht, dann ist das ne 26" Felge mit 20mm Maulweite.
     
  11. JensDey

    JensDey Santa Cruizer

    Dabei seit
    01/2016
    Ah wunderbar, die Liste war es was ich gesucht hatte.
    Mit einer Formel ist das nicht aufzulösen.
    Für klassische mtb felgenbremsenfelgen scheint aner doch Mauweite +3mm zu gelten.
     
  12. JensDey

    JensDey Santa Cruizer

    Dabei seit
    01/2016
    Laut der verlinkten pdf-Liste eben nicht.
    559 x 17 ist eben nicht gleich 20-559, sondern 20-559 ist das passende Felgenband für 559 x 17 und hat eine Breite von 20mm.
     
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Richtigerweise heisst es bei der Felge 559 x 17 C
    Das C steht fuer die Form als Hakenprofil, siehe Bild.
    Die 17 sind das 'Gruene' und die Felgenbandbreite ist etwas mehr, naemlich das 'Rote'. So erklaert sich dann auch die weiter oben genannte Formel

    Das gilt aber wieder nur dann, wenn die Felge in etwa so aussieht wie gezeichnet. Sieht die Felge aber anders aus, dann kann das abweichen.
    maulweite.
    Typisches Beispiel dafuer sind gewisse Felgen fuer z.B. Hollandraeder: Die Felgen selber sind ziemlich breit, aber im Profil befindet sich in der Mitte nochmal eine Rinne, und nur in dieser Rinne befinden sich Speichenloecher. Demzufolge verwendet man hier ein sehr schmales Felgenband (cyan), das nur diese Rinne abdeckt.
    hollandradfelge.
    Vielleicht hat schon mal jemand diese Felgenbaender in 14-622 gesehen, auf denen riesengross 'not for racing' drauf steht.
    Das haengt damit zusammen. Solche Felgenbaender decken nur diese Rinne ab, und der Gedanke 'schmales Felgenband passt fuer schmale Reifen, also nehm ich das schmalste fuers Rennrad' ist genau falsch.
    Beim Rennrad sind die Felgen haeufig 13C und dann passt ein 16er Felgenband; das 14er ist immer zu schmal ;)

    Siehe z. B. auch hier:
    https://shop.zweirad-stadler.de/Fah...-Felgenband-High-Pressure-14-622-28-Zoll.html
    Es sind verschiedene Groessen gelistet.
    Aber nicht das 14er, sondern nur 16 und 18 haben das kleinere 6.5mm Loch fuer Sclaverandventile und nur 16 und 18 haben eine noch hoehere Angabe fuer den Luftdruck; nur diese beiden Breiten sind also korrekt fuers Rennrad, 14 ist es nicht!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2016
  15. JensDey

    JensDey Santa Cruizer

    Dabei seit
    01/2016
    Meine Felgen sind alle C-Shape.
    Maulweite 17 und 19.
    Werde jetzt einfach 1x 20 und 1x 22 und noch ein Tubeless-Band ordern. Irgendetwas passt dann schon.
    Ist aber schon doof, dass diese Info so schwer zu bekommen ist und auch bei einzelnen Felgen online nicht angegeben ist.
    Bei Bruegelmann und Rose zumindest. Bei Bruegelmann hatte auch der Service erst mal keinen Plan. Aber die haben ja nicht mal Speichen.
    Komplette Laufräder werden gewöhnlich aber auch ohne Felgenband ausgeliefert, oder. Somit gehört die Angabe da schon mit rein.
     
  16. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Hi Jens,

    Bei Rose bekommst Du definitiv eine Auskunft wenn Du nachfragst.
    Also will sagen, wenn Du vorhast, dort eine Felge zu bestellen, dann kannst Du vorher anfragen, welches Felgenband dazu passt.
    Dito fuer Speichenlaengen, wenn Du selber einspeichen willst.
    Du findest sogar eine Telefon-Durchwahl ueber die Homepage
    https://www.rosebikes.de/customersupport/showconsultants/
    0 28 71 - 27 55 - 400

    Warum man nicht zu jeder Felge immer gleich die Angaben 'ERD fuer Speichenrechner' und 'empfohlene Felgenbandbreite' dazuschreibt, bleibt natuerlich im Dunkeln. Vielleicht waere es dann zu einfach und die Challenge wuerde fehlen. Ich kann nur spekulieren :lol:
    Ich glaub fast es gibt seit ein paar Jahrzehnten nur noch C :D
     
  17. xrated

    xrated Nabennarben

    Dabei seit
    06/2001
    Crochet Type
     
  18. JensDey

    JensDey Santa Cruizer

    Dabei seit
    01/2016
    Obwohl ich die Felge bei Rose (Ausnahmsweise, weil bei Bruegelmann nicht gelistet) bestelle, hatte ich mir das Felgenband bei Bruegelmann schon ausgesucht und dort nachgefragt. Hätte ich wohl anders herum machen sollen!?