Bremse am Kinderlaufrad ?

Dabei seit
20. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
12
Mahlzeit zusammen ;-)
dieses Wochenende bekommt mein Lütte sein zweites Laufrad zu Ostern :)

Angefangen hat er mit dem Puky Wutsch Ostern 17, danach kam relativ schnell (1-2 Monate später) sein erstes Puky 10Zoll Laufrad mit dem er jetzt wie ein "Irrer" durch die gegen fetzt.
Da er jedoch gerne "Offroad" fährt (wohnen auf dem Land und er düst immer neben der Straße durch den dreck) kommt er nicht weit mit den Schaumstoffreifen.

Jetzt bekommt er das 12" Ramones von Commencal (die Optik hat Papa und Opa iwie in den Bann gezogen).

Da er auf einmal anfängt sich Steigungen zu suchen wo er runter fahren kann spiele ich mit den Überlegungen jetzt doch eine Scheibenbremse für das LR zu besorgen...

Macht es sinn eine zu montieren ?
Ich mein er muss eh erstmal lernen eine zu benutzen und ich denke mal für das folgende Rad kann es ja auch nicht schaden wenn er sich jetzt schonmal langsam daran gewöhnt.

Die bremse würde ich wenn später montieren wenn er mit dem neuem Laufrad "eins" geworden ist.
Ich würde eine SRAM DB5 montieren mit einer 140mm Disc wie es auch Commencal vorsieht.


WhatsApp Image 2018-03-14 at 22.37.45.jpeg
 

Anhänge

Surtre

HT-Fahrer wider dem Aktualisierungsdruck
Dabei seit
6. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
725
Standort
Hannover
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich habe gute Erfahrungen mit genau diesem Vorgehen in Hinblick auf das Fahrrad bei unserer Großen gemacht. Die Kleine benutzt mittlerweile auch die Bremse am Laufrad.

Ob es nicht auch ohne geht, vermag ich nicht einzuschätzen. Die Bremse hat bislang aber auch nicht geschadet.
 
Dabei seit
20. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
12
Ich habe gute Erfahrungen mit genau diesem Vorgehen in Hinblick auf das Fahrrad bei unserer Großen gemacht. Die Kleine benutzt mittlerweile auch die Bremse am Laufrad.
Wie alt ist denn deine Prinzessin ?
Meiner ist jetzt fast 2,5 Jahre alt ich denke das man mit ner Scheibenbremse kontrollierter bremsen kann als wenn er beide Füße dafür nutzt.
Passen tut die SRAM Plug&Play könnte eine bei Ebay (neu) für 40€ kaufen müsste dann nur die Bremsleitung kürzen und ne passende Disc in 140mm sazu holen...
 

Surtre

HT-Fahrer wider dem Aktualisierungsdruck
Dabei seit
6. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
725
Standort
Hannover
Bike der Woche
Bike der Woche
Die Kleine wird demnächst Drei. Auf dem Foto oben war sie nicht ganz 2,5.
 
Dabei seit
26. März 2008
Punkte für Reaktionen
1.019
Also meine fast ihre Bremse nicht an und nimmt die Füße. Sie kann es zwar, aber sie will nicht.

Deshalb vielleicht nicht zu viel Geld und Arbeit in so ein Projekt stecken.
 

Roelof

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
16. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
256
Standort
Wien
Ich würde die Bremse montieren, wenngleich ich nicht weiß, ob dein Modell der Begierde in Bezug auf Griffweite und Hebelweg mit Zwergenhänden kompatibel ist. Avid wäre da nicht meine erste Wahl...
 
Dabei seit
20. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
12
Ich würde die Bremse montieren, wenngleich ich nicht weiß, ob dein Modell der Begierde in Bezug auf Griffweite und Hebelweg mit Zwergenhänden kompatibel ist. Avid wäre da nicht meine erste Wahl...
Also Commencal bietet im Shop die SRAM DB5 passend zum Ramones 12 an mit 600mm Bremsleitung.
Der Bremshebel ist für 2 Finger also perfekt für kleine Kinderhände und die Griffweite kann auch angepasst werden...
 

Roelof

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
16. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
256
Standort
Wien
Na dann, montier das Ding und teile deine Erfahrungen mit uns. Ich bin da weiterhin skeptisch...
 
Dabei seit
20. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
12
gestern war die erste Ausfahrt und er hat nur 50m gebraucht um sich aufs neue LR einzustellen :)
Bremse werde ich wohl erstmal nach hinten schieben weil wenn er sich Rollen lässt, schmeißt er die Beine nach hinten und wenn er dann iwie in die Scheibe kommt kann es nur aua machen...
 
Dabei seit
29. April 2010
Punkte für Reaktionen
57
Standort
Nord-Schwarzwald
Möchte mich hier mal ranhängen...

Der Sohnemann hat ebenfalls das Ramones und ich möchte ihn langsam aber sicher an eine Bremse gewöhnen. Welche passt denn eurer Erfahrung nach für kleine Kinderhände? Ich dachte an eine Shimano SLX wegen der Hebelweitenverstellung?

Grüße
 
Dabei seit
20. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
12
Möchte mich hier mal ranhängen...

Der Sohnemann hat ebenfalls das Ramones und ich möchte ihn langsam aber sicher an eine Bremse gewöhnen. Welche passt denn eurer Erfahrung nach für kleine Kinderhände? Ich dachte an eine Shimano SLX wegen der Hebelweitenverstellung?

Grüße
also ich würde die nehmen die auch commencal anbietet... dort kann man auch den Hebel einstellen und bei eBay ist eine neue für 39€ drin in weiß ;-)
es ist die sram bd5 fehlt nur noch die Scheibe
 

Roelof

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
16. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
256
Standort
Wien
Ich kenn dieses Modell leider nur aus der Ferne. Schau dir die Bremse (eh ein Massenmodell) mal in einem Bikeshop an, und teste ruhig aus, wie weit sich der Hebel zum Lenker stellen lässt (freudlich fragen, das sollte eigentlich problemlos möglich sein). Ebenfalls interessant wäre der Hebelweg, und genau da hab ich bei kleinen Kinderhänden meine Bedenken bei Avid...
 

rsu

Schönwetterfahrer
Dabei seit
24. April 2002
Punkte für Reaktionen
1.328
Standort
Zürich
Magura MT2 funktioniert auch bestens für Kinderhände - kann nahe an den Griff gestellt werden

Unser "Kleiner" hat am Laufrad sehr wohl die Bremse genutzt. War auch nötig da wir damit regelmässig 300hm vernichtet haben - mit kleinen Pausen
 
Dabei seit
14. September 2001
Punkte für Reaktionen
104
Standort
Zürich
Unsere kleine hat am Ramones die Scheibenbremse super im Griff, gerade gestern Abend hat sie mit Stirnlampe am Helm gut 300hm gemacht, hoch hab ich sie den grössten Teil gezogen, runter war sie dann selbstständig unterwegs..
 
Zuletzt bearbeitet:

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
295
Der größte Spaß meiner Tochter mit dem Jumper und ner Avid Elixir 3 hinten ist Vollbremsung mit anschließender Vermessung des Streifens durch Papa.

An unserem Hausberg höre ich nur noch „ja ja Papa, unten brems ich schon!“
 
Dabei seit
13. August 2017
Punkte für Reaktionen
24
Ich habe auch die originale Bremse von Commencal verbaut. Allerdings hatte ich so meine Probleme mit der Aufnahme für die Disc am Hinterrad.
Es war nicht möglich die Scheibe zu montieren, ohne das sie so eiert. Das eiern war so stark das die Disc immer wieder klemmte.
Ich hatte dann auf Nachfrage bei Commencal erst ein neues Hinterrad bekommen, was aber genauso schlecht war. Danach haben Sie mir dann einen Satz von den besseren Laufrädern geschickt. Da ist die Aufnahme der Disc wesentlich besser gelöst.
Jetzt funktioniert es wie es soll und meine Kleine hat auch mächtig Spaß mit der Bremse und dem Erzeugen von Bremsspuren ;-)

Grüße
Sven

IMG_1445.jpg
IMG_1444.jpg
 

Anhänge

Dabei seit
14. September 2001
Punkte für Reaktionen
104
Standort
Zürich
Das Originalzeig wird so an die Nabe rangebastelt, oder? Hast du das noch? Kannst du mir mal ein Detailbild machen? Ich weiss ist nicht erstrebenswert, aber brauche eine Lösung für ein anderes Projekt..


Sent from my iPhone using Tapatalk
 

pommodore

mei, was soll ich sagn
Dabei seit
29. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
115
Standort
Sendling
So schaut die 6-Loch-Aufnahme beim Ramones 12 aus. Leider nur miserable Fotos aus der Werkstatt. Ich hoffe, du kannst trotzdem ein bissl was erkennen. Zur Not kann ich auch noch Bilder bei Tageslicht machen.









 
Dabei seit
14. September 2001
Punkte für Reaktionen
104
Standort
Zürich
So schaut die 6-Loch-Aufnahme beim Ramones 12 aus. Leider nur miserable Fotos aus der Werkstatt. Ich hoffe, du kannst trotzdem ein bissl was erkennen. Zur Not kann ich auch noch Bilder bei Tageslicht machen.









Danke! genau das wollte ich sehen.. mal schauen ob ich das hinkriege, fürs Ramones 14


Sent from my iPhone using Tapatalk
 

smn

Dabei seit
22. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Karlsruhe
Hiho, auch wenn das Thema schon ein paar Tage alt ist, ich spiele derzeit ebenfalls mit dem Gedanken für den Lütten das Commencal Ramones 12 zu holen.
Als Bremse wird derzeit ne Avid Level dazu angeboten. Hat damit vielleicht jemand Erfahrungen gemacht, oder wie verlief das mit der Variante SLX?
 
Dabei seit
23. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
24
Ich hab meinem Kleinen eine SLX ans Commencal Ramones 12 gebaut.
Funktioniert ohne Probleme und so langsam fängt er auch an sie zu benutzen.
Ich glaube aber in dem Alter haben die Kleinen einfach noch nicht das Gefühl für die Bremse. So zart kannst du die Bremse fast nicht betätigen, dass das Hinterrad nicht blockiert;)
 
Oben