Bremshebel Formula Puro demontieren

Dabei seit
22. Mai 2002
Punkte Reaktionen
14
Ich habe gerade Probleme meinen Bremshebel an einer Formula Puro zu demontieren. Es scheint keine Madenschraube zu geben die den Bolzen zwischen Hebel und Geberkolben fixiert. Anstatt Metall, wie an meiner Bianco sieht man nur eine Art weiße Kunsthülse an diesem Bolzen (siehe Bild). Egal von welcher Seite und wie ich den Hebel betätige, eine Madenschraube kann ich nirgends erkennen.
Würde mich freuen, wenn jemand wüßte wie man den Hebel montiert. Die Kunststoffhülse lässt sich übrigens nicht um den Bolzen drehen.


puro.jpg
 
D

Deleted 14694

Guest
Hallo, der Bolzen muss einfach durchgeschlagen werden, es gibt in den Carbonhebeln keine Madenschraube sondern nur diesen weißen Klemmring aus Kunststoff innen drin. Der springt praktisch in der Nut des Bolzen, wenn man den reinschlägt.

Aber hier sachte vorgehen: einen kleinen Inbus mit Griff nehmen (2mm), auf den Bolzen setzen und sachte mit nem kleinen Hammer oder was geeignetem auf den Inbusgriff hauen. dann kommt der Bolzen raus!

Achtung: Kann gleich rausfliegen und mit ihm das ganze Kleinzeug oder er kann auch erst ein Stück rauskommen, je nachdem wie sachte Du schlägst.

Verliere dabei keine Teile, wenn der weiße Klemmring weg ist, kannst Du den Hebel nicht montieren.

Viel Spaß
 
Oben Unten