Bremsleitung gekürzt - Ölverlust

Jaw

Dabei seit
20. Februar 2003
Punkte Reaktionen
5
Ort
Freiburg
Hallo zusammen, ich habe meine Bremsleitungen an einer Shimano SLX gekürzt.
In allen Tutorials wir dbeschrieben, dass kein Öl austreten darf.
Leider ist es mir natürlich passiert, dass beim Länge bestimmen 3-4Tropfen aus dem Bremshebel gelufen sind. Mir ist auch nicht ganz klar wie das ohne klappen soll.

Wie auch immer, ich musste 2x pumpen, jetzt ist der Druckpunkt wie vorher und die Bremse ist dicht,

Kann es sein dass 4 Tropfen Öl zu viel sind und die Bremse trotz gutem Druckpunkt entlüftet werden muss?

Grüße
 
Dabei seit
12. August 2013
Punkte Reaktionen
42
Ort
Wtal
Entlüften schadet sicher nicht ist aber nicht notwendig ich fahr mit einer SLX bremse aus Dezember 2013 und mir sind beim entlüften gefühlt 7 Tropf entlaufen. Und der Druckpunkt ist nicht schlecht

Gesendet von meinem ALCATEL ONE TOUCH 997D mit Tapatalk
 

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
7.955
Ort
Allgäu
Ich versteh es nicht. Bevor du hier lang auf Antwort wartest und ein mulmiges Gefühl beim Fahren hast entlüfte das Ding doch einfach.

Und ja, ein Entlüftungsset solltest du eh immer bereit liegen haben.
 

KainerM

Web 2.0 Aussteiger
Dabei seit
2. Juni 2007
Punkte Reaktionen
580
Die Luft ist ziemlich sicher in den AGB hochgewandert - das gibt Probleme, wenn das Radl mal kopfüber gelagert wird. Dann kann der Druckpunkt flux weg sein.
Ich persönlich halte garnichts von der Methode "ohne Entlüften kürzen", aber jedes solls so machen, wie er oder sie meint.

mfg
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
7.575
Ort
Wien
Wenn du jetzt das Bike über Nachts kopfüber lagerst und am Morgen nach dem Aufstellen des Bikes der Druckpunkt
mit einmal Pumpen da ist brauchst devinitiv nicht entlüften .
 

KainerM

Web 2.0 Aussteiger
Dabei seit
2. Juni 2007
Punkte Reaktionen
580
Und bleibt der Druckpunkt auch am Trail, wenn es ruppig wird, noch einwandfrei? Meine Erfahrung lässt mich dazu eher "nein" sagen. Also entlüften, ist doch bei Shimano echt kein Ding, dafür hat man eine Bremse die eben nicht völlig unvorhergesehen ausfällt.

Mfg
 
Dabei seit
30. Juli 2006
Punkte Reaktionen
290
4 tropfen öl ist zu viel, du musst die bremse umgehend demontieren und um himmels willen nicht mehr damit fahren.

Aus meiner Erfahrung, ist nicht schlimm, fahren, beobachten bei Bedarf entlüften.
ach ja Mineralöl NICHT DOT!
 

Jaw

Dabei seit
20. Februar 2003
Punkte Reaktionen
5
Ort
Freiburg
Vielen Dank für die Antworten. Ich habe mir jetzt ein Entlüftungkit bestellt.
Bis Montag habe ich mich entschieden ob es nötig ist.

Technisch denke ich nicht (fühlt sich am Griff halt gut an) aber der Bauch fährt ja immer mit und der soll sich auch gut anfühlen.
 

Krondrim

Benutzter Registrierer
Dabei seit
7. März 2004
Punkte Reaktionen
307
4 tropfen öl ist zu viel, du musst die bremse umgehend demontieren und um himmels willen nicht mehr damit fahren.

Aus meiner Erfahrung, ist nicht schlimm, fahren, beobachten bei Bedarf entlüften.
ach ja Mineralöl NICHT DOT!


Bei Bedarf definiert sich so, dass du ungebremst den Berg runter duddelst und unten mittels Baum bremst, oder wie meinst du "Bedarf"?

Wenn Luft im System ist, gehört sie weg, es kann keiner garantieren, dass die Luft nicht unter Umständen irgendwie zur Leitung kommt und du plötzlich ins Leere greifst. Dann ist Feuer am Dach, nicht nur ein "Bedarf" geweckt....

Aber vielleicht, lieber erkan1984, möchtest du hier eine Garantie abgeben und der Fahrer kann sich nach einem etwaigen Unfall wegen Luft im System bei dir zwecks Schadensregulierung melden? Das wäre ok und gerecht nach solchen Aussagen.
 
Dabei seit
30. Juli 2006
Punkte Reaktionen
290
ich dachte immer ein Forum sei dazu da, dass man sich Erfahrungen und Meinungen austauscht.
Wenn dem nicht so ist entschuldige ich mich hiermit und gebe dem TE folgenden Ratschlag.
Das Rad ist SOFORT still zu legen, es darf erst nach sorgfältiger Überprüfung der Bremse durch einen geschulten Shimano Mitarbeiter bewegt werden.
Der TE ist ja nun schon darauf gekommen, dass er für sich entschied die bremse lieber zu entlüften. Und alles wird gut.
 
Oben