Bremsscheibe für Shimano Deore XT BR-M8020 / https://www.bike24.de/p1395743.html

Dabei seit
20. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen,

ich wollte mir oben genannte Bremssattel inkl. Hebel etc kaufen. Nun sind alle empfohlenen Bremsscheiben nicht lieferbar. Wie ist denn da die Kompatibilität zu Bremsscheiben anderer Hersteller? Ist das grundsätzlich "egal" welche Scheibe man da nimmt (muss nat. sicher zum Belag passen, nehme ich an?!) und Hauptsache der Ø stimmt. Ich könnte ja auch die verbaute dran lassen aber das ist so "BilligKram" und ich wollte ja schon lange meine Bremse tauschen.

 
Dabei seit
20. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
1
Eine Frage hätte ich dann doch noch: Was kann man dann für Scheiben empfehlen...ich bin ein Brocken und wiege viiiiieeel....deswegen wollte ich auch auf 203 mm gehen oder ist der Unterschied zu 180 zu vernachlässigen? !
 

xyzHero

Genussbiker
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
2.552
Ort
Koblenz
Eine Frage hätte ich dann doch noch: Was kann man dann für Scheiben empfehlen...ich bin ein Brocken und wiege viiiiieeel....deswegen wollte ich auch auf 203 mm gehen oder ist der Unterschied zu 180 zu vernachlässigen? !

Mit der 203er Scheibe hast du >11% mehr Bremskraft. Das ist schon relativ viel und nicht zu vernachlässigen.
Dazu kommt noch eine größere Wärmekapazität, wenn alle anderen Parameter gleich bleiben.
Wenn du also keine Leichtgewicht bist und deine Gabel/Rahmen eine größere Bremsscheibe zulassen, dann mach das.

Gruß xyzHero
 
Dabei seit
24. Juli 2012
Punkte Reaktionen
1.719
Ort
ODW
Eine Frage hätte ich dann doch noch: Was kann man dann für Scheiben empfehlen...ich bin ein Brocken und wiege viiiiieeel....deswegen wollte ich auch auf 203 mm gehen oder ist der Unterschied zu 180 zu vernachlässigen? !
Wiegst Du viiiieeeellll, kommt TS ins Spiel:
Edith: natürlich in 203 mm ...
 
Oben Unten