Britannix - Schottische Highlands und mehr

aa4

Pro Team Snozz
Dabei seit
18. April 2009
Punkte Reaktionen
2
Ort
nicht am Arsch der Welt
Hat die GPX mit den Hütten eigentlich funktioniert? Hoffe die war einzulesen. Da nix anderes gasagt wurde gehe ich davon aus das alles geklapt hat und sich die Sache erledigt hat.

Toller Bericht. Finde ich klasse und macht sowas von Spaß mit zu fiebrn und zu lesen.
 

fatz

too old to die young
Dabei seit
18. August 2003
Punkte Reaktionen
142
Ort
kolbermoor
das bothy-gpx hast n bissl versaut. die koordinaten waren zwar ok, aber die namen waren nicht mit
ruebergekommen. ich hab das kml nochmal mit gpsbabel konvertiert, dann hat's gepasst.

so langsam koennt er mal wieder was von sich geben. der letzte livepunkt von gestern nachmittag
haengt da immer noch kurz unterm gipfel vom cairngorm rum. ich tu mir ein bissl schwer ihm tips zu geben,
wenn ich nicht weiss, wo er hinwill. aber vielleicht will er ja einen auf abenteuer machen.

solang nix los ist koennt ich euch hoechstens mit noch n paar bildern aus meinem sortiment erfreuen,
wenn das gewuenscht ist....
 
Zuletzt bearbeitet:

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
10.577
Ort
München
23.09. 14:30 Nevisrange bei Fort William, 620m


Nevisrange, Ski- und Bikepark bei Fort William. Tollerweise ist die Bikesaison schon vorbei und die Gondel transportiert nur noch Wanderer. Schieb ich halt die Downhillstrecke rauf...


... und fahr die "rote" wieder runter.


500 Hömes Laune.
 
Zuletzt bearbeitet:

fatz

too old to die young
Dabei seit
18. August 2003
Punkte Reaktionen
142
Ort
kolbermoor
hab ich doch geschrieben: gpsbabel.

guckst du da: http://www.gpsbabel.org/

@stuntzi:
schaut ja ganz cool aus die nevis range. ich hab mir das letztes jahr gespart und bin lieber das lairig
leacach hintergeradelt, weil ich nach einem beinahsturz in laggan grad ein bissl die nase voll von bikeparks hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wandango

TrailFox
Dabei seit
10. Juni 2011
Punkte Reaktionen
84
Stuntzi, hätte da mal eine Frage. Nachdem du ja nun die Fort William Downhill hochgeschoben und die RedXC runtergefahren bist:

Ist die Downhill technisch (abgesehen von den großen Sprüngen und Drops am Ende vor denen man soweit ich weiß einfach abbiegen kann) deutlich anspruchsvoller als die RedXC? Haben uns die Downhill nämlich nicht wirklich runtergetraut und sind stattdessen nen paar mal die RedXC gefahren...hab mir nun im mal ein paar Videos angeschaut und soo wirklich krasser sieht die nicht aus. So eine Vor-Ort-Einschätzung wär super :D
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
10.577
Ort
München
Und dann...?

Wetter schottisch, Handy kaputt, Bikebericht Ende. Ich geh derweil ein wenig "munro bagging", ist hier eine Art Volkssport.


Munro Nummer Drei. Bis die Tage...
 
Zuletzt bearbeitet:

black-panther

Classic, eh!
Forum-Team
Dabei seit
24. März 2011
Punkte Reaktionen
13.769
Ort
bei Wien
Wie, Galaxy Note kaputt?!
Hat's die Dauererschütterung nicht mitgemacht oder wie kommt's?
(War ja eigentlich mein nächster Wunschkandidat, daher wäre die Ursache interessant...)

Viel Spaß noch beim hiken ;-)
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
10.577
Ort
München
29.09. 15:15 Ben Nevis Gipfel, 1343m, 0 Grad, Fernsicht 20m


Selbst bei (dem üblichen) Dreckswetter ist der höchste Punkt Grossbritanniens immer eine Völkerwanderung wert.


Ben Nevis... ein Gipfeltraum.
 
Zuletzt bearbeitet:

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
10.577
Ort
München
29.09. 18:15 Glenn Nevis Campground, 40m


Auf dem Rückweg wird das Wetter ein bisserl besser.


Eine ganze Sonnenstunde heute... außergewöhnlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
10.577
Ort
München
30.09. 12:00 Upper Falls im Glenn Nevis, 220m


Schottischer Wasserfall.


Schottische Brücke.


Schottisches Galaxy Note.

Hier also kurz die Zerstörungsgeschichte. Schuld war ein gezielter Karatekick mit dem Zorroknie beim unabsichtlichen Wackeln auf einer matschigen Wiese auf die offensichtlich einzig verwundbare Stelle: Der MicroUSB-Stecker gibt die rohe Krafteinwirkung von aussen wohl intern direkt ans Display weiter. Und Gorillaglas scheint etwas gegen plötzliche Stauchung zu haben. Zunächst waren nur ein paar Sprünge im unteren Viertel, aber schon bald ging gar nix mehr.

Naja... zugegeben ein Schwachpunkt meiner Vorbauhalterung. Bei passendem Lenkereinschlag und verschrecktem Pedalreissen im Halbstehen kann es Kniekontakt mit dem Ladestecker geben. Man lernt nie aus.

Zum Glück gabs in Inverness direkten Sofortersatz zu einem gar nicht so üblen Preis (379 Pfund). Einen Abnehmer für nach dem Trip gibts auch schon. Und das alte Fon bekommt daheim ein neues Display, dann komm ich mit ca 150E aus der Aktion raus. Teure Matschwiese... aber es hilft ja nix... ohne Smartphone fahr ich nicht :)
 
Zuletzt bearbeitet:

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
10.577
Ort
München
@olev, gefährlich nicht unbedingt... obwohl am Ben Nevis mehr Menschen sterben als am Everest. Kunststück... bei den Menschenmassen. Ist halt einfach nur saukalt und oft sehr windig, so ein Helm über der Kapuze macht die Sache deutlich wärmer.
 
Dabei seit
17. Mai 2006
Punkte Reaktionen
212
Ort
Niedernhausen
Schöne schottische Herbstimpressionen, die wir da geboten bekommen! :daumen: Ich kann das gut verstehen, dass die einsamen Wege/Trails mit wenig Hömes auch mal ganz cool sind.

OT: Bin gerade beim Euromax auf der Fähre von Korsika nach Nizza und habe mich schon ein paar mal schlapp gelacht. Hoffentlich bleibt der Bericht so interessant. Mal sehen, was noch so kommt...

@Fubbes: War heuer das 1. Mal auf dem Flowtrail. Hammer - top in Schuss und super Verbesserungen ggü letztem Jahr. Die STelle mit dem Pumptrack find ich genial!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. September 2004
Punkte Reaktionen
154
Du kannst es ja positiv sehen, das lädierte Knie ist härter als Gorillaglas. ;)

Ein durch Stauchung zerstörtes Display hatten wir diesen Sommer kurz vorm Westalpenurlaub auch. Zum Glück haben wir 2 Navis.

Vielleicht solltest über ein Backup für den Worstcase nachdenken, wenn du z.B. in Südamerika unterwegs bist. Da findest du sicherlich nicht so schnell Ersatz.

ray
 

CC.

+size matters
Dabei seit
15. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
1.462
@stuntzi: Danke für die Zerstörungsbeschreibung. Da muß ich mit Meinem in Zukunft aufpassen. Hätte nicht gedacht, daß so etwas einfach passieren kann. Allerdings ist mir aufgefallen, daß das Teil brutal heiß werden kann. Kombiniert mit kalter (schottischer) Außenluft und einem Kick kann es da offensichtlich schon mal Spannungen geben.
Das ist wohl der Preis für elektronischen Schnickschnack im Gelände.

Freut mich, daß Du schnell Ersatz gefunden hast. Ohne (gewohntes) Smarty geht wirklich nicht :rolleyes:
Und gut, daß Du trotz Wetter bis jetzt durchgehalten hast. Ich hätte es schon pfeifen lassen...
Unheimlich schöne Bilder :love:

keep on,
CC.
 

bassrider2

Greasy G
Dabei seit
12. September 2012
Punkte Reaktionen
0
Ärgerlich für dich :\, aber dennoch gut zu wissen mit der Schwachstelle am Galaxy, ich besitze zwar nur das S2, da gilt aber sicher das selbe. Da muss ich meine Halterung mit dem Klickfixadapter direkt auch mal auf möglichen Kniekontakt untersuchen.

Abgesehen davon weiterhin tolle Impressionen! Nach draußen schlafen ist mir gerade auch nicht aber bei dir ises scho noch bissi frischer und aktuell nasser;-)
 
Oben