Brustpanzer für Ski- und Biken

Dabei seit
28. September 2014
Punkte Reaktionen
1
Hey Leute,
Ich brauche für den Skiurlaub dieses Jahr einen Rückenprotektor bzw Brustpanzer. Da ich allerdings nicht jedes Jahr 3-4 Mal Ski fahren gehe, möchte ich diesen auch noch zum Biken im Park benutzen. Optional wäre es nicht schlecht wenn dieser auch für Neckbrace schon eine Halterung hat. Ein Freund hatte mir einen für das Motocross fahren empfohlen, da es da ja nicht so viele Unterschiede gibt, zwischen der Ausrüstung von MTB und MX. Ellenbogenschoner habe ich ( relativ leichte ) also müssen nicht unbedingt welche dran sein. Der Protektor/Panzer sollte so von 80-150 Euro kosten und gut belüftet sein. Mein Oberkörper ist auch nicht der kleinste außerdem ;) Eine Frage habe ich noch und zwar wie ist das mit der Länge des Rückenschutzes. Was sind die Vor und Nachteile eines Langem zum Kurzen ?

Im Auge habe ich diese hier:

http://www.maciag-offroad.de/alpinestars-brustpanzer-a-8-black-white-sid31419.html

http://www.bike-mailorder.de/Bike-K...rotektorweste/Core-Saver-Protektor-Weste.html

http://www.bike-mailorder.de/Bike-K...-Roost-Deflector-Brust-und-Rueckenschutz.html

Hat jemand von euch vlt Erafhrung mit dem Alpinstars A80?
LG
 
Dabei seit
4. Mai 2013
Punkte Reaktionen
36
Ort
Pleidelsheim
Schau mal hier: Suicide-Protection.de . Der Markus macht Protektoren auf Maß und geht auf alle Wünsche ein die du hast. Ich hab mir im Sommer ein Panzer machen lassen und bin mega zufrieden!
 
Oben