Buchvorstellung: Tanja Linhard - Biken nur für Frauen

Thomas

Thomas Paatz
Forum-Team
Dabei seit
26. September 2000
Punkte für Reaktionen
1.324
Standort
Mandel / Bad Kreuznach
Biken Frauen anders als Männer? "Auf jeden Fall!", meint Tanja Linhard. Mit "Biken nur für Frauen" hat die Gymnastiklehrerin und Fitnessdozentin ein Mountainbike-Buch geschrieben, das sich – wie der Titel bereits verrät – erstmals ausschließlic


→ Den vollständigen Artikel "Buchvorstellung: Tanja Linhard - Biken nur für Frauen" im Newsbereich lesen


 

Ani

unsäglich
Dabei seit
26. April 2005
Punkte für Reaktionen
14
Standort
Ruhrpott
ich hatte das buch selber zufällig bei amazon gesehen und mal mitbestellt...

...naja... wie oben schon gesagt bleibt das buch im großen und ganzen recht oberflächlich. zB beim kapitel "pannen - hilflose frauen warten gestern"... naja, wer vorher keine kette nieten konnte kanns nach der lektüre sicher auch nicht.
außerdem ist für den umfang des buches der fitness und pilates eindeutig überbewertetm da merkt man schon, das die autorin gymnastiklehrerin ist. bei der bebilderung hat mich gestöhrt, das sich viele bilder wiederholen und nicht wirklich lust auf biken machen, ok ich hab jetzt auch keinen drei meter drop erwartet, aber nur strasse rauf strasse runter... irgendwo langweilig.

was ebenfalls nervt ist, dass halt irgendwie versucht wird das buch auf "für frauen" zu trimmen. diese "von frau zu frau" kästen wirken irgendwie aufgesetzt und wenig informativ, ausserdem nervt die autorin mit griffen in die klischeekiste a la `wir frauen wollen einen helm kaufen... jaja das ist schwer weil wir würden natürlich gern den schönsten haben, aber leiderleider können wir das nicht nach modischen aspekten machen`.


von daher, ich finde das buch auch nicht wirklich schlecht, aber zu oberflächlich und den "frauen-bezug" zu aufgesetzt :D
 
Oben